10 Denkweisen erfolgreicher Unternehmer

Unternehmer sind alle unterschiedlich. Sie alle haben eine andere Unternehmermentalität, die zu ihrem Erfolg beiträgt. Die Denkweise ihrer Unternehmer könnte mit ihrer Persönlichkeit oder sogar mit dem Bereich zusammenhängen, in dem sie arbeiten mussten.

Wenn Sie Ihre eigene Herangehensweise an die Herausforderungen des Unternehmertums herausfinden, kann dies dazu beitragen, von den Erfahrungen anderer zu lernen.

Wir haben die Erfahrungen und das Unternehmergefühl von 10 namhaften Unternehmern aus verschiedenen Bereichen ausgewählt. Wir hoffen, dass Sie in jeder ihrer Geschichten etwas finden, das Ihnen bei Ihren eigenen unternehmerischen Abenteuern helfen wird.

Unternehmergeist von 10 erfolgreichen Unternehmern

1. Kunden zuerst erreichen

[Bild: Stevens Institute]

Auch wenn es für viele so aussieht, als ob die Produktentwicklung an erster Stelle stehen sollte, besteht der Bootstrapper Greg Gianforte darauf, dass dies der falsche Ansatz ist. Nachdem Gianforte mit seiner Frau und seinen Kindern nach dem Verkauf einer früheren Firma nach Montana gezogen war, wurde er unruhig und beschloss, erneut zu beginnen.

Er konzentrierte sich auf den Technologiebereich, in dem seine Erfahrung am stärksten war. Aber anstatt mit einem Prototyp für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu beginnen und dann nach Geld zu suchen, begann er damit, mit potenziellen Kunden zu telefonieren. Dies führte zu Gesprächen darüber, welche Art von Produkt sie kaufen würden.

Nach einem Monat Telefongespräche verbrachte Gianforte etwa 60 Tage damit, das Produkt zu codieren, das von seinen Kunden gewünscht wurde. Er behauptet, sein Unternehmen, RightNow Technologies, sei von Anfang an positiv gewesen.

Das Unternehmen stellt Cloud-basierte Software für große Consumer-Unternehmen her und wurde 2011 an Oracle verkauft.


2. Finden Sie einen neuen Markt für ein bestehendes Produkt

[Bild: Wikipedia]

Sam Phillips, Gründer von Sun Records, hat Rock 'n Roll nicht erfunden, aber sein kleines Memphis-Label wird für immer mit seinen Anfängen verbunden sein.

Phillips gründete sein Aufnahmestudio und schließlich sein Plattenlabel, um die Interaktion von Country- und Blues-Musik einzufangen, die er als DJ bereits kannte. Es gab eine Fülle von Talenten, von denen er glaubte, dass der größte Teil des Landes nicht vertraut war und nie gehört hatte. Er schuf eine entspannte Studioumgebung mit einzigartiger Akustik, um dieses Talent festzuhalten und zu verewigen.

Phillips entdeckte schließlich Stars wie Elvis, Jerry Lee Lewis, Carl Perkins und Johnny Cash und wurde so zu einer Ikone und einem wohlhabenden Unternehmer.


3. Nutzen Sie das Netzwerk, um Ihr Geschäft aufzubauen

Viele Unternehmer sprechen über die Bedeutung des Networking, aber wenige sind so genau wie und warum Networking so wichtig ist wie Jason Nazar, Mitbegründer und CEO von Docstock.com.

In einem Interview auf dem MyTreat Blog sagt Nazar, dass er seinen Erfolg - insbesondere die Gründung und das Wachstum seines derzeitigen Unternehmens - seinen Netzwerkbemühungen verdankt. Er sagt, er habe das Netzwerk genutzt, um 4 Millionen Dollar an Startkapital aufzubringen. Er sagt, er habe es auch benutzt, um einen Mitbegründer zu finden und die Mehrheit seiner Organisation aufzubauen.

Nazar gibt anderen Unternehmern wichtige Ratschläge, wenn es um das Networking im Business geht. Messen Sie zunächst die Kapitalrendite, die Sie mit Ihren Netzwerkanstrengungen erzielen.

Zweitens, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst etwas Wertvolles angeben, wenn Sie Verbindungen herstellen, anstatt mit dem Nachfragen zu beginnen.


