10 Pro-Tricks für das lokale Marketing

Eine erfolgreiche lokale Marketingstrategie erfordert mehr als nur die Auswahl einiger allgemeiner Keywords und das Einrichten von Seiten auf Facebook und Yelp. Kleine Unternehmen und Verbraucher werden immer intelligenter. Wenn Sie also vor der Konkurrenz bestehen und sicherstellen möchten, dass lokale Kunden Ihr Geschäft finden können, muss sich Ihre lokale Marketingstrategie weiterentwickeln.

Vor kurzem sprach er mit David „Rev“ Ciancio, Direktor, Brancheneinblicke für Yext, ein Unternehmen, das Unternehmen dabei unterstützt, ihr digitales Wissen und ihren Ruf überall dort zu verwalten, wo es online lebt, einschließlich Listen, Karten, Apps, Wissenskarten und mehr. Während des Gesprächs teilte Rev einige hilfreiche Erkenntnisse für kleine Unternehmen, die ihre lokalen Marketinganstrengungen verstärken wollten. Hier sind die Top 10 Tipps.

Gehen Sie über Google My Business hinaus

Google ist nicht der einzige Ort, an dem alle Ihre Unternehmensinformationen aufgelistet und auf dem neuesten Stand sein sollten. Es gibt hunderte von ihnen, die von allgemeinen Websites wie Yelp, Facebook und YP.com bis hin zu bestimmten Branchen wie TripAdvisor für Gastgewerbe und YaSabe, USA Gelbe Seiten für Latinos, reichen.

Rev sagte, diese Business-Listings zu übersehen, ist der Fehler, den lokale Unternehmen mit ihren Online-Marketing-Bemühungen machen. Yext bietet eine Lösung, mit der Sie alle Ihre Geschäftslisten plattformübergreifend steuern und aktualisieren können. Aber auch wenn Sie sich nicht für einen kostenpflichtigen Service entscheiden, sollte die manuelle Überwachung dieser Einträge eine der wichtigsten Marketingprioritäten sein.

Durchsuchen Sie regelmäßig Online-Verzeichnisse

Das Aktualisieren Ihres digitalen Wissens ist nicht nur eine einmalige Aufgabe. Sie sollten alle Orte im Internet durchgehen, an denen Ihre Kunden regelmäßig Informationen zu Ihrer Marke finden können, insbesondere wenn Sie kürzlich Änderungen vorgenommen haben, z. B. die Aktualisierung Ihrer Urlaubszeit oder das Hinzufügen eines neuen Services. Wenn Sie Yext verwenden, sollte dies nur einige Minuten dauern. Wenn Sie Ihr digitales Wissen manuell verwalten, dauert es viel länger, da Sie jeden intelligenten Dienst eigenständig aktualisieren müssen.

Rev fügt hinzu: „Viele kleine Unternehmen setzen ihre Marketingbemühungen auf den Kopf. Es wurde berichtet, dass die durchschnittliche Halbwertszeit eines Facebook-Posts etwa fünfeinhalb Stunden beträgt. Anders ausgedrückt: Wenn ich vor fünfeinhalb Stunden etwas auf Facebook gepostet habe, besteht eine gute Chance, dass niemand es jemals wieder sehen wird. Ein Inhaber eines kleinen Unternehmens könnte Stunden damit verbringen, Social-Media-Beiträge zu erstellen und zu überwachen. Um sicherzustellen, dass Kunden und Interessenten sie sehen, sollten sie sich die Zeit nehmen, diese Online-Netzwerke zu durchsuchen, um sicherzustellen, dass ihre Stunden und andere Informationen korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Datum. Wenn jemand sein Geschäft nicht auf der Suche findet, wird er diesen wunderschönen Facebook-Post nie sehen. “

Verwenden Sie Schlüsselwörter

Schlüsselwörter sind ein wesentlicher Bestandteil jeder SEO-Marketingstrategie. Wenn Sie jedoch an die Keywords denken, auf die Sie sich für Ihr lokales Unternehmen konzentrieren möchten, müssen Sie über Ihre Branche und Ihren Standort hinausgehen.

Ciancio erklärt: „Wenn Sie ein Pizzageschäft sind, möchten Sie offensichtlich Schlüsselwörter wie Pizza und Restaurant verwenden, da diese Wörter immer noch Ihr Geschäft beschreiben. Nehmen wir an, Ihr Pizza-Restaurant ist auch wirklich kinderfreundlich - Sie haben Hochstühle, Kindersitze, Malbücher, Kindermenüs, Wickeltische im Bad und einen Clown, der einmal pro Woche kommt. In diesem Fall möchten Sie auch "kinderfreundliche" oder andere Schlüsselwörter hinzufügen, um Ihr Restaurant zu unterscheiden. "

Fügen Sie Bewertungen zu Ihrer Website hinzu

Reviews sind ein weiterer wichtiger Teil der lokalen SEO. Mit Websites wie Google My Business und Facebook können Kunden auf einfache Weise ihre Gedanken zu Ihrem Unternehmen austauschen. Aber wie ermutigen Sie mehr Feedback? Eine Option ist das Hinzufügen eines Testabschnitts zu Ihrer eigenen Website

Rev sagt: „Sie können sie auch auf Ihrer eigenen Website haben, Sie müssen nur die Regeln befolgen - Sie können sie nicht durchgehen. Eine Drittanbieter-Software kann Ihnen beim Navigieren in diesen Regeln helfen.

