10 kreative Möglichkeiten, die Unternehmen zurückgeben können

Teil der Startup-Community zu sein, bedeutet, etwas zurückzugeben - nicht nur an andere Unternehmer, sondern auch dafür, dass Sie das Gefühl haben, unterstützt zu werden.

Trotz Ihrer guten Absichten können Sie dieses Ziel leicht aus den Augen verlieren. Und nicht jedes Start-up kann es sich leisten, soziales „Gut“ in sein Geschäftsmodell zu integrieren. Wie nutzen Sie Ihr Unternehmen, wenn Zeit und Ressourcen knapp werden?

Wir baten Mitglieder des Young Entrepreneur Council (YEC), einer Einladungseinrichtung, die sich aus den vielversprechendsten Jungunternehmern des Landes zusammensetzt, um folgende Informationen:

"Nennen Sie einen kreativen Weg, um Mitarbeiter dazu zu bringen, sich den Ursachen zu widmen, die ihnen am wichtigsten sind."

Das sagen die Mitglieder der YEC-Community:

1. Kickstart es

„Ich habe jedem Mitarbeiter eine kleine vierteljährliche Erlaubnis gewährt, um Kickstarter-Projekte zu unterstützen, von denen sie glaubten, dass sie Hunderte, wenn nicht Tausende von Menschen beeinflussen könnten. Wir gaben jedem Mitarbeiter etwa 150 US-Dollar für diese Projekte, und es war großartig zu sehen, wo er das Geld aufbringen würde. Zu den unterstützten Projekten gehörten + Pool, Ghost, LowLine, Head in the Clouds und viele andere. “~ Scott Ferreira, MySocialCloud

2. Mit gutem Beispiel vorangehen

„Ich bin sehr eng mit meiner Gemeinschaft verbunden. Ich teile meine Geschichten und ermutige meine Teammitglieder, mich für die nächste Veranstaltung zu unterstützen. Ich lege auch Wert darauf, meine Kollegen bei ihren Veranstaltungen zu unterstützen. Philanthropie kann auch eine großartige Teambuilding-Veranstaltung für Ihr Unternehmen sein. Zum Beispiel macht unser Team an diesem Wochenende alle einen AIDS-Spaziergang und danach einen Brunch. Kein schlechter Weg, um einen Samstagmorgen zu verbringen. Alex Chamberlain, EZFingerPrints, LLC & EasyLiving, Inc

3. Gib zurück, was du gut kannst

„Ich ermutige sowohl Unternehmen als auch Startups, sich aktiv an Zeitarbeitsplätzen zu beteiligen. Ermutigen Sie beispielsweise Softwareentwickler nicht, in einer Suppenküche zu arbeiten, sondern lassen Sie STEM und CS an innerstädtischen Schulen in ein- oder zweitägigen einschneidenden Programmen unterrichten. Auf diese Weise wird eine maximale Wirkung erzielt, und die Mitarbeiter fühlen sich als wirklich wertvolle Mitglieder der Gesellschaft. “Christopher Pruijsen, IT-Aufstieg

4. Sponsern Sie eine lokale Wohltätigkeitsveranstaltung

„Wir sponsern normalerweise das Marketing für lokale Wohltätigkeitsveranstaltungen, und wir bringen unser Team in die Unterstützung der Organisation der Veranstaltung sowie der Online-Marketing-Initiativen ein. Dies ist ein guter Weg, um Wert für die Wohltätigkeitsorganisationen zu generieren, ohne dass Ihre Mitarbeiter aufgefordert werden müssen, Geld auf die Linie zu legen. Indem sie helfen, können sie der Organisation helfen, eigenes Geld zu generieren. Andy Karuza, Brandbuddee