4. Geben Sie, ohne eine Rückkehr zu erwarten

[Bild: SocialTriggers]

Dies mag als Widerspruch zu unserem letzten Punkt erscheinen. Der Autor, ehemalige Hedgefondsmanager und Technologieunternehmer James Altucher hält jedoch an dem Glauben fest, dass große Chancen auf Sie zukommen werden, wenn Sie etwas anbieten, ohne sich nach Amortisation zu suchen.

Altucher sagt, er schickt regelmäßig Ideen an Leute, mit denen er Geschäfte tätigen möchte oder die er bewundert, die sich treffen und nichts dafür verlangen. Oft erhält er nicht einmal eine Antwort, sagt er, aber manchmal sind die Ergebnisse magisch.

In einem Fall schickte Altucher dem Investmentexperten Jim Cramer, Mitbegründer von TheStreet.com, eine Liste der vorgeschlagenen Artikelthemen. Als Ergebnis erhielt Altucher eine Einladung, ein beitragender Schriftsteller zu werden.

TheStreet.com investiert später in eine seiner Websites, Stockpickr.com - und kauft sie dann bei ihm.


5. Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Vision

[Bild: Wikipedia]

Jack Ma, auch bekannt als Ma Yun, ist der Gründer und Leiter von Alibaba, einer riesigen E-Commerce-Site mit Sitz in Hongkong. Trotz seiner Beliebtheit und seines finanziellen Erfolgs war Alibabas Weg zur Akzeptanz außerhalb Chinas nicht einfach.

Beschwerden über gefälschte oder gefälschte Artikel, die auf der Website als Namensmarken verkauft werden, gibt es zuhauf. Und natürlich verschärft sich das Problem, da Alibaba versucht, sich als Standort zu positionieren, den andere Unternehmen als Quelle für Großhandelswaren nutzen.

Da Alibaba den Börsengang in Betracht zieht, steht eine weitere Herausforderung an. Ma will seine Firma und das bereits eingesetzte Team von Führungskräften unter Kontrolle halten. Dies kann schwierig sein, sobald die Anleger das Bild betreten. Viele möchten mitbestimmen, wie das Unternehmen geführt wird, nachdem es sein hart verdientes Geld investiert hat.

Ma glaubt jedoch an seine Vision für sein Unternehmen und an die Kultur, die er geschaffen hat, um die Arbeit zu erledigen.


6. Die Kraft der Marke verstehen

[Bild: Wikipedia]

Als in den späten 70ern und frühen 80ern die erste Serie von Star Wars-Filmen erschien, sahen die meisten Menschen nur ein Phänomen der Popkultur. Die Reihe erfolgreicher Filme schuf einen völlig neuen Markt für Science Fiction und Fantasy.

Der Schöpfer und Filmemacher George Lucas sah jedoch noch viel mehr. Für ihn wurde die erste Filmtrilogie und die drei weiteren Filme zu einer starken Marke. Diese Marke wurde zu einem Sprungbrett für lukrative Lizenzverträge für alles von Spielzeug über Videospiele bis hin zu Erinnerungsstücken und Live-Attraktionen.

Im Jahr 2012 verkaufte Lucas Lucasfilm und die Star Wars-Franchise, die damit für 4, 05 Milliarden Dollar an Disney ging.

In der Zwischenzeit hat Lucas sein Interesse an starken und profitablen Marken offensichtlich nicht verloren. Kürzlich investierte er 10 Millionen Dollar in die erfolgreiche Starbucks-Cafékette.


7. Konzentrieren Sie sich auf das, was für Ihr Geschäft gut ist

[Bild: Wikipedia]

Rapper Jay Z ist nicht nur für seine Musik, sondern auch für seinen Geschäftssinn bekannt, von Bestseller-Alben über einen Nachtclub, eine Modelinie, ein Sport-Franchise und mehr.

Sein Erfolg basiert zum Teil auf seinem Fokus. Es beinhaltet die Weigerung, seine Zeit mit etwas zu verbringen, das seine unternehmerischen Unternehmungen nicht erweitert. Forbes-Mitarbeiter Zack O'Malley Greenburg sagt, dieser Fokus habe Jay Z veranlasst, die Beteiligung an einem Buch abzulehnen, das Greenburg über ihn schrieb.

Stattdessen entschied sich Jay Z, sein eigenes Buch herauszugeben und direkt von seiner eigenen Geschichte und seinem eigenen Image zu profitieren.

