10 wichtige Business-Tipps, die Sie nicht übersehen sollten

Wenn Sie ein kleines Unternehmen betreiben, können einige Dinge leicht übersehen werden. Kleine Dinge wie Social-Media-Profile, Kundeneinsichten und sogar Ihr eigenes Glück können einen großen Unterschied machen, auch wenn sie nicht immer Ihr Hauptaugenmerk sind. Erhalten Sie wertvolle Tipps und Einblicke, indem Sie die folgenden Ratschläge von Mitgliedern unserer Small Business Community befolgen.

Vermeiden Sie diese überlasteten Schlagworte in Ihren Social Media-Profilen

Beim Erstellen Ihrer Social-Media-Profile müssen Sie sich und Ihr Unternehmen genau beschreiben. Es gibt jedoch einige überlastete Schlagworte, die Ihr Profil in den Hintergrund rücken lassen, wie die, die in diesem Prepare 1-Beitrag von Blair Evan Ball aufgeführt sind.

Steigern Sie die Conversions mit den richtigen Customer Insights

Einblicke in Ihre Kunden zu erhalten, kann unglaublich hilfreich sein, wenn Sie Ihre Umsätze und Konversionen steigern möchten. Sie benötigen jedoch die richtigen Erkenntnisse, um diese positiven Änderungen vornehmen zu können. Dieser Kissmetrics-Beitrag von Shayla Price enthält einige Einblicke in die Ermittlung der richtigen Kundendaten.

Greifen Sie auf den ultimativen Produktivitäts-Hack zu - Glück

Sie können nicht hoffen, dass Sie in Ihrem Unternehmen viel erreichen, wenn Sie ständig gestresst und unglücklich sind. Aus diesem Grund weist dieser Fundera Ledger-Beitrag von Eric Goldschein darauf hin, dass der ultimative Produktivitäts-Hack vielleicht nur Glück ist. BizSugar-Mitglieder diskutieren hier auch den Beitrag.

Verwandeln Sie Ihre Inhalte wie ein Champion

Nachdem Sie Inhalte erstellt haben, müssen Sie sie nicht nach etwa einer Woche in den Archiven verschwinden lassen. Sie können es später tatsächlich wiederverwenden, um noch mehr Nutzen zu erhalten. Dieses Search Engine Journal-Post von Danny Goodwin beschreibt, wie Sie Ihre alten Inhalte wiederverwenden können.

Erstellen Sie effektive Handlungsaufforderungen

Das Erstellen von hervorragenden Inhalten und Marketingmaterialien ist ein guter Anfang, um Kunden zu gewinnen. Wenn Sie jedoch keine wirksamen Handlungsaufforderungen haben, ist Ihr Marketing wahrscheinlich nicht so effektiv wie möglich. In diesem MyBlogU-Beitrag erläutert Ann Smarty einige Methoden, mit denen Sie effektive Handlungsaufforderungen erstellen können.

Zeigen Sie sich etwas Liebe als Geschäftseigentümer

Sie können nicht hoffen, ein erfolgreiches Geschäft zu entwickeln, wenn Sie sich nicht um sich selbst kümmern. Um sich etwas zu zeigen und Ihrem Unternehmen dabei zu helfen, lesen Sie die Tipps in diesem CorpNet-Beitrag von Nellie Akalp.

Schreiben Sie Blogbeiträge, die Ihr Publikum lieben wird

Beim Bloggen für Ihr Unternehmen ist es wichtig, das Publikum stets im Auge zu behalten. Wenn Ihre Zuhörer Ihre Beiträge nicht lieben, wird das Bloggen Ihrem Unternehmen wahrscheinlich nicht viel nützen. Dieser Blogging-Assistent-Beitrag von Elna Cain enthält Tipps zum Verfassen von Beiträgen, die Ihr Publikum lieben wird. Und Sie können auch einen Kommentar zu dem Beitrag auf BizSugar sehen.

Nutzen Sie diese intelligenten Anlagestrategien für Unternehmer

Wenn Sie in Ihr Unternehmen investieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine kluge Strategie dafür haben. Dieser GetEntrepreneurial.com-Beitrag von Ethan Theo umreißt einige kluge Anlagestrategien, mit denen Unternehmer ihre Geschäfte verbessern können.

Erstellen Sie eine Rechnung, die bezahlt wird

Das letzte, was Sie als Unternehmer wollen, ist, eine Dienstleistung anzubieten oder eine Bestellung auszuführen und dann einfach nicht bezahlt zu werden. Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Rechnungen für die Zahlung optimiert sind. In diesem Beitrag von Noobpreneur teilt Tara Miller einige Tipps zum Erstellen von Rechnungen, die tatsächlich bezahlt werden.

Schrecken Sie Kunden mit unvollständigem Inhalt nicht ab

Tolle Inhalte können Ihrem Unternehmen einen Schub geben. Aber schlechte oder unvollständige Inhalte können tatsächlich den gegenteiligen Effekt haben. In diesem Target Marketing-Beitrag von Heather Fletcher wird beschrieben, wie unvollständige Inhalte Käufer abschrecken können und was Ihr Unternehmen dagegen tun kann.

Wenn Sie Ihren bevorzugten Content für kleine Unternehmen vorschlagen möchten, um für eine bevorstehende Community-Zusammenfassung in Betracht zu kommen, senden Sie Ihre News-Tipps an: [email protected]

Bild über Shutterstock angehängt

Workplace Wellness-Programme nehmen zu - und die Arbeitgeber sehen die Ergebnisse Vorherige Artikel

Workplace Wellness-Programme nehmen zu - und die Arbeitgeber sehen die Ergebnisse

Sollten Kleinunternehmer jemals zur Lüge gezwungen werden? Vorherige Artikel

Sollten Kleinunternehmer jemals zur Lüge gezwungen werden?

Beliebte Beiträge