10 Geheimnisse erfolgreicher Unternehmer

Es gibt so viele verschiedene Dinge, die ein Unternehmen führen muss - es kann leicht sein, abgelenkt zu werden. So kann es manchmal hilfreich sein, zu den Grundlagen zurückzukehren. Dinge wie das Erinnern an den Umgang mit Fehlern und die Verbesserung der Produktivität können größere Auswirkungen haben als die neue App, die Sie diese Woche heruntergeladen haben.

Für einige grundlegende Tipps, die sich auf Ihr Unternehmen auswirken können, lesen Sie die Community-News und -Informationen dieser Woche.

Bounce-Back nach Fehler

(Pitch zuversichtlich)

Irgendeine Art von Misserfolg zu erleben, ist unvermeidlich, wenn man ein Geschäft führt. Aber wie Sie auf dieses Versagen reagieren, kann einen großen Einfluss auf das Gesamtergebnis Ihrer Situation haben. Soon Min teilt hier einige Dinge mit, die Sie tun können, um Ihre Einstellung zum Scheitern zu verbessern, damit Sie sich in Zukunft besser davon erholen können.

Probieren Sie diese Produktivitäts-Tipps aus

(Der Marketing-Eggspert-Blog)

Egal, welche Art von Geschäft Sie betreiben oder welche Rolle Sie genau spielen, die Produktivität ist der Schlüssel. Es gibt viele verschiedene Ressourcen und Methoden, mit denen die Menschen die Produktivität steigern. Susan Payton sammelte einige dieser Tipps und Ressourcen zur Steigerung der Produktivität.

Werden Sie ein E-Mail Marketing Pro

(Heimwerker)

Einige Leute behaupten, dass E-Mail-Marketing im Sterben liegt, während neuere Methoden wie Social Media die Kontrolle übernehmen. E-Mail ist jedoch immer noch eine unglaublich verbreitete Kommunikationsmethode. Und so kann es immer noch eine effektive Form des Marketings sein, aber nur wenn es richtig gemacht wird. Pamela Webber gibt hier einige Tipps dazu.

Holen Sie sich den Block des ehemaligen Schreibers

(Copywrite Matters)

Wenn Sie jemals für Ihr Unternehmen schreiben müssen, sei es ein Blogbeitrag oder nur die schriftliche Kommunikation mit Kunden, haben Sie wahrscheinlich eine Schreibblockade erlebt. Aber Belinda Weaver argumentiert hier, dass die Blockade des Schreibers nicht einmal real ist. Und sie gibt auch einige Tipps, um daran vorbei zu kommen. Sie können weitere Konversationen über den Beitrag in der BizSugar-Community anzeigen.

Zurück zu den Grundlagen von Social Media

(Der soziale Retter)

Mit so vielen verschiedenen sozialen Plattformen und Strategien kann es leicht sein, sich von der nächsten großen Sache mitreißen zu lassen. Es ist jedoch immer wichtig, die Grundlagen zu berücksichtigen, beispielsweise die Zielgruppe zu finden und regelmäßig zu aktualisieren. Dieser Beitrag von Andy Baxter umfasst neun Schritte, die alle oder die meisten Social-Media-Strategien gemeinsam haben sollten.

Delegieren Sie an einen guten Social Media Manager

(Digitale Informationswelt)

Es gibt einige Konzepte, die Sie einem Social Media Manager beibringen können, um sie effektiver zu machen. Aber es gibt Eigenschaften, mit denen sie anfangen können, die sie von Anfang an effektiver machen. Irfan Ahmad teilt einige dieser Eigenschaften, die Social-Media-Manager haben sollten. Die Mitglieder von BizSugar äußerten sich auch zu diesem Beitrag.

Übersehen Sie nicht diese Möglichkeiten, um ein Startup zu finanzieren

(SmallBizDaily)

Heutzutage gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten, wie Startups Mittel erhalten können. Es gibt keine richtige Option, die unbedingt zu jedem Unternehmen passt. Daher ist es wichtig, jede Option zu erkunden. Tracy Vides teilt fünf Startup-Finanzierungsmethoden, die manchmal übersehen werden.

Diese Blogging-Barrieren überwinden

(Beschäftigte Blogs Plus)

Egal wie talentiert und engagiert Sie für das Bloggen sind, an einem bestimmten Punkt stoßen Sie auf Straßensperren. Der Trick besteht darin zu wissen, wie man mit ihnen navigiert, um Ihren Blog auf dem richtigen Weg zu halten. In diesem Beitrag teilt Amanda Lynch einige gängige Hindernisse für das Bloggen von Unternehmen und wie sie überwunden werden können. Die BizSugar-Community diskutierte den Beitrag weiter.

Steigern Sie die Conversion-Rate Ihrer Homepage

(Das Leben schreiben)

Ihre Homepage dient häufig als erster Eindruck Ihres Kunden. Und Sie haben nur sehr wenig Zeit, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, bevor sie weiterziehen. Wenn Sie mehr Webbesucher in echte Kunden konvertieren möchten, lesen Sie diese Tipps von Razwana Wahid.

Verwalten Sie Ihren Inhaltsfluss

(Die Agentur für Inhaltssteuerung)

Ihr Content-Marketing-Plan umfasst wahrscheinlich mehrere verschiedene Verkaufsstellen, vom Bloggen oder Podcasting bis zu Facebook und YouTube. Abgesehen davon, dass Sie nur all diesen Inhalt erhalten haben, müssen Sie entscheiden, wann und wie oft Sie Beiträge für jeden veröffentlichen. Lacy Boggs gibt in diesem Beitrag einige Tipps zum Verwalten des Inhaltsflusses. Und BizSugar-Mitglieder besprachen den Beitrag weiter.


Geheimnisse erzählen

Periscope ist App des Jahres, Twitter hat neue gesponserte Tweets Vorherige Artikel

Periscope ist App des Jahres, Twitter hat neue gesponserte Tweets

Einzelhändler bekämpfen Amazon mit Ferriss Boycott Vorherige Artikel

Einzelhändler bekämpfen Amazon mit Ferriss Boycott

Beliebte Beiträge