Während einige diese Aussichten für kurzsichtig halten, bleibt die Frage offen. Wie oft haben wir einem anderen erlaubt, unseren Fokus und unsere Energie von unseren Unternehmen zu ziehen - und was hat uns das gekostet?


8. Behalten Sie stets die Qualitätskontrolle bei

[Bild: Wikipedia]

Lionel Puoilâne war von seinem vierzehnten Lebensjahr bis zu seinem Tod im Jahr 2002, als er seine Lehre in seiner Familienbäckerei begann, besessen. Und diese Besessenheit bestand in der Qualität des Brotes, das den Namen seiner Familie trug.

Puoilâne wurde weltberühmt für handwerklich hergestelltes Brot, das in Holzöfen gebacken wurde.

Als die internationale Nachfrage nach seinem Brot wuchs, weigerte er sich immer noch, sein Produkt in Massenproduktion herzustellen. Stattdessen bestand er darauf, dass jeder Laib noch von einem Bäcker handgefertigt wird, der persönlich in seinen Techniken geschult wurde.

Während er mit moderneren Techniken experimentierte und seine Bäckereibetriebe ausbaute, schwankte Puoilânes Interesse an der Aufrechterhaltung der Qualitätskontrolle in seinem Geschäft nie.

Seine Tochter Apollonia führt diese Tradition bis heute fort.


9. Setzen Sie Ihr Produkt auseinander

[Bild: Wikipedia]

Der Wunsch, ein Produkt zu schaffen, das allein steht, ist nichts Neues. Bereits 1783 versprachen die Brüder Primrose (George und William), Kristall so gut wie in Europa herzustellen - und die Marke Waterford wurde geboren.

Bekannt wurde die geheime Technik der Brüder, Glas und Mineralien zu kombinieren, um Kristalle zu erzeugen, die beim Anklopfen mit dem Finger tatsächlich "singen". Der Kristall ist auch für die tiefen und kunstvollen Schnitzereien bekannt, die erfahrene Kunsthandwerker schaffen und ihm ein unverwechselbares Aussehen verleihen.

Die Marke Waterford war so beliebt und geschätzt, dass selbst wenn die Fabrik in den 1850er Jahren aus wirtschaftlichen, schwierigen Zeiten geschlossen wurde, die unvergleichliche Qualität von Waterford Crystal nie vergessen wurde.

Fast ein Jahrhundert später wurde die Tradition des Waterford-Kristalls wiederbelebt und brachte den Kristall und die Stadt in Irland, für die es benannt wurde, zu ihrem früheren Glanz zurück.


10. Besitz übernehmen

[Bild: Wikipedia]

Oprah Winfrey hatte als Sender und sogar in der Unterhaltungsbranche viel Erfolg erlebt, bevor er 1986 die Oprah Winfrey Show startete.

Nach einigen ersten Radio- und Fernsehjobs veranstaltete sie eine erfolgreiche Chat-Show in Baltimore und später eine Show in Chicago, die Phil Donahue in den lokalen Bewertungen schlug.

Sie spielte sogar mit Whoopi Goldberg in einem Film „The Color Purple“ unter der Regie von Steven Spielberg. Aber erst nachdem sie ihre syndizierte Talkshow von ABC übernommen hatte, rückten die unternehmerischen Fähigkeiten von Winfrey in den Fokus. Ihre Produktionsfirma würde schließlich andere Fernseh- und Filmprojekte produzieren.

Winfreys Unternehmergeist veranlasste sie schließlich, ein Magazin und sogar ihr eigenes TV-Netzwerk zu starten.

*** Sagen Sie uns, welche Denkweise von Unternehmern Sie am meisten inspiriert haben?

Warnung: Entwickeln Sie Richtlinien für diese 6 Gefahren des Wasserkühlungsgesprächs, bevor es zu spät ist Vorherige Artikel

Warnung: Entwickeln Sie Richtlinien für diese 6 Gefahren des Wasserkühlungsgesprächs, bevor es zu spät ist

11 berühmte Unternehmer und wer kann Sie inspirieren, um zum Erfolg zu gelangen Vorherige Artikel

11 berühmte Unternehmer und wer kann Sie inspirieren, um zum Erfolg zu gelangen

Beliebte Beiträge