10 Gründe, warum Sie eine geschäftliche Beurteilung erhalten sollten

Ein Geschäft zu bewerten ist eine teure Maßnahme. Es kann Tausende von Dollar kosten. In manchen Situationen kann es jedoch wünschenswert oder notwendig sein.

Im Folgenden sind einige gute Gründe aufgeführt, aus denen Sie eine geschäftliche Beurteilung erhalten können:

1. Schenkungsinteressen an Kinder

Sie dürfen jeder Person, die Sie wählen, bis zu einem Ausschlussbetrag (14.000 US-Dollar im Jahr 2014) ohne Bundessteuer auf Schenkung ausschütten. Geschenke, die diese Grenze überschreiten, sind steuerpflichtig oder reduzieren den Betrag, den Sie im Todesfall steuerfrei übertragen können.

Wie können Sie bei der Übertragung von Anteilen an einer Gesellschaft oder von Anteilen an einem Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit (z. B. einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung) wissen, ob das Geschenk unterhalb dieser Dollargrenze liegt? Eine Beurteilung zum Zeitpunkt des Transfers oder in der Nähe des Transfers bestimmt den Wert dieser Geschenke und hilft Ihnen, den IRS-Herausforderungen bei der Bewertung standzuhalten.

2. Eigentum mit Investoren teilen

Wie viel muss ein Investor für ein Interesse an Ihrem Unternehmen zahlen? Das hängt davon ab, was das Unternehmen wert ist. Um einen Preis festzulegen, den ein Investor in Ihr Unternehmen einkaufen kann, muss eine Unternehmensbewertung vorgenommen werden.

Während der Wert unter Verwendung bestimmter Schlüsselkennzahlen (z. B. ein Vielfaches der Erträge) festgelegt werden kann, kann eine Beurteilung vorzuziehen sein (z. B. wenn Sie Investoren mitbringen, die ein erhebliches Interesse am Unternehmen erwerben).

3. Erstellen eines ESOP

Wenn Sie das Eigentum an Ihrem Unternehmen (ob C oder S) mit Ihren Mitarbeitern teilen möchten, können Sie einen Employee Stock Ownership Plan (ESOP) verwenden. Laut dem National Center for Employee Ownership verfügen derzeit 7.000 Unternehmen über ESOP für 13, 5 Millionen Mitarbeiter.

Während börsennotierte Unternehmen ihre Marktwerte für das ESOP verwenden können, benötigen privat geführte Unternehmen eine Bewertung, um zu wissen, wie viel sie für die Einbringung von Anteilen in den Plan abziehen können und wie viele Mitarbeiter pro Jahr erhalten können.

4. Spenden für wohltätige Zwecke

Möglicherweise möchten Sie eine bevorzugte Wohltätigkeitsorganisation nutzen, die Ihr Geschäft als Quelle des Geschenks verwendet. Sie müssen dafür keine öffentliche Körperschaft sein. Eine Beurteilung ist obligatorisch, wenn der Abzug mehr als 5.000 USD beträgt.

Vor einigen Jahren übersah einer der Eigentümer von Jackson Hewitt, der Steuervorbereitungsfirma, diese Regel und verlor seinen Abzug für eine Spende für einen Teil seiner Aktien in der Firma.

5. Scheidung

Ihr geschäftliches Interesse kann während einer ehelichen Auflösung ein wesentlicher Teil eines Immobilienvergleichs sein. Wenn Sie in einem Gemeinschaftseigentum leben, hat Ihr Ehepartner möglicherweise Anspruch auf die Hälfte.

Wenn Sie in einem nichtgemeinschaftlichen Immobilienstaat leben, unterliegt der Vermögenswert einer angemessenen Aufteilung, die sich nach dem Wert des Vermögenswertes richtet und was die Parteien vereinbaren können, oder die gerichtlichen Anordnungen.