Antworten Sie auf jeden einzelnen Bericht

Wenn Kunden Bewertungen hinterlassen, egal ob auf Ihrer Website oder auf einer anderen Plattform, antworten Sie. Sie können es als Gelegenheit nutzen, um ein negatives Erlebnis umzudrehen, die Position Ihres Unternehmens zu erklären oder einfach nur entschuldigen und danken.

Rev sagt: „Selbst für Kunden, die Ihrem Unternehmen Fünf-Sterne-Bewertungen geben, dauert es nur wenige Sekunden, um ein schnelles" Danke "zu sagen. Und es kann einen großen Beitrag dazu leisten, den Kunden zu zeigen, wie sehr sie ihr Feedback schätzen. “

Vielen Kunden für die Bewertungen öffentlich

Eine andere Möglichkeit, zu reagieren und möglicherweise sogar zu weiteren Bewertungen anzuregen, besteht darin, sich bei Kunden öffentlich dafür zu bedanken. Sie können Ihrer Facebook-Seite ein schnelles Update hinzufügen, indem Sie eine positive Bewertung abgeben und sich bei der Person für das Teilen ihres Feedbacks bedanken. Es ist einfach, aber es kann zu mehr Sichtbarkeit führen und kann jemanden, der seine Gedanken teilen wollte, daran erinnern, dies endlich zu tun.

Betrachten Sie kostenpflichtige Anzeigen in einigen Instanzen

Wenn es um die lokale Suche geht, ist es das ultimative Ziel, Ihr Unternehmen an die Spitze der Ergebnisseite oder zumindest in die ersten drei Listen zu bringen. Und manchmal ist es am schnellsten, wenn Sie für Werbeflächen bei Google oder anderen relevanten Plattformen bezahlen.

Rev sagt: "Wenn ein oder zwei von diesen drei Paketen zu einem gesponserten Posten gehen, dann könnte es etwas sein, das Sie zumindest für Ihr eigenes Geschäft in Betracht ziehen sollten."

Beantworten Sie mögliche Kundenfragen auf Ihrer Website

Obwohl Kunden viele Informationen über Suchmaschinen und Brancheneinträge erhalten können, ist Ihre Website dennoch wichtig. Ihr Ziel beim Erstellen Ihrer Website sollte es sein, alle Fragen zu beantworten, die Kunden bei der Entscheidung, ob Sie Ihr Unternehmen bevormunden, haben oder nicht. Dies kann durch einen FAQ-Bereich oder durch Hinzufügen ausreichender Informationen auf Ihrer Homepage erfolgen.

Passen Sie Ihre Website an das Kundenerlebnis an

Sie müssen auch über die Customer Journey nachdenken und Ihre Kopie an diese Erfahrung anpassen.

Rev erklärt: "Wenn ich Klempner bin und an meiner Website-Kopie arbeite, muss ich darüber nachdenken, wie oft die Leute mich rufen und sagen:" Mein Wasserhahn ist gerade kaputt - ich brauche jemanden, der sofort rauskommt " und jemand, der nach längerfristigem Service sucht. Wenn in neun von zehn Fällen jemand anruft, weil er sofort Hilfe benötigt, dann sollte meine Website so lauten: „Benötigen Sie einen Klempner? Klicken Sie hier, um anzurufen. ”

Bereiten Sie sich auf die Sprachsuche vor

Diese Tipps sollten Ihren lokalen Marketingbemühungen jetzt helfen. Aber in Zukunft gibt es einen weiteren Trend, der Ihr Suchmarketing maßgeblich beeinflussen kann.

Rev erklärt: „Bis 2020 sollen 50 Prozent des gesamten Suchverkehrs von der Sprachsuche stammen. Wenn Sie das tun, haben Sie keine zehn blauen Links zur Auswahl - Sie erhalten eine Antwort. Kleine Unternehmen, die nicht darüber nachdenken, was passieren wird, wenn die Leute sagen: "Hey Siri, ich brauche einen Reiniger in meiner Nähe", werden sich entgehen lassen. "E

Nur 56% der kleinen Unternehmen widmen jemanden, um Intel-Markt zu gewinnen Vorherige Artikel

Nur 56% der kleinen Unternehmen widmen jemanden, um Intel-Markt zu gewinnen

Mit dem neuen Foursquare-Feature können Unternehmen in der Nähe treue Kunden ansprechen Vorherige Artikel

Mit dem neuen Foursquare-Feature können Unternehmen in der Nähe treue Kunden ansprechen

Beliebte Beiträge