10 Tipps für lokales Marketing auf dem Handy

Laut einer aktuellen Studie haben 47 Prozent der kleinen Einzelhändler Schwierigkeiten, mit den Trends im Mobile Marketing Schritt zu halten. Hier sind 10 Tipps für lokales Marketing auf mobilen Geräten, die helfen werden.

Tipps für lokales Mobile Marketing

Meistern Sie die Grundlagen

Sie können den Wagen vor dem Pferd nicht platzieren, wenn Sie sich mit lokalem Mobile Marketing befassen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website aktualisiert wird und der Sound der erste Schritt ist. Auch Ihre Social-Media-Kanäle müssen aktualisiert werden. Ein Blick auf Ihr Google-Profil ist ebenfalls wichtig.

"Sehen Sie sich all diese Dinge an, einschließlich Bilder und Logos, bevor Sie eine Marketingkampagne starten, um sicherzustellen, dass sie luftdicht ist", sagt Marty McDonald, Mitbegründer und Chief Strategist von Bad Rhino, einer Philadelphia-Marketingagentur. McDonald sprach kürzlich mit einigen lokalen Mobile Marketing-Ratschlägen für kleine Unternehmen.

Lokalisieren Sie Ihren Inhalt

Die Konzentration auf das, was einen Bereich auszeichnet, ist ein großer Teil des lokalen Marketings. Das heißt, Sie müssen sicher sein, welchen Content Sie auch immer hervorheben.

Ein Blogbeitrag über die Top-5-Restaurants in einem bestimmten Bereich gibt Suchmaschinen beispielsweise eine weitere Möglichkeit, Ihr Unternehmen mit diesem Gebietsschema abzugleichen. Das gilt für alle Arten von Inhalten, mit denen Sie arbeiten.

Stellen Sie sicher, dass Sie über mobile Reaktionsmöglichkeiten verfügen

Ihre Kunden möchten Dinge kaufen, Bewertungen hinterlassen und Sie von ihrem Smartphone aus kontaktieren. Sie müssen mit der richtigen Technologie bereit sein. Sicherzustellen, dass Ihre Website mobil ist, ist hilfreich.

Mobile Zahlungen aktivieren

Stellen Sie sicher, dass Sie Zahlungen von einem mobilen Gerät aus tätigen können. Die Verbraucher haben es sich inzwischen bequemer gemacht, Gegenstände über ihre mobilen Geräte zu kaufen, und kleine Unternehmen müssen mithalten. Hier gibt es traditionelle Optionen wie PayPal, neuere Einträge wie Apple Pay und eine Vielzahl von Optionen.

Angebote anbieten

McDonald weist darauf hin, wie bekannte Technologien Anreize bieten.

"Es gibt viele Möglichkeiten, Textnachrichten in diese mobile Strategie zu integrieren", sagt er. McDonald empfiehlt auch, nach Software zu suchen, um lokale Nischenmärkte mit Angeboten und Rabatten zu erreichen.

Bieten Sie Kundenbindungsbelohnungen an

Wie zu erwarten, gibt es eine Vielzahl von Apps zur Auswahl. Sie sollten nach einem Ausschau halten, das in Ihre Branche passt. Zum Beispiel kann eine App zur Reservierung von Restaurants eine Art Belohnungsprogramm anbieten.

Eine Einschränkung hier. Stellen Sie unabhängig von der von Ihnen gewählten Option sicher, dass Kunden schnell und einfach ein- und aussteigen können.

Mitglied werden

Diese bieten einen weiteren Vorteil, den Sie suchen. Der Trick besteht darin, über die offensichtlichen wie Google Local und Yelp hinauszuschauen, um zu sehen, ob etwas mehr auf Ihr Gebietsschema zugeschnitten ist.

Erstellen Sie Google Landing Pages

"Wenn Sie über mehrere Standorte verfügen, benötigen Sie jeweils eine Google-Landing-Seite", sagt McDonald. Vergessen Sie nicht, die für Ihre Suche relevanten Schlüsselwörter, den Namen Ihrer Stadt und die Postleitzahl zu verwenden.

"Stellen Sie sicher, dass diese für die lokale Suche auf mobilen Geräten optimiert sind", sagt er.

Verfolge deinen Fortschritt

Sie möchten Ihren Fortschritt nachverfolgen, sobald alles optimiert ist. Zu wissen, worauf zu achten ist, ist jedoch entscheidend für das Gesamtbild. Betrachten Sie mehr als nur Klicks. Stellen Sie sicher, dass Sie für die Keywords, für die Sie sich entschieden haben, ein Ranking erhalten.

Einfache Online-Umfragen sind eine hervorragende Möglichkeit, die Trends, die Sie in der Analyse sehen, zu verstärken. Wenn Sie nach den Befragten fragen, wo Sie gefunden haben, können Sie sogar neue Keyword-Ideen angeben.

Weiter so

Persistenz ist der Schlüssel für lokales Marketing auf mobilen Geräten.

"Wenn Sie die Analyse haben, hören Sie nicht auf", sagt McDonald. "Sie müssen dies länger als nur einen Monat tun, um sicherzustellen, dass Sie alles richtig machen."

Er sagt auch, dass zu viele kleine Unternehmen ihre Analysen nicht eingehend untersuchen.

Marketing auf dem Handy

Die Google Mobile-Suche bietet eine 360-Grad-Produktansicht und die zu kaufenden Orte Vorherige Artikel

Die Google Mobile-Suche bietet eine 360-Grad-Produktansicht und die zu kaufenden Orte

Ein chinesischer Airbnb-Konkurrent zeigt die Macht, Ihren Markt zu kennen Vorherige Artikel

Ein chinesischer Airbnb-Konkurrent zeigt die Macht, Ihren Markt zu kennen

Beliebte Beiträge