10 Tipps für jeden Einwanderer, der nach Amerika kommt

Die Gründung eines Unternehmens in den USA als Unternehmer mit Migrationshintergrund kann sowohl herausfordernd als auch lohnend sein. Um den Erfolg sicherzustellen, kann es hilfreich sein, die Perspektive von jemandem einzuholen, der dies erfolgreich getan hat.

Ron Ben Zeev ist CEO von World Housing Solution, einem in Connecticut ansässigen Unternehmen, das Expeditionsstrukturen anbietet. Ben Zeev, ein lebenslanger Unternehmer, wurde in Israel geboren und verbrachte seine Kindheit in Afrika. Danach zog er nach Europa und gründete im Alter von 13 Jahren sein erstes Geschäft in Frankreich.

Seitdem ist Ben Zeev auf mehreren Kontinenten tätig und kennt sich aus, was es braucht, um ein erfolgreiches Unternehmen als Unternehmer mit Migrationshintergrund zu gründen. Er sagt, dass die Gründung eines Unternehmens als Einwanderer in den USA eine einzigartige Herausforderung darstellt, aber auch Möglichkeiten bietet, die Sie nirgendwo anders finden können.

Tipps für Immigrant Entrepreneurs

Ben Zeev berichtete kürzlich über seine einzigartige Perspektive in einem E-Mail-Interview. Nachfolgend finden Sie einige Top-Tipps für Unternehmer mit Migrationshintergrund in den USA.

Nutzen Sie einzigartige Möglichkeiten

Die Gründung eines Unternehmens in den USA bedeutet, dass Unternehmer unterschiedliche Vorschriften und Prozesse berücksichtigen müssen. Dies kann neue Möglichkeiten für diejenigen bieten, die an die Prozesse aus anderen Ländern gewöhnt sind.

Ben Zeev sagt: „Zu Beginn meines Lebens als Unternehmer, nachdem ich in Europa gelebt hatte, erkannte ich sehr schnell, dass die USA Möglichkeiten eröffneten, die schwer, wenn nicht sogar unmöglich waren, in einer ruhigeren und starreren Umgebung vorbeizukommen. Die Dinge haben sich seitdem natürlich geändert, aber insgesamt bleiben die USA im Großen und Ganzen ein Ort, an dem Sie Erfolg haben können, egal wo Sie herkommen. “

Grundlegendes beachten

Im Allgemeinen erfordert die Gründung eines Unternehmens in den USA dieselbe Art von Innovation und Problemlösung wie in jedem anderen Land. Sie müssen immer noch etwas schaffen, das die Menschen wollen, Ihren Markt erforschen, einen Geschäftsplan erstellen und sich über Ihr Angebot informieren. Wenn Sie diese Grundlagen während des gesamten Prozesses berücksichtigen, können Sie Ihre Erfolgschancen verbessern.

Tauchen Sie ein in die Kultur

Sie können eine Sprache von überall lernen. Eine Kultur zu lernen kann jedoch komplizierter sein. Und das ist ein wichtiger Teil, um den Markt für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu verstehen.

Ben Zeev erklärt: „Kultur ist schwer zu lernen, man kann sie nur erleben. Als ich in die USA kam, sprach ich ziemlich gut Englisch, aber ich erkannte nicht die kulturellen Nuancen, die unser tägliches Leben ausmachen - das kommt nur dadurch zustande, dass man hier lebt, liest, schaut und Kontakte knüpft. “

Sei ein Teil der Gemeinschaft

Sie können auch etwas über Ihre potenziellen Kunden lernen und wertvolle Kontakte knüpfen, indem Sie in die lokale Gemeinschaft eintauchen, in der Sie ein Geschäft einrichten, insbesondere wenn Sie ein lokales Geschäft wie ein Geschäft oder ein Restaurant haben. Besuchen Sie lokale Veranstaltungen. Partner mit anderen Unternehmen. Beteiligen Sie sich an lokalen Anliegen und Wohltätigkeitsgruppen.

