10 Mobile Apps machen Sie garantiert zu einem intelligenteren Arbeitgeber

Wenn es um das Management von Mitarbeitern geht, möchte jeder Kleinunternehmer ein Bein. Dank der Technologie gibt es viele mobile Apps für Unternehmen, sowohl für Mobiltelefone als auch für Tablets, mit denen Sie mehr erreichen können, egal wo Sie sich befinden.

1. Basecamp

Wenn mehrere Projekte gleichzeitig laufen, hilft mir Basecamp dabei, Teammitgliedern Aufgaben zuzuweisen, Meilensteine ​​festzulegen und Dokumente freizugeben.

Die App ist kostenlos bei iTunes erhältlich, und Android- und Windows-Benutzer können über ihre mobilen Webbrowser auf die mobile Version zugreifen. Die Pläne beginnen bei 20 US-Dollar pro Monat.

2. QuickBooks

Wenn Sie bereits QuickBooks-Benutzer sind, stellt die mobile App eine vereinfachte Version des Online-Tools bereit. Dort können Sie Arbeitnehmer- und Lohnsteuern zahlen (und natürlich Ihre Finanzen und Rechnungen verwalten).

Die App ist kostenlos für Android- und Apple-Produkte. Die Online-Konten von QuickBooks beginnen bei 12, 95 US-Dollar pro Monat.

3. ScheduleBase

Wenn Sie immer noch Papierzeitpläne verwenden, um die Arbeitszeitpläne Ihrer Mitarbeiter festzulegen, treten Sie in das 21. Jahrhundert ein. Mit ScheduleBase können Sie Zeitpläne online erstellen, Aktualisierungen per E-Mail oder Text an Ihre Mitarbeiter senden und Zeitplananfragen anzeigen und genehmigen.

Die App ist kostenlos für Android und iTunes und die Zeitpläne von ScheduleBase beginnen bei 10 US-Dollar pro Monat.

4. Arbeitszeitblatt Mobil

Die andere Seite der Planungsgleichung ist die Nachverfolgung der Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter. Geben Sie Timesheet Mobile ein. Mitarbeiter können die Uhrzeit entweder mit der mobilen App auf einem Smartphone oder durch Anrufen einer 800-Nummer und Eingabe ihrer Angestellten- und Jobnummern „auf die Uhr bringen“. Sie können auch Arbeitszeittabellen für die Abrechnung in QuickBooks importieren.

Die App kann kostenlos für Android- und Apple-Geräte heruntergeladen werden, und die Konten laufen bei 29, 99 US-Dollar pro Monat plus entweder 0, 15 US-Dollar pro Schlag (ein Mitarbeiter checkt ein oder ist arbeitslos) oder 9, 95 US-Dollar pro Monat ohne Zeitbegrenzung pro Mitarbeiter.

5. Skype

Wenn Sie eine virtuelle Belegschaft verwalten, ist es wichtig, regelmäßig in Kontakt zu bleiben und virtuelle Beats, bei denen Sie einfach per E-Mail kommunizieren.

Die mobile App von Skype ist für jeden Telefontyp (einschließlich BlackBerry) verfügbar und kann kostenlos heruntergeladen werden. Es ist auch für die meisten Anrufe kostenlos, außer in anderen Ländern.

6. Google Drive

Dies ist bei weitem meine Go-To-App für die Teamzusammenarbeit. Da ich Dokumente, Tabellenkalkulationen, Präsentationen und Formulare mit Teammitgliedern in Google Drive gemeinsam nutzen kann, muss ich mir keine Gedanken darüber machen, ob neue Versionen eines Dokuments per E-Mail gesendet werden.

Ich kann Revisionen nachverfolgen und andere Benutzer benachrichtigen, wenn ich einen Kommentar in einem Dokument verfasse. Es ist, wie die meisten anderen Apps, für alle mobilen Geräte kostenlos.

7. LinkedIn

Vertrauen Sie mir diesbezüglich. Sie sollten potenzielle Mitarbeiter einstellen oder recherchieren, auch wenn Sie sie nicht brauchen.

Nutzen Sie die kostenlose mobile App von LinkedIn für jedes Handy oder Tablet und beginnen Sie damit, Ihr Netzwerk auszubauen, so dass Sie bei der Einstellung bereits die richtigen Kontakte haben.

8. HireVue

Wenn Sie regelmäßig reisen und keine Zeit haben, Mitarbeiterinterviews für eine neue Stelle einzuplanen, versuchen Sie HireVue. Bewerber, die als kostenlose App für iPhones und iPads verfügbar sind, können ein Video ihrer Antworten auf die von Ihnen eingerichteten Interviewfragen aufnehmen.

Sehen Sie sich die Videos in Ruhe an und wählen Sie die beste Person für den Job.

9. JobVite

Verkürzen Sie den Kandidatensuchprozess mit JobVite, mit dem Sie Einladungen an Personen in Ihrem sozialen Netzwerk und die Kontaktliste senden können, um sich für eine offene Stelle in Ihrem Unternehmen zu bewerben. Sie können auch das Bewerber-Tracking-System verwenden, um den Einstellungsprozess zu rationalisieren.

Es handelt sich nicht um eine mobile App, sondern um eine in Facebook integrierte App.

10. Tripit

Wenn Ihre Mitarbeiter regelmäßig zur Arbeit reisen und Sie keinen Reisekoordinator haben, hilft Tripit Ihnen dabei, die Reiserouten mehrerer Mitarbeiter zu verwalten sowie Reisekalender und Karten für Teams zu erstellen, wenn Sie an einem einzigen Ort zusammengeschlossene Teams verwalten .

Es gibt einen kostenlosen Plan, dann beginnen die Pläne bei 49 US-Dollar pro Jahr und die App ist für alle mobilen Geräte kostenlos.

Ich stimme dem Spruch zu: „Arbeiten Sie intelligenter, nicht härter.“ Diese mobilen Apps für Unternehmen tun das. Sie nehmen die langwierigen Abläufe, wie z. B. Zeitpläne für Handschriftenpapier und die Koordinierung von Urlaubsanträgen, in etwas um, das Sie mit wenigen Fingertipps ausführen können.

Mobile Apps

Kleinunternehmer arbeiten seltsame Stunden Vorherige Artikel

Kleinunternehmer arbeiten seltsame Stunden

Umfrage identifiziert fünf große Hindernisse für den Online-Erfolg Vorherige Artikel

Umfrage identifiziert fünf große Hindernisse für den Online-Erfolg

Beliebte Beiträge