10 clevere Marketing-Tricks mit CRM, Link Building und mehr

Möchten Sie Online-Marketing beherrschen? Es gibt so viele Möglichkeiten, eine effektive Strategie zu entwickeln. Mitglieder unserer Small Business Community verfügen jedoch über viel Marketingwissen. Lesen Sie weiter, um einige der wichtigsten Tipps zu erhalten, wie Sie Ihr Online-Marketing auf die nächste Stufe bringen können.

Lösen Sie diese CRM-Probleme

Customer Relationship Management ist ein Schlüsselelement für die Online-Kommunikation mit Kunden. Aber jedes CRM-System stellt auch seine eigenen Herausforderungen. In diesem SBA-Beitrag erläutert Anita Campbell einige der größten Probleme, auf die Unternehmen bei der Implementierung eines CRM-Systems stoßen könnten, und wie sie gelöst werden können.

Ändern Sie Ihre Social Media-Denkweise

Es gibt einige verbreitete Mythen über soziale Medien, die Ihre Online-Marketing-Bemühungen beeinträchtigen könnten. In diesem Beitrag auf Strella Social Media erläutert Rachel Strella, was einige dieser Mythen sind und wie sie vermieden werden können, um Ihre Social Media-Strategien effektiver zu machen. BizSugar-Mitglieder äußern sich auch zu dem Beitrag in der Community.

Verwenden Sie diese Linkbuilding-Techniken, um Traffic und Umsatz zu steigern

Linkbuilding ist nicht mehr nur eine kostengünstige Möglichkeit, Kunden über die Suche zu gewinnen. Es geht darum, Beziehungen zu anderen Bloggern, Unternehmen und Websitebetreibern aufzubauen und diese Beziehungen zu Besuchern zu pflegen, sobald sie auf Ihre Website gelangen. Moosa Hemani von SETalks gibt hier einige Tipps zum Linkaufbau.

Verkäufe durch Social Media generieren

Um Verkäufe zu tätigen, bedeutet nicht, dass Sie von einzelnen Vertriebsmitarbeitern gezwungen werden müssen, Ihre Angebote an verschiedene Verbraucher zu senden. Sie können Social Media tatsächlich verwenden, um Verkäufe zu generieren. Neil Patel gibt in diesem Beitrag einige Tipps dazu an.

Achten Sie auf die Absprungrate

Die Absprungrate Ihrer Website ist eine Statistik, die misst, wie schnell Personen Ihre Website verlassen, nachdem Sie auf eine Ihrer Seiten geklickt haben. Um Ihre Website und diesen Preis zu verbessern, müssen Sie zuerst wissen, was es ist und warum es wichtig ist, wie Mike Allton von Social Media Hat hier erläutert. Weitere Diskussionen zum Beitrag finden Sie auf BizSugar.

Steigern Sie Ihren E-Commerce-Vertrieb mit E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing ermöglicht es Ihnen, mit vielen verschiedenen Kunden zu kommunizieren und Beziehungen aufzubauen. Selbst wenn Sie ein E-Commerce-Unternehmen sind, können Sie E-Mail-Marketing verwenden, um den Umsatz zu steigern. Dieser Beitrag von Vanhishikha Bhargava von Exit Bee enthält Tipps dazu.

Erstellen Sie interaktive Inhalte, die Ihr Publikum lieben wird

Wenn Sie Content Marketing nur als eine Möglichkeit betrachten, eine bestimmte Nachricht zu teilen, werden Sie möglicherweise nicht so viel davon bekommen, wie Sie könnten. Stattdessen kann das Erstellen von Inhalten, mit denen Ihr Publikum mit Ihnen interagieren kann, sowohl für Ihr Unternehmen als auch für Ihr Publikum hilfreicher sein, wie James Pointon in diesem Right Mix-Marketing-Beitrag erläutert.

Meistern Sie die Zeitzonen für internationales Marketing

Die Online-Vermarktung eines Unternehmens bedeutet das Potenzial, Verbraucher auf der ganzen Welt zu erreichen. Wenn Sie diese Verbraucher jedoch tatsächlich erreichen möchten, wenn sie wahrscheinlich auf Ihre Nachrichten reagieren, müssen Sie die Zeitzonen beherrschen. Bettina Specht gibt in diesem Litmus-Beitrag einige Tipps. Auch die BizSugar-Community teilt den Input.

Lernen Sie von verlassenen Einkaufswagen

Um ein E-Commerce-Geschäft zu betreiben, müssen Sie einen ganz bestimmten Kundenservice anbieten. Sie müssen eine positive Erfahrung für Kunden auf Ihrer Website schaffen. Wenn sie beispielsweise vor dem Kauf ihre Karren aufgeben, ist normalerweise etwas daraus zu lernen. Dieser Beitrag von Leslie Simpson über Carts Guru enthält einige Lektionen, die Sie von aufgegebenen Einkaufswagen lernen können.

Senden Sie die relevantesten E-Mails an die Empfänger

Voraussichtliche Kunden in Ihrer E-Mail-Liste möchten keine Dosen-E-Mails erhalten, die aussehen, als hätten sie an irgendjemanden verschickt werden können. Wenn Sie allen Kunden die beste Online-Erfahrung bieten möchten, müssen Sie wissen, wie nur die relevantesten E-Mails an jeden Ihrer Kunden gesendet werden können. Scott Heimes erklärt in diesem Marketingland-Beitrag mehr.

Wenn Sie Ihren bevorzugten Content für kleine Unternehmen vorschlagen möchten, um für eine bevorstehende Community-Zusammenfassung in Betracht zu kommen, senden Sie Ihre News-Tipps an: [email protected]

Trick

Unternehmer: Haben Sie Glauben, handeln Sie extravagant Vorherige Artikel

Unternehmer: Haben Sie Glauben, handeln Sie extravagant

Sagen Sie, was Sie sagen und tun müssen, was Sie tun müssen Vorherige Artikel

Sagen Sie, was Sie sagen und tun müssen, was Sie tun müssen

Beliebte Beiträge