10 kostenlose Twitter-Plugins für WordPress

Unabhängig davon, ob Sie ein Twitter-Superstar sind oder einfach nur einer sein möchten, können Twitter-Plugins für WordPress Ihre Ergebnisse auf ein höheres Niveau bringen. Von Plugins, die "Tweet This" -Funktionalität zu Widgets hinzufügen, die Ihre Twitter-Zeitleiste anzeigen, finden Sie in der unten stehenden Liste Unmengen von Social-Boosting-Funktionen. Das Beste ist, dass sie kostenlos sind!

Der einzige Plugin-Typ, den Sie in dieser Liste nicht finden, sind einfache Social-Sharing-Buttons. Wenn Sie sich auch für diese interessieren, lesen Sie unseren Beitrag zu den Top 10 der Social-Media-Plugins für WordPress.

Wichtige Informationen bevor wir beginnen

Um viele der unten aufgeführten Plugins verwenden zu können, müssen Sie zu Twitter wechseln und vier Sicherheitsschlüssel erstellen. Diese Schlüssel helfen Twitter und Ihnen, dass Sie und nur Sie Zugriff auf Ihre Tweets und andere Twitter-Informationen haben.

Um Sie auf Ihrem Weg zu beschleunigen, haben wir eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Abrufen Ihrer Twitter-Sicherheitsschlüssel am Ende dieses Artikels enthalten.

Kostenlose Twitter-Plugins für WordPress

Twitter WordPress Plugins, die Ihre Tweets und mehr zeigen

1. WP Twitter Feeds

Die Verwendung des WP Twitter Feeds Plugins ist so einfach wie es nur geht. Ziehen Sie das Widget einfach an die gewünschte Stelle, füllen Sie das Widget-Formular aus und klicken Sie auf Fertig. Ihr Twitter-Feed wird auf Ihrer Website angezeigt. Wie Sie im Bild unten sehen können, gibt es zwei Gestaltungsmöglichkeiten: hell und dunkel.

Dieses Twitter-Plugin für WordPress zeigt neben einigen anderen in der Liste „Twitter Intents“, die Links am Ende jedes Tweets, die es anderen ermöglichen, Ihre Tweets zu beantworten, zu twittern oder als Favorit zu markieren. Diese Funktion fördert das Engagement und das ist auch gut so.

2. Wirklich einfaches Twitter Feed Widget

Ein weiteres unkompliziertes Twitter-Plugin, das wirklich einfache Twitter-Feed-Widget, enthält eine Shortcode-Funktion, mit der Sie das Widget an beliebiger Stelle auf Ihrer Website einbetten können, einschließlich Posts und Seiten.

3. Einfache Twitter-Tweets

Mit Simple Twitter Tweets können Sie Ihren Feed in jedem Widgetbereich auf Ihrer WordPress-Site anzeigen. Das Plugin enthält auch eine "Tweet Follow" -Schaltfläche, um Ihre Besucher zu ermutigen, Twitter-Follower zu werden.

4. Twitter Widget mit Tweet Reichweite

Das Twitter Widget mit Twitter Reach Plugin fügt dem, was wir bisher aufgelistet haben, eine weitere Stufe hinzu. Sie können nicht nur Ihre eigenen Tweets anzeigen, Sie können auch Suchbegriffe verwenden, um festzulegen, welche Tweets angezeigt werden können. Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, zeigt das Plugin außerdem die Reichweite Ihres Kontobearbeitungspunkts sowie alle Hashtags oder Schlüsselwörter an, die Sie in Ihrer Suche verwenden.

5. Rotierende Tweets

Das Rotating Tweets-Plugin ist genau das, ein Plugin, das Ihre Tweets nacheinander auf einer rotierenden Basis anzeigt. Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, gibt es viele Konfigurationsoptionen. Sie können sogar entscheiden, ob Sie nur Tweets anzeigen oder Favoriten, Listen oder Suchergebnisse einschließen möchten. Sie können sogar die Art der Drehung auswählen („Bildlauf nach oben“ usw.), die bei der Anzeige Ihrer Tweets verwendet wird.

6. Der offizielle Twitter Widget Creator

Wir schließen den Abschnitt über Tweet-Display-Widgets mit dem eigenen Widget-Ersteller von Twitter ab. Wie Sie im nachstehenden Beispiel sehen können, können Sie mit diesem vielseitigen Tool fünf verschiedene Arten von Widgets erstellen, die auf Ihrer Website verwendet werden können und jeweils unterschiedliche Informationen enthalten.

Obwohl dies nicht wirklich ein Plugin für sich ist, müssen Sie nach der Konfiguration und Erstellung Ihres Widgets lediglich den resultierenden Widget-Code kopieren und in ein WordPress-Widget "Text" einfügen. Nun können Sie loslegen.

Kostenlose WordPress-Plugins, die Ihre Beiträge automatisch veröffentlichen

7. Twitter Auto Publish

Das Twitter Auto Publish-Plugin spart Zeit, indem es automatisch ein Update twittert, wenn Sie einen Beitrag auf Ihrer WordPress-Website veröffentlichen. Das Plugin enthält Funktionen, mit denen Sie festlegen können, was in jedem Tweet enthalten ist (z. B. Text und Bilder) und filtern, welche Posts nach Kategorie und benutzerdefiniertem Beitragstyp getwittert werden.

