10 Strategien zum Überleben eines Cashflow-Einbruchs

Vielleicht hatten Sie nicht die erwarteten Einnahmen, die Sie in diesem Jahr erwartet hätten. Möglicherweise sind einige wichtige Rechnungen noch nicht bezahlt und Sie geraten in Panik.

Fürchte dich nicht - du bist nicht allein.

Um zu lernen, wie man in einer Cashflow-Krise zurechtkommt, haben wir 10 Unternehmer vom Young Entrepreneur Council (YEC) gefragt:

"Welche Strategie haben Sie in diesem Jahr erfolgreich angewandt, um einen Cashflow-Einbruch zu überwinden?"

Das sagen die Mitglieder der YEC-Community:

1. Bleiben Sie motiviert

„In schwierigen Zeiten müssen Sie in Bestform sein. Die Chancen sind, dass eine Lösung für Ihr Problem viel Kreativität, Kommunikation und Ermutigung erfordert. Motiviert zu bleiben und trotzdem ehrlich zu sein, ist ein Muss, wenn Sie versuchen, zu grüneren Weiden zu gelangen. "~ Tyler Arnold, SimplySocial Inc.

2. Entschädigung der Gründer

„Im vergangenen Jahr mussten wir unser Team, unser Büro und viele andere Aspekte unseres Geschäfts aufstocken, bevor wir die Konten landeten, die diese kostspieligen Verbesserungen finanzieren würden. Mein Geschäftspartner und ich haben unsere Vergütung vorübergehend aufgegeben, um das Unternehmen zu vereinfachen. Wir wussten, dass das Unternehmen uns auf lange Sicht mehr als zurückzahlen würde. “Brennan White, Wachtturm

3. Jährliche Rabatte anbieten

„Wenn Sie mit dem Cashflow zu kämpfen haben und Ihre Kunden monatlich in Rechnung stellen, versuchen Sie, einen einmonatigen Rabatt anzubieten, um ein Jahr im Voraus zu zahlen. Dadurch erhalten Sie heute einen enormen Geldzufluss, anstatt Ihren Geldfluss während des gesamten Jahres zu begrenzen. “~ Wade Foster, Zapier

4. Guthaben bekommen

„Erhalten Sie einen Kredit, wenn Sie keinen brauchen, damit Sie ihn haben, wenn Sie es brauchen. Der beste Schritt, den wir mit meiner früheren Firma unternommen haben, war, eine Kreditlinie zu bekommen, wenn der Cashflow gut war. Der Preis für eine Leitung ist niedrig und plus ein oder zwei, und er ist so gut wie Bargeld, was für die Bezahlung von Angestellten oder Auftragnehmern, die keine Zahlung per Kreditkarte akzeptieren, von entscheidender Bedeutung ist. “Enrico Palmerino, SmartBooks

5. Beseitigen Sie unnötige Ausgaben

„Wie viele 9, 99 USD monatlich Abonnements haben Sie für Technologieprodukte, die auch kostenlose Versionen anbieten? Durchkämmen Sie die Kontoauszüge, identifizieren Sie die wiederkehrenden Ausgaben, die den Wert nicht erhöhen, und beseitigen Sie sie. Der Verzicht auf die Cashflow-Negative kann dazu beitragen, dass ein Einbruch zu einem dringend benötigten Plus wird. “Brett Farmiloe, Internet Marketing Company

6. Binden Sie die Kunden erneut ein

„Ob Sie es glauben oder nicht, 75 Prozent Ihrer Kunden hören nicht auf, mit Ihnen Geschäfte zu machen, weil sie mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung nicht zufrieden sind. Sie hören vielmehr auf, weil Sie sie versehentlich ignoriert haben. Wenn Sie sich einfach mit einem attraktiven Marketing-Brief, einer dreistufigen Sequenz und einem überzeugenden Angebot an Ihren Kundenstamm wenden, sollten Sie einen sofortigen Anstieg des Umsatzes und des Cashflows feststellen. “~ Charles Gaudet, Predictable Profits

7. Konsolidieren Sie die Anbieter

„Wir haben beträchtliche Rabatte dadurch erzielt, dass wir alle unsere Stahlkäufe über einen einzigen Anbieter konsolidieren und mit einem höheren Volumen einkaufen. Wir versuchen, wann immer möglich zu bündeln, und nicht nur für Brot und Butter (wir haben sogar Headsets in loser Schüttung gekauft). “~ Sam Saxton, Salter Spiral Stair und Mylen Stairs

8. Restrukturierungsgehälter

„Wenn Ihr Startup einen Cashflow-Einbruch erlebt, betrachten Sie die Umstrukturierung der Gehälter als eine niedrigere Basis mit einer höheren Bonus- oder Provisionsauszahlung. Indem Sie Boni für ein profitables Unternehmen attraktiv machen, werden Sie Ihre Mitarbeiter dazu anregen, Ziele zu erreichen, sich auf den Unternehmenserfolg zu konzentrieren und Ihre Kosten zu senken. “~ Adam Root, Hiplogiq

9. Nebenprojekte einbeziehen

„Ich bin kein großer Fan von abschreckendem Fokus, aber es fiel mir leichter, gelegentliche Nebenprojekte für zusätzliches Geld zu gewinnen als Pitching-Investoren. Unser Unternehmen generiert Einnahmen, daher haben diese kleinen zusätzlichen Einnahmen einen großen Unterschied gemacht und es uns ermöglicht, harte Zeiten ohne Entlassungen zu meistern. “- Carlo Cisco, FoodFan

10. Bitten Sie um Vorauszahlungen

„Früher haben wir von unseren Kunden verlangt, dass sie nach Abschluss unserer Mietservices die volle Zahlung leisten. Dann, eines Tages, schlug jemand vor, dass unsere Produkte so beliebt sind, dass wir die volle Zahlung im Voraus verlangen. Wir haben kaum einen Unterschied bei den Auftragseingängen festgestellt und verfügen nun über einen stetigen Geldfluss, um in neue Produkte zu investieren. “~ Robert De Los Santos, Sky High Party Rentals

Geldsorgen

6 Gründe, warum kleine Unternehmen Banken wechseln müssen Vorherige Artikel

6 Gründe, warum kleine Unternehmen Banken wechseln müssen

So wandeln Sie Ihr alleiniges Eigentum in eine LLC um: 6 einfache Schritte Vorherige Artikel

So wandeln Sie Ihr alleiniges Eigentum in eine LLC um: 6 einfache Schritte

Beliebte Beiträge