5. Machen Sie Social Good zu einem Teil der Unternehmenskultur

„Für Unternehmen, die soziales Gut nicht in ihre Modelle integrieren können, gibt es immer noch Möglichkeiten, soziales Gut in die Unternehmenskultur zu integrieren. Unternehmen können ihren Mitarbeitern jeden Quartal einen ganzen Tag Zeit geben, um sich freiwillig für eine Organisation ihrer Wahl zu engagieren, oder sie können Partnerschaften mit lokalen gemeinnützigen Organisationen eingehen, um jeden Monat oder jedes Quartal Zeit und Ressourcen zu spenden. ~ Sean Kelly, MENSCH (Helfen, Mensch und Ernährung zu vereinen)

6. Vergeben Sie ein Jahresstipendium

„Was wäre, wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen gerade Geld gegeben hätte? Sie würden sich verpflichtet fühlen, es gut zu gebrauchen. Ein Jahreszuschuss ohne Festsaison mit einem festgelegten Dollarbetrag, bei dem jeder Mitarbeiter einen gemeinnützigen Verein seiner Wahl gewähren kann, ist intelligent. Es legt den Schwerpunkt auf den Mitarbeiter und gibt den Mitarbeitern auf kreative Weise die Möglichkeit, soziales Wohl zurück zu geben. Brett Brettiloe, Internet-Marketing-Agentur

7. Interessen ausrichten

„Wir haben einen Weg gefunden, die Interessen der Mitarbeiter mit den Möglichkeiten der Rückgabe zu verknüpfen. Das Unternehmen unterstützt solche Initiativen und ermutigt unsere Teammitglieder, ihre persönlichen Anliegen mit Teamkollegen zu teilen, indem sie die Teilnahme und Tickets oder Beiträge unterstützen. Wir haben zwei Bereiche ausgewählt, Gesundheit und Bildung, die sich an unseren Aktivitäten orientieren. Jedes Jahr unterstützen wir eine Organisation. “~ Shradha Agarwal, ContextMedia

8. Geben Sie Boni an Wohltätigkeitsorganisationen

„Legen Sie Metriken oder Ziele fest, die Ihr Team erreichen soll. Wenn sie das Ziel erreichen oder bestimmte Personen die beste Leistung erbringen, geben Sie ihnen einen Bonus, der ihrer bevorzugten Wohltätigkeitsorganisation zugesprochen werden soll. Auf diese Weise wird es zu einem Wettbewerb, bei dem alle gewinnen. Außerdem fühlen sie sich befähigt, mit etwas zu helfen, für das sie eine Leidenschaft haben. John Meyer, Zitronengelb

9. Anreize bieten

„Eine meiner Freundinnen hat kürzlich angefangen, für eine sehr große Hedgefonds-Verwaltungsgesellschaft zu arbeiten, und zu meiner Überraschung gehen viele Leute im Büro locker - sogar in Turnschuhen. Der Grund dafür: Jedes Quartal wählen sie eine neue Wohltätigkeitsorganisation aus, und jeder Angestellte, der 15 oder mehr US-Dollar oder mehr spendet, kann geschäftlich für das Quartal arbeiten. “~ Cody McKibben, Digital Nomad Academy

10. Gehen Sie Pro Bono

„Da unser Unternehmen sozial ausgerichtet ist, werden wir diese Frage ständig von Mitunternehmern gestellt. Gemeinnützige Organisationen brauchen Talent, aber sie können es sich oft nicht leisten, dafür zu zahlen. Mitarbeiter mit Gewinnstreben brauchen Möglichkeiten, etwas zurückzugeben und Führungsmöglichkeiten zu erhalten. Pro Bono kann die Antwort auf beides sein, und wir ermutigen Unternehmen eindringlich dazu, ihre Talente zu nutzen, um gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. “Suzanne Smith, Social Impact Architects

Nächstenliebe

SMB-Eigentümer: Segmentieren Sie Kunden? Vorherige Artikel

SMB-Eigentümer: Segmentieren Sie Kunden?

Verwandeln Sie Ihren Office Manager in einen Office-Helden (INFOGRAPHIC) Vorherige Artikel

Verwandeln Sie Ihren Office Manager in einen Office-Helden (INFOGRAPHIC)

Beliebte Beiträge