Lassen Sie sich nicht von Herausforderungen zurückhalten

Einwanderer in den USA stehen vor Herausforderungen, vor denen sich andere möglicherweise nicht sorgen müssen. Ben Zeev erkennt diese kulturellen Herausforderungen an, sagt aber, wenn Sie geschäftlich erfolgreich sein wollen, dürfen Sie sich nicht davon abhalten lassen.

Er sagt: „Das Klima für Einwanderer hat sich verändert, das ist eine unbestreitbare Tatsache. Welle für Welle von Einwanderern in der Vergangenheit haben sich jedoch ihren eigenen Herausforderungen gegenübersehen, von den Iren über die Italiener bis hin zu den Deutschen und in jüngerer Zeit auch aus Asien und natürlich aus Mittel- und Südamerika. Niemand machte es ihnen leicht, und doch kamen sie. Heute stehen wir vor einer offenkundigeren fremdenfeindlichen Rhetorik, die wir in der jüngsten Vergangenheit gesehen haben, aber das ist nichts Neues. “

Ein Problem lösen

Um überall ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen, müssen Sie Ihre Kunden im Auge behalten. Erstellen Sie etwas, das tatsächlich ein Problem für sie auf eine Weise lösen kann, die sonst niemand kann.

Ben Zeev sagt: "Grundsätzlich besteht das Geheimnis der Gründung eines erfolgreichen Unternehmens, egal woher Sie kommen, darin, ein Problem zu lösen, das die Menschen so interessiert, dass Sie sich von der Konkurrenz abheben."

Verwenden Sie Ihre einzigartige Perspektive

Ein Unternehmer mit Migrationshintergrund zu sein, stellt nicht nur Herausforderungen dar, sondern bietet auch Chancen. Sie haben Erfahrungen, die US-Unternehmer nicht haben. So können Sie diese Erfahrungen potenziell nutzen, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu gestalten, die wirklich einzigartig ist. Sie kennen zum Beispiel eine Lösung in einem anderen Land, die noch nicht in die USA gelangt ist. Oder Sie wissen vielleicht von einem Trend, von dem Sie glauben, dass er bei US-Verbrauchern Anklang finden könnte. Nutzen Sie diese Perspektive zu Ihrem Vorteil.

Denken Sie global

Natürlich müssen Sie heute kein Geschäft an nur einer Stelle betreiben. Mit Technologie können Sie Kunden auf der ganzen Welt erreichen. Nutzen Sie Ihre globale Perspektive, um Angebote zu erstellen, die bei verschiedenen Verbrauchern Anklang finden, und nutzen Sie das Internet, um mit ihnen zu kommunizieren.

Seien Sie leidenschaftlich über Ihre Angebote

Ben Zeev sagt, dass es ein weiterer wichtiger Aspekt für den Erfolg als Unternehmer ist, persönlich in Ihr Unternehmen investiert zu werden. Sie müssen etwas auf den Weg bringen, das Ihnen wirklich wichtig ist und das Sie leidenschaftlich lieben, wenn Sie auf lange Sicht dabei bleiben wollen.

Fügen Sie ein soziales Element hinzu

Er sagt auch, dass es ein Bonus ist, wenn Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in irgendeiner Weise gut für den Planeten ist. Die Einführung eines nachhaltigen Produkts ist eine Möglichkeit, dies zu erreichen. Oder Sie könnten Ihrem Unternehmen ein soziales oder gemeinnütziges Element hinzufügen, um es wirklich hervorzuheben.

Freiheitsstatue

Kleine Stadt, große Chance: Wo sind Startups am besten? Vorherige Artikel

Kleine Stadt, große Chance: Wo sind Startups am besten?

Rieva Lesonsky: Kleinunternehmen und große Unternehmen brauchen einander Vorherige Artikel

Rieva Lesonsky: Kleinunternehmen und große Unternehmen brauchen einander

Beliebte Beiträge