6. Rechtsstreitigkeiten

Wenn Ihr Unternehmen verklagt wird und Verluste hat, deckt die Versicherung möglicherweise nicht den geschuldeten Betrag ab. Eine Beurteilung für das Unternehmen zu erhalten, kann Ihnen dabei helfen, Entscheidungen zu treffen: Interessen verkaufen, um Bargeld für die Schulden zu erhalten, oder das Geschäft vollständig schließen.

7. Ein Geschäft verkaufen

Was soll der Verkaufspreis sein?

Das hängt davon ab, was Ihr Unternehmen wert ist, wenn Sie es auf den Markt bringen. Zumindest kann eine Beurteilung Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, ob Sie verkaufen möchten und was als Verkaufspreis verlangt wird.

8. Nachlassplanung

Ob Sie eine Steuerplanung für Ihr Landgut durchführen müssen, hängt zum Teil davon ab, was Ihr Unternehmen wert ist. Wenn der Wert Ihrer Beteiligung an Ihrem Unternehmen zuzüglich des Wertes Ihrer anderen Vermögenswerte den Betrag der bundesstaatlichen Nachlasssteuer (5, 34 Mio. USD im Jahr 2014) übersteigt, möchten Sie wahrscheinlich mit Steuerexperten zusammenarbeiten, um einen Plan zu erstellen, der das Steuerrisiko Ihres Nachlasses minimiert und maximiert, was Erben nach Steuern halten werden.

Auch wenn Ihr Nachlass nicht groß genug ist, um Bedenken hinsichtlich der Erbschaftssteuer zu erheben, können die Gesetze in Ihrem Bundesstaat immer noch ein Problem sein. Zum Beispiel beträgt der Ausnahmebetrag von New Jersey 675.000 USD. Liegenschaften darüber können besteuert werden, so dass eine Planung erforderlich ist.

9. Post-Mortem-Planung

Wenn Sie Ihr Unternehmen gemeinsam besitzen und überlegt haben, haben Sie eine Kauf- und Verkaufsvereinbarung. In diesem Vertrag wird angegeben, wer Ihr Interesse nach dem Tod erwirbt und was dafür bezahlt wird. In der Regel enthält eine Kauf- und Verkaufsvereinbarung eine Formel, mit der der Wert des Unternehmens ermittelt wird, sodass der Betrag Ihres Interesses ermittelt werden kann.

Einige Kauf- und Verkaufsvereinbarungen stützen sich jedoch zum Zeitpunkt des Todes auf eine Bewertung, um diese Entscheidung zu treffen.

10. Nur weil

Ein Eigentümer möchte möglicherweise eine geschäftliche Beurteilung, um den nächsten Schritt zu bestimmen. Während die Investitionen in eine Bewertung beträchtlich sind und nicht leichtfertig vorgenommen werden, kann ein Eigentümer an einer Kreuzung die Informationen benötigen, um zu entscheiden, ob er verkaufen, erweitern, schließen oder in eine andere Richtung gehen möchte. Dies kann eine Maßnahme sein, die zu Wachstum und zukünftigem Erfolg führt.

Fazit

Wenn Sie aus irgendeinem Grund eine Beurteilung Ihres Unternehmens benötigen, wenden Sie sich an einen seriösen Gutachter, der sich mit Geschäftsprüfungen auskennt. Einige Optionen sind:

  • Amerikanische Wirtschaftsgutachter
  • Vom American Institute of CPAs akkreditiert in der Unternehmensbewertung
  • Amerikanische Gesellschaft der Gutachter
  • Institut für Wirtschaftsgutachter

Zwischenablage

Was Sie aus der H & R-Block-Hipster-Werbekampagne lernen können und das Budget niedrig halten Vorherige Artikel

Was Sie aus der H & R-Block-Hipster-Werbekampagne lernen können und das Budget niedrig halten

Machen Sie sich bereit für niedrigere Ausgaben für Investitionen Vorherige Artikel

Machen Sie sich bereit für niedrigere Ausgaben für Investitionen

Beliebte Beiträge