10 Tipps zum Erstellen des ultimativen Pausenraums für Ihre Mitarbeiter

Ihr Pausenraum kann ein unglaublich wichtiger Teil Ihres Büros sein. Wenn Sie möchten, dass Ihr Team bei der Arbeit produktiv und zufrieden ist, benötigen Sie einen Ort, an dem Sie gelegentlich Pausen einlegen, sich entspannen oder sogar etwas Spaß haben. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können, den bestmöglichen Pausenraum für Ihr kleines Geschäftsteam zu schaffen.

Ideen für Mitarbeiterpause

Stellen Sie Koffein und Snacks bereit

Kein Pausenraum ist ohne eine Kaffeemaschine komplett. Und wenn Sie einen Pausenraum schaffen möchten, den Ihre Mitarbeiter wirklich lieben werden, können Sie zusätzliche Optionen hinzufügen. Ein Teekessel, eine Cappuccino-Maschine und ein Kühlschrank oder eine mit gesunden Imbissoptionen bestückte Speisekammer können Ihren Mitarbeitern helfen, mitten am Tag einen zusätzlichen Energieschub zu erhalten. Und sie werden auch die zusätzlichen Optionen zu schätzen wissen.

Bieten Sie Platz für Gespräche

Sie müssen auch einen Raum in Ihrem Pausenraum schaffen, in dem sich Ihre Angestellten tatsächlich setzen können, um ihr Mittagessen, ihren Kaffee oder einfache Pausen zu genießen. Einige Tische und bequeme Sitzmöbel können äußerst hilfreich sein. Sie sollten jedoch auch Ihr tatsächliches Team und den verfügbaren Platz in Ihrem Pausenraum berücksichtigen, da Sie einen Raum schaffen möchten, der Ihre Mitarbeiter dazu anregt, tatsächlich zusammenzusitzen und sich zu unterhalten, was dann die Zusammenarbeit im Büro fördern kann.

Schaffen Sie eine entspannende Atmosphäre

Damit Ihr Pausenraum effektiv ist, müssen Ihre Mitarbeiter tatsächlich das Gefühl haben, eine Pause von ihrer Arbeit zu machen. Sie können dies tun, indem Sie einen entspannenden Bereich schaffen, in dem sich Ihre Teammitglieder vollständig von ihrer Arbeit trennen können. Dinge wie Farben und bequeme Sitzmöbel können helfen. Oder Sie erstellen separate Bereiche für Mitarbeiter, die wirklich alleine sein möchten, um sich zu entspannen oder für einige Minuten nachzudenken.

Schließen Sie den Bereich aus dem Büro

Außerdem ist es wichtig, dass Ihr Pausenraum physisch vom Rest Ihres Büros getrennt ist. Wenn Sie einen offenen Grundriss haben, können die Angestellten, die Pausen einlegen, möglicherweise zu den Arbeitnehmern ablenken. Oder diejenigen, die arbeiten, könnten es für diejenigen schwieriger machen, die Pausen machen wollen. Sie können also versuchen, Raumteiler, Vorhänge oder Trennwände zu verwenden, um die Räume mehr getrennt erscheinen zu lassen.

Einige Aktivitäten anbieten

Pausenräume können auch ein großartiger Ort für Ihre Teammitglieder sein, um Spaß zu haben. Sie können dies auch fördern, indem Sie einige Spiele oder Aktivitäten anbieten, an denen Ihre Mitarbeiter teilnehmen können. Wenn Sie Platz haben, können Sie eine Tischtennisplatte oder einen Billardtisch für Teammitglieder einrichten. Oder Sie investieren in eine Videospielkonsole oder halten einfach nur einige Brettspiele für die Mitarbeiter bereit, die den Pausenraum genießen.

Machen Sie es für Partys groß genug

Täglich kann Ihr Pausenraum nur von wenigen Personen gleichzeitig genutzt werden. Es kann jedoch auch ein großartiger Ort sein, an dem sich Ihr Team zu Geburtstagen oder anderen Veranstaltungen zusammenfinden kann. Vergewissern Sie sich, wenn möglich, groß genug und so angeordnet, dass Aktivitäten, die Ihr gesamtes Team betreffen, erleichtert werden.

Personalisieren Sie den Raum

Auch die Dekorationen, die Sie für Ihren Pausenraum wählen, können einen großen Unterschied machen. Sie möchten, dass sie mit Ihrer Büroeinrichtung einigermaßen konsistent ist, aber trotzdem Spaß macht. Sie können Dinge wie Farben, Wandkunst, Möbel und mehr betrachten. Sie können sich sogar mit einem Designer beraten, um einen Bereich zusammenzustellen, der für Ihr spezifisches Team am besten geeignet ist.

Ermutigen Sie tatsächliche Pausen

Sie können auch etwas Besonderes für Mitarbeiter anbieten, die sich wirklich entspannen müssen und sich für ein paar Leute von der Arbeit befreien müssen, indem sie lustige Ablenkungen wie Bücher oder einen Fernseher mit einbeziehen. Da Mitarbeiter, die ständig arbeiten, sich möglicherweise ausgebrannt fühlen und dann möglicherweise den Fokus verlieren und an Produktivität leiden, kann die Bereitstellung einiger Dinge, die ihnen helfen, sich tatsächlich von der Arbeit zu trennen, ihnen und Ihrem Unternehmen im Laufe der Zeit helfen.

Halten Sie es auf dem Laufenden

Einen Pausenraum zusammenzustellen kann eine lustige Aktivität sein. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihre Mitarbeiter diesen Pausenraum auf lange Sicht wirklich genießen, müssen Sie ihn warten und aktualisieren. Sie müssen also sicherstellen, dass der Raum regelmäßig gereinigt und organisiert wird. Außerdem sollten Sie alle veralteten Funktionen aktualisieren oder coole neue Gadgets oder Dekorationen hinzufügen, von denen Sie glauben, dass sie Ihr Team ansprechen könnten.

Hören Sie auf Ihre Mitarbeiter

Beim Entwerfen oder Aktualisieren Ihres Pausenraums ist das Wichtigste, was Sie beachten müssen, wie er Ihrem Team helfen kann. Daher sollten Sie ihre Gedanken und Meinungen bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen. Sie können viel lernen, indem Sie einfach mit Ihren Mitarbeitern sprechen. Wenn Sie verschiedene Optionen in Betracht ziehen, können Sie sogar eine Umfrage oder einen Fragebogen verwenden, um Feedback von Ihrem Team zu erhalten.

Pausenraum

5 Schritte zum Zurückgeben: Wohltätiges Geben und Ihr Geschäft Vorherige Artikel

5 Schritte zum Zurückgeben: Wohltätiges Geben und Ihr Geschäft

Ideen für Konferenzräume für Ihr Unternehmen Vorherige Artikel

Ideen für Konferenzräume für Ihr Unternehmen

Beliebte Beiträge