8. Alten Beitrag wiederbeleben (ehemaliger Tweet alter Beitrag)

Revive Old Post ist ein praktisches Plugin, vor allem für Unternehmen, die in ihrem Blog ein umfangreiches Archiv mit Inhalten aufgebaut haben. Wie in der Abbildung unten gezeigt, twittert das Plugin Ihre Posts mit einer festgelegten Verzögerung zwischen jedem Tweet. Nutzen Sie die Möglichkeit, nach Kategorie oder Beitrag zu filtern. Dieses Plugin ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Investitionen in die Post-Erstellung zu maximieren und Ihre Folgeseite auf Twitter zu erstellen.

Kostenlose WordPress-Plugins, die Ihnen helfen, die Nachricht zu steuern

9. Klicken Sie, um zu twittern

Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, können Sie mit dem Click to Tweet-Plugin eine praktische Zitatbox mit einem Link erstellen, mit der Besucher das Zitat leicht an alle ihre Follower twittern können. Sie können sogar mehrere Click-to-Tweet-Boxen zu jedem WordPress-Beitrag oder jeder Seite hinzufügen.

Die Vorteile hier sind enorm. Sie bieten Website-Besuchern nicht nur die Möglichkeit, Ihre Inhalte einfach zu teilen, sondern laden Ihre Tweets mit Ihren eigenen, zielgerichteten Inhalten vor, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass die richtige Nachricht auf Twitter übermittelt wird, erheblich erhöht wird.

Kostenlose WordPress-Plugins, mit denen Sie Twitter-Karten verwenden können

10. JM Twitter-Karten

Twitter-Karten sind inhaltsreiche Tweets, die über 140 Zeichen hinausgehen und Bilder, Links, Videos und Produktinformationen enthalten. Das Bild unten zeigt die sieben verfügbaren Twitter-Kartentypen.

Mit dem JM Twitter Cards-Plugin können Sie alle sieben Arten von Twitter-Karten verwenden. Einfach ausgedrückt, Benutzer, die Ihre Inhalte twittern, werden eine Twitter-Karte zu ihrem Feed hinzugefügt, die dann von allen ihren Followern angezeigt wird.

Mit einem neuen Metadatenbereich, der sowohl den Post- als auch dem Seitenadministrationsbildschirm hinzugefügt wird, können Sie die Typkarte für jeden einzelnen Eintrag festlegen. Dies ist eine praktische Funktion, wenn Sie Produkte oder Multimediainhalte hervorheben möchten.

Eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erhalt Ihrer Twitter-Sicherheitsschlüssel

Wie bereits erwähnt, müssen Sie, um die meisten dieser Plugins verwenden zu können, vier Sicherheitsschlüssel mit Twitter erstellen. Folgendes tun Sie:

  1. Besuchen Sie Twitter Apps im Bereich Application Management auf Twitter.
  2. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen und Kennwort Ihres Twitter-Kontos an.
  3. Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm nach der Anmeldung auf die Schaltfläche "Neue App erstellen".
  4. Füllen Sie auf der nächsten Seite die Formularfelder "Anwendungsdetails" aus:
    • Name - Geben Sie Ihren Anwendungsnamen ein, etwa " Ihr Twitter-Feed".
    • Beschreibung - Seien Sie konkret, etwa wie "Diese App ermöglicht es mir, meinen Twitter-Feed auf meiner Website anzuzeigen."
    • Website - Geben Sie die Adresse Ihrer Website ein, sowohl // als auch www.
    • Rückruf-URL - Lassen Sie dieses Feld einfach leer.
  5. Überprüfen Sie unter dem Formular auf derselben Seite die "Entwicklerregeln für die Straße", klicken Sie auf das Optionsfeld "Ja, ich stimme zu" und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Erstellen Sie Ihre Twitter-Anwendung".
  6. Klicken Sie auf der nächsten Seite (siehe Abbildung unten) auf die Registerkarte "Schlüssel und Zugriffstoken".
  7. Die vier Tasten, die Sie benötigen (im Bild gelb hervorgehoben), sind die:
    • Consumer Key (API-Schlüssel),
    • Consumer Secret (API-Geheimnis),
    • Zugriffstoken und
    • Zugriff auf Token Secret
  8. Notieren Sie sich alle vier Zahlen, die Sie benötigen, wenn Sie die kostenlosen Twitter-Plugins auf Ihrer Website konfigurieren.

Twitter-Bild über Shutterstock

4 Möglichkeiten, Ihren SMB-Blog NICHT zu promoten Vorherige Artikel

4 Möglichkeiten, Ihren SMB-Blog NICHT zu promoten

Top 3 kostenlose Tools zur Inhaltskuration für soziale Medien Vorherige Artikel

Top 3 kostenlose Tools zur Inhaltskuration für soziale Medien

Beliebte Beiträge