10 Tipps für mehr Unabhängigkeit mit Ihrem kleinen Unternehmen

Sie denken vielleicht, Sie hätten Ihre Unabhängigkeit von der Belegschaft gewonnen, als Sie Ihren Job gekündigt haben, aber die Wahrheit ist: Wenn Sie Ihr eigenes Geschäft führen, bedeutet das manchmal, dass Sie von vielen Faktoren abhängig sind. Sie können sich nur auf die Einnahmen verlassen, die nur eine Handvoll Kunden erzielen. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Anbieter Produkte und Dienstleistungen zeitnah für Sie produzieren. Bist du wirklich so unabhängig wie du denkst?

Hier finden Sie Tipps, wie Sie als Unternehmer wieder unabhängig werden können:

1. Diversifizieren Sie Ihre Kundenliste

Ein unterhaltsberechtigter Kleinunternehmer erhält sein Einkommen von nur wenigen Kunden. Wenn einer dieser Kunden gehen sollte, hat der Geschäftsinhaber Schwierigkeiten. Sie werden sich bemühen, genug Geschäft zu generieren, um diesen einzelnen Kunden zu ersetzen. Arbeiten Sie stattdessen daran, ein paar wichtige und kleinere Kunden zu gewinnen und werden Sie zu einem unabhängigen Unternehmen, sodass Sie nicht auf das Geld angewiesen sind, das Sie mit einem oder zwei Kunden generieren. Auf diese Weise diversifizieren Sie Ihre Kundenliste und wenn ein Kunde Ihre Dienste nicht mehr benötigen sollte, werden Sie nicht verzweifelt Ihre Ausgaben bezahlen müssen.

2. Fordern Sie einen Sicherungsanbieter an

Ein abhängiges Unternehmen produziert großartige Produkte

Nur weil ihre Verkäufer billig sind, pünktlich sind, großartige Materialien herstellen usw. Was aber passiert, wenn der Verkäufer einmal zu spät kommt oder aus dem Geschäft geht? Ihr Ruf steht auf dem Spiel. Werden Sie ein unabhängiges Unternehmen, indem Sie ein paar andere Anbieter finden, an die Sie sich in Kürze wenden können oder wenn Ihr derzeitiger Lieferant Ihre Preise erhöht.

3. Legen Sie nicht alle Marketing-Eier in einen Korb

Wenn Sie in eine oder zwei Arten von Marketing investiert haben und darauf warten, dass sie sich auszahlen, hören Sie auf, nicht mehr voneinander abhängig zu sein. Warten Sie nicht länger und fügen Sie dem Marketing-Mix weitere Tools hinzu. Mit einer einzigen Strategie erzielen Sie nicht so gute Ergebnisse wie eine, die gut mit anderen spielt. Ja, nehmen Sie eine Bannerwerbung heraus, wenn Sie der Meinung sind, dass dies funktionieren wird, und werden Sie ein unabhängiges Unternehmen, indem Sie auch soziale Medien bloggen und aktualisieren, um die Verbindung mit Ihren Kunden zu variieren.

4. Machen Sie Ihre Zahlungsbedingungen fest

Wenn Ihre Kunden rund um die Uhr die Rechnungen tatsächlich bezahlen und Sie von ihren unübersichtlichen Gehaltsplänen abhängig sind, um Ihre eigenen Rechnungen zu bezahlen, legen Sie das Gesetz fest. Unabhängige Unternehmer haben ihre eigenen Zahlungsbedingungen, und Kunden, die sich nicht an sie halten, zahlen spätere Gebühren. Dadurch wird Ihr Geldfluss reibungslos fließen und Sie haben keine Lücken in Ihren Forderungen.

5. Lerne, Nein zu sagen

Ein kollegialer Geschäftsinhaber hat Schwierigkeiten, Neugeschäft abzulehnen, auch wenn es nicht in seinem primären Dienstleistungsbereich liegt. Sie sehen nur das Geld und ignorieren die Zeit, die nötig ist, um die Arbeit zu erledigen. Werden Sie unabhängig und lernen Sie, Projekte außerhalb Ihres Fachbereichs zu verneinen. So können Sie sich an Projekten beteiligen, die Sie wirklich gerne machen.

6. Weniger verfügbar sein

Wir sind alle darauf angewiesen, dass jeder sofort per E-Mail auf jemanden zugreifen kann. Machen Sie sich stattdessen unabhängiger und überprüfen Sie Ihre E-Mails ein paar Mal am Tag. Antworten Sie nicht sofort, wenn Sie nicht brauchen, und antworten Sie nicht nach Stunden auf Ihr Telefon. Ihre Kunden lernen Ihre Verfügbarkeitsparameter kennen.

7. Nehmen Sie Ferien

Dies ist eng mit # 6 verbunden. Werden Sie unabhängiger, wird Ihr Unternehmen einige Tage oder Wochen ohne Sie überleben, vor allem, wenn Sie es so einrichten. Vertrauen Sie auf Ihre Mitarbeiter, um Dinge zu erledigen, während Sie gegangen sind. Du wirst besser dafür sein.

8. Öffne deinen Verstand

Lassen Sie sich nicht zu sehr von der Definition der Fähigkeiten Ihres Unternehmens abhängig, Sie werden große Chancen verpassen. Lassen Sie neue Ideen durch Mitarbeiter, Kunden und sogar Ihre eigene Inspiration zu Ihnen kommen. Sehen Sie, wohin sie Sie bringen.

9. Stelle genügend kompetente Leute ein

Wenn ein Mitarbeiter kündigt, kann dies ein Schock sein, insbesondere wenn Sie keinen Notfallplan haben, um ihn zu ersetzen. Werden Sie unabhängig und verhindern Sie dies, indem Sie 1.) über Prozesse verfügen, die das Trainieren eines Ersatzteils vereinfachen, und 2.) stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Mitarbeiter verfügen, um die Arbeit zu erledigen, anstatt eine Person, die bald aus dem Unternehmen ausscheiden wird, zusätzlich zu belasten Druck.

10. Sehen Sie die Zukunft

Beschränken Sie sich nicht auf das, was Ihr Unternehmen heute erreichen soll. Behalten Sie stattdessen das größere Bild im Kopf. Wo willst du in fünf, zehn oder mehr Jahren sein? Nutzen Sie dies als Inspiration für heute.

Unabhängigkeit von Unternehmen

GoDaddy und Microsoft kündigen One-Stop-E-Mail- und Office-Apps an Vorherige Artikel

GoDaddy und Microsoft kündigen One-Stop-E-Mail- und Office-Apps an

Erfassen Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter mit dem neuen Add-On für Office 365 Workplace Analytics Vorherige Artikel

Erfassen Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter mit dem neuen Add-On für Office 365 Workplace Analytics

Beliebte Beiträge