10 Tipps zur Verwendung von Google Slides wie ein Profi

Es gibt zahlreiche Präsentationsplattformen für große und kleine Unternehmen. Aber nicht alle funktionieren gleich.

Google Slides ist ein dynamisches, cloudbasiertes Präsentationsprogramm, das immer mehr Geschäftsanwender anzieht. Während eine große Anzahl von Arbeitern an Bord hüpft, um Google Slides auszuprobieren, scheinen nur wenige das Beste aus ihrer umfangreichen Liste an Funktionen zu machen.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung von 10 Tipps, mit denen Sie die Mittelmäßigkeit besiegen und Google Slides wie ein Profi einsetzen können.

Steigern Sie, wie Sie Google Slides verwenden

1. Text mit Schlagschatten verbessern

Am Ende des Tages steckt der Teufel immer im Detail - und die Ästhetik ist wichtig. Eine Möglichkeit, auf wichtigen Text aufmerksam zu machen, ist das Einfügen eines Schlagschattens. Wenn Sie den Inhalt duplizieren, die Farbe des Texts ändern oder die Deckkraft eines Bilds verringern und es dann direkt auf das Original fallen lassen, entsteht ein leichter Schatten. Dies verbessert insbesondere die Inhaltsüberschriften drastisch.

2. Bearbeiten Sie das Master Slides Tool

Wenn Sie unter Zeitdruck stehen, versuchen Sie, einen Bereich von Folien auf einmal mit dem Master-Folienwerkzeug zu bearbeiten. Dies ist auch praktisch, wenn Sie Ihre gesamte Präsentation an ein bestimmtes Thema oder Design anpassen möchten und Sie sich die Kopfschmerzen sparen müssen, wenn Sie jede Folie einzeln ändern.

3. Verwenden Sie die Bildmaskierung

Google Slides enthält eine Reihe von Einstellungen für die Bildmaskierung, mit denen Sie die Form eines eingebetteten Fotos ändern können. Dies ist besonders hilfreich, wenn scharfe, kastenförmige Fotos das Gesamtthema Ihrer Arbeitspräsentation nicht ergänzen.

4. Lesezeichen-Schlüsseltext

Große Präsentationen erfordern viel Scrollen, um genau das zu finden, wonach Sie suchen. Verschwende nicht die ganze Zeit. Stattdessen können Sie