10 Dinge, für die man als Eigentümer eines kleinen Unternehmens dankbar sein muss

Da der Thanksgiving Day gleich um die Ecke ist, neigen wir dazu, uns auf die Dinge zu konzentrieren, für die wir dankbar sind. Als Unternehmer weiß ich, dass diese Liste für mich lang ist, obwohl ich nicht jeden Tag meine Dankbarkeit zeigen kann.

Denken Sie über Ihr eigenes Leben nach, insbesondere in Bezug auf die Führung eines Unternehmens. Wofür bist du dankbar?

Hier ist meine Liste und vielleicht können Sie sich auf einige davon beziehen:

1. Sie können tun, was Sie lieben

Wir hören das viel. Kleinunternehmer tun, was sie lieben. Und das stimmt (zumindest für die meisten von uns). Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten in Corporate America in einer Branche, in der Sie nicht besonders leidenschaftlich waren.

Wenn Sie jeden Tag aufwachen, freuen Sie sich jetzt darauf, wie Sie Menschen in Ihrem Unternehmen helfen können.

2. Sie haben einen flexiblen Zeitplan

Nicht jeder tut das und ich weiß das zu schätzen. Aber als Schriftsteller kann ich schreiben, wann ich will, und trotzdem meinen Sohn nach der Schule abholen.

3. Sie arbeiten mit interessanten Menschen zusammen

Ich arbeite in der Dienstleistungsbranche und arbeite mit Leuten zusammen, die alle Arten von kleinen Unternehmen führen. Es macht Spaß zu erfahren, was sie tun, und ihre Aufregung ist ansteckend.

4. Sie nennen die Schüsse

Als Geschäftsinhaber entscheiden Sie, ob Sie eine neue Produktlinie hinzufügen oder eine mitnehmen. Sie bestimmen den Kurs für Ihr Geschäft. Darin liegt Macht.

5. Sie konkurrieren mit sich selbst

Wenn Sie wie ich sind, geht es weniger um die Konkurrenz in Ihrer Branche als darum, sich selbst zu Höchstleistungen zu bewegen. Ich weiß, dass ich meine Fähigkeiten verbessern kann, und ich nehme diese Herausforderung von ganzem Herzen an.

6. Sie können Änderungen bewirken

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen einen Umbruch schaffen wollen, müssen Sie nicht erst auf die Bürokratie warten, um sie Wirklichkeit werden zu lassen.

7. Es gibt keine Obergrenze für Ihre finanzielle Möglichkeit

Sicher, die meisten Unternehmer beginnen nicht so viel Geld zu verdienen, aber Sie sind nicht durch Ihre Ertragskraft so eingeschränkt, wie Sie es in einem Job sind. Schieß nach den Sternen, mein Freund.

8. Sie können einen Tag frei nehmen

Nicht wirklich. Ich weiß, dass viele von Ihnen das Gefühl haben, dass Ihr Geschäft ohne Sie ausfallen würde, aber es ist für Ihren Erfolg von größter Bedeutung, sich die Zeit zu nehmen. Und Sie müssen Ihrem Chef nicht einmal einen Husten vortäuschen, um dies zu tun.

9. Sie umgeben sich mit intelligenten Leuten

Sie können jeden einstellen, von dem Sie glauben, dass er Ihrem Unternehmen den besten Nutzen bringt, und Sie können mithelfen, wenn Sie möchten.

10. Sie würden es nicht für die Welt ändern

Trotz der Achterbahnfahrt, bei der es sich um ein Unternehmen handelt, und all das Risiko, gibt es nichts, was Sie lieber tun würden.

Vielen Dank

Ein Grund, die Verbindung vollständig zu trennen Vorherige Artikel

Ein Grund, die Verbindung vollständig zu trennen

11 Cyber-Sicherheitsfragen, die jedes kleine Unternehmen stellen sollte (INFOGRAPHIC) Vorherige Artikel

11 Cyber-Sicherheitsfragen, die jedes kleine Unternehmen stellen sollte (INFOGRAPHIC)

Beliebte Beiträge