10 Kopieren und Drucken von Franchises zur Eroberung von FedEx Office

Die Druckindustrie floriert. Nach Angaben der Abteilung Commerce übertrafen die kommerziellen Drucksendungen im August 2015 den Marktwert von 7 Milliarden US-Dollar. Wenn die Branche auf dem Vormarsch ist, suchen Unternehmer, die ein Unternehmen suchen, in das sie investieren können, sorgfältig über ein Druck- und Kopiergeschäft.

FedEx Office Print & Ship Services Inc. - vormals Kinko's - ist zwar ein weltweit führender Name in der Druck- und Kopierbranche, es gibt jedoch viele andere Optionen.

Franchise kopieren und drucken

Werfen Sie einen Blick auf die folgenden 10 Kopier- und Druck-Franchise, um FedEx zu erobern.

Allegra Marketing Print und Mail

Allegra wurde 1976 in Michigan gegründet und begann ein Jahr später mit dem Franchising.

Für Unternehmer, die auf der Suche nach professioneller Unabhängigkeit und persönlichem Gleichgewicht sind, ist eine Allegra-Franchise möglicherweise nur in ihrer Straße. Allegra Marketing Print and Mail ist ein anerkannter Marktführer im Bereich Business-to-Business.

Durch fortlaufende Unterstützung und Schulungen für Franchise-Unternehmen können Allegra-Franchise-Nehmer erfolgreich digitale und Print-Marketing-Kommunikationsdienste anbieten.

Eine Franchise-Gebühr von 25.000 bis 45.000 USD ist erforderlich, um ein Franchise mit Allegra zu besitzen.

Nur Proforma

Only Proforma wurde 1978 gegründet und hat Erfahrung in der Bereitstellung von Druck- und Promotionsdienstleistungen für Unternehmen jeder Größe. Das Unternehmen ist seit 1985 Franchising-Unternehmen und ist ein 500 Millionen US-Dollar führendes Netzwerk von Händlern für Druck- und Werbeartikel.

Das Unternehmen bietet Franchise-Inhabern die nötige Ausbildung und Ressourcen, um Kunden zu gewinnen, Verkäufe aufzubauen und Gewinne zu steigern.

Anleger müssen eine Erstinvestition von 5.000 bis 40.000 USD tätigen.

Besseres Deal Printing

Better Deal Printing wurde 2001 mit dem Ziel gegründet, lokalen Kunden qualitativ hochwertige, kostengünstige Druck- und Grafikdesign-Dienstleistungen anzubieten.

Besserer Deal Printing-Franchise-Inhaber können viele Vorteile genießen, darunter die Auflistung ihrer Franchise auf der branchenführenden Website des Unternehmens. Franchise-Nehmer müssen zunächst mit Better Deal Printing zwischen 5.000 und 80.000 US-Dollar investieren.

Sir Speedy

Seit Jahrzehnten arbeitet Sir Speedy stolz mit dem Slogan „Eine Herausforderung, gehen Sie zu Sir Speedy“. Seit seiner Eröffnung in Kalifornien im Jahr 1968 bietet Sir Speedy qualitativ hochwertige Druckdienstleistungen an. Sir Speedy-Franchise-Unternehmen bieten Druck- und Marketing-Services, einschließlich Kopieren und Versenden.

Eine Erstinvestition von 229.981 USD ist erforderlich. Erfolgreiche Kandidaten erhalten 80 Stunden Schulung und zusätzliche Schulungen bei regionalen Treffen. Um eine Franchise mit Sir Speedy zu besitzen, müssen Unternehmer "einen unerschütterlichen Ehrgeiz, eine engagierte Arbeitsmoral und einen tiefen Willen zum Erfolg" haben.

Minuteman Press Inc.

Minuteman Press ist stolz darauf, die weltweit größte Druckerei mit der Nummer eins zu sein. Das Unternehmen ist seit über 44 Jahren im Geschäft und bietet professionelle Design-, Druck- und Werbedienstleistungen an.

Die Kanzlei wurde 1973 von einem Vater und Sohn-Team in New York eröffnet. Die erste Franchise wurde zwei Jahre später gegründet und heute verfügt Minuteman Press über mehr als 950 Zentren auf der ganzen Welt.

Franchisenehmer müssen eine Erstinvestition von 64.000 bis 164.000 USD tätigen. Für jedes Franchise sind drei Mitarbeiter erforderlich. Minuteman Press-Franchisenehmer erhalten fortlaufende Unterstützung.

Goin Postal

Goin Postal betreibt ein Netzwerk von begeisterten, proaktiven und positiven Unternehmern, die auf den Weg gebracht werden, um die finanziellen Ziele des Unternehmens in Beziehung zu setzen. Goin Postal ist seit 2002 Franchising und hat rund 244 Einheiten in Betrieb.

Eine Barinvestition von 20.000 USD ist erforderlich, um Inhaber einer Goin Postal-Franchise zu sein.

AlphaGrafiken

AlphaGraphics verfügt über ein Netzwerk von rund 300 gleichgesinnten Geschäftsinhabern. Im Jahr 2016 verzeichnete AlphaGraphics ein starkes Wachstum mit einem durchschnittlichen Umsatz von über 900.000 USD.

Das Unternehmen eröffnete 1970 sein erstes Geschäft in Arizona und begann neun Jahre später mit dem Franchising. Sie betreibt jetzt Franchise-Geschäfte in den USA und in sieben verschiedenen Ländern. AlphaGraphic-Zentren bieten Druck, Marketingkommunikation und Dokumentenmanagement.

Eine Investition in Höhe von 261.000 - 394.000 $ ist erforderlich, um ein Franchisenehmer von AlphaGraphics zu sein.

FastSigns

Entdecken Sie mit FastSigns eine "Win-Win-Franchise-Gelegenheit". Das Unternehmen eröffnete sein Geschäftsmodell 1985 und entwickelte sich rasch zu einem der vertrauenswürdigsten Namen in der Franchise-Branche.

FastSigns beschäftigt mittlerweile mehr als 120 Mitarbeiter an über 650 Standorten. Um ein FastSigns-Franchisenehmer zu werden, ist eine Geldanlage von 80.000 USD erforderlich.

PIP-Druck- und Marketing-Services

Seit über 40 Jahren entwickelt und unterstützt PIP Printing Unternehmer. Das Unternehmen wurde 1965 gegründet und begann vier Jahre später mit dem Franchising. Heute verfügt PIP über mehr als 1.200 Druck- und Business-Service-Center weltweit.

Erfolgreiche Kandidaten für PIP Printing erhalten Schulungsseminare, ein dediziertes Geschäftsführungsteam und die angeblich umfassendste Marketing- und Vertriebsunterstützung des Unternehmens.

Eine Erstinvestition von 228.000 USD und 278.000 USD ist erforderlich, um eine PIP Printing-Franchise zu besitzen.

Bizcard Xpress

Bizcard Xpress wurde 2006 gegründet und ist seit 2009 Franchising. Die Lieferung von von Kunden entworfenen und gedruckten Visitenkarten an geschäftige Unternehmer in weniger als einer Stunde ist der Eckpfeiler von Bizcard Xpress 'One Stop Business Improvement Shop.

Unternehmer können an dem Erfolg der superschnellen Druck- und Beschilderungsdienste von Bizcard Xpress teilnehmen, indem sie ein Franchisenehmer von Bizcard werden.

Nach einer Anfangsinvestition von 114.000 bis 197.000 Dollar. Inhaber von Bizcard Xpress-Franchisenehmern erhalten fortlaufende Schulungs- und Marketingunterstützung.

Bild oben: FedEx

Bewegen Sie sich über McDonalds, 20 gesunde Lebensmittel-Franchise-Unternehmen, um die Burger-Ketten herauszufordern Vorherige Artikel

Bewegen Sie sich über McDonalds, 20 gesunde Lebensmittel-Franchise-Unternehmen, um die Burger-Ketten herauszufordern

5 Franchises, die Ihnen helfen, Frühling zu denken Vorherige Artikel

5 Franchises, die Ihnen helfen, Frühling zu denken

Beliebte Beiträge