10 Dinge, die Sie über das neueste Windows 10 Creators-Update wissen müssen

Nach monatelangen Spekulationen ist das Windows 10 Creators Update endlich da.

Das vorherige Update von Microsoft (NASDAQ: MSFT), das als Anniversary Update bezeichnet wurde, hat die Benutzeroberfläche optimiert und Cortana-Interaktion über den Sperrbildschirm, die Eingabe von Digital Ink und weitere sichere Authentifizierungsmöglichkeiten für Windows Hello hinzugefügt.

Das neueste Update fügt jedoch neue Funktionen hinzu, darunter integrierte Broadcasting-Funktionen für Spiele, 3D in Windows 10, erweiterte Sicherheitsfunktionen und neue Registerkarten-Verwaltungsfunktionen.

Ein Blick auf das Windows 10 Creators Update

Hier sehen Sie einige der neuen Funktionen.

Microsoft Edge erhält Verbesserungen

Microsoft Edge ist jetzt schneller und sicherer als je zuvor. Die neue Tab-Vorschau-Leiste gibt Ihnen einen schnellen Überblick über jeden geöffneten Tab, ohne dass Sie Ihre aktuelle Seite verlassen müssen.

Windows-Hallo wird schneller

Windows Hello ist das biometrische Sicherheitssystem von Microsoft, das in Windows 10 integriert ist. Mit dem Update ist Hello viel schneller geworden und das neue Setup zeigt Ihnen genau, wie das System Ihr Gesicht scannt, um festzustellen, wer Sie sind. Das Endergebnis ist ein viel schnellerer Windows Hello-Anmeldeprozess.

Cortana erhält neue Funktionen

Der sprachaktivierte Microsoft-Assistent Cortana bietet jetzt einen Vollbildmodus, sodass Sie Ihren Bildschirm von weitem betrachten können. Cortana zeigt jetzt auch Quick Links im Action Center an. Dies sollte Ihnen helfen, schnell an der Stelle fortzusetzen, an der Sie aufgehört haben.

Neues Nachtlicht wird hinzugefügt

Wenn Sie den ganzen Tag auf einen Bildschirm starren, kann dies negative Auswirkungen auf Ihre Sehkraft haben. Möglicherweise müssen Sie sich jedoch nicht mehr allzu viele Sorgen machen, da das neue Update mit der Einstellung Nachtlicht ausgestattet ist, die die Menge an blauem Licht reduziert, das Ihr Gerät nach dem Abend ausstrahlt .

Dynamische Sperrfunktion hinzugefügt

Mit dieser Funktion können Sie Ihren Windows 10-PC aus der Ferne sperren. Koppeln Sie Bluetooth-Geräte wie ein Wearable oder ein Telefon und Windows 10 wird automatisch gesperrt, sobald Sie feststellen, dass die Verbindung zu weit entfernt ist.

Paint 3D aktualisiert

Das neue Update bringt 3D-Design in die Masse. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich bei Paint 3D um eine 3D-Version der in Microsoft integrierten Paint-App. Mit der App können Sie 3D-Objekte aus einer Reihe von vorgefertigten Formen erstellen und bearbeiten. Die App unterstützt auch den 3D-Druck.

Besseres Spielerlebnis eingeführt

Der Spielemodus verlagert die Ressourcen von anderen Prozessen und priorisiert das Spiel, das Sie spielen, um eine optimale Leistung zu erzielen. Diese Funktion funktioniert am besten, wenn auf Ihrem PC Ressourcenkonflikte auftreten.

Windows Defender Security Center gestartet

Bisher war Windows Defender ein kleiner Hub, der Ihren PC virenfrei halten würde. Mit dem neuen Update wurden jedoch alle Windows-Sicherheitsfunktionen in den Hub verschoben, um das Windows Defender Security Center zu bilden. Sie können jetzt auf Viren- und Bedrohungsschutz, Familienoptionen, App- und Browser-Steuerung, Firewall- und Netzwerkschutz sowie Geräteleistung und -status auf einen Blick zugreifen.

In Windows Fotos hinzugefügt

Dies ist kein striktes Update für Windows 10 Creators, aber es ist gut zu wissen, dass Microsoft kürzlich die App Photos aktualisiert hat, um das Einfärben zu unterstützen. Dies ist eine dringend benötigte Ergänzung, mit der Sie ein Foto auswählen, mit Anmerkungen versehen und in sozialen Netzwerken oder per E-Mail teilen können.

Nächste Skype-Generation verfügbar gemacht

Build for Windows 10, die neue Version von Skype enthält exklusive Funktionen wie Skype Translator für Anrufe auf Mobiltelefone und Festnetztelefone, SMS-Relay für Windows Phone und Mini-Ansicht. Der neue Skype enthält außerdem eine neu gestaltete Ansicht für Gruppenvideoanrufe, Konversationssuche sowie Tastenkombinationen. Erfahren Sie mehr über die Neuerungen bei Skype im Skype-Blog.

Neuer SBA-Status für IT-Reseller und -Testlabore Vorherige Artikel

Neuer SBA-Status für IT-Reseller und -Testlabore

So starten Sie einen Roku-Kanal für Ihr kleines Unternehmen Vorherige Artikel

So starten Sie einen Roku-Kanal für Ihr kleines Unternehmen

Beliebte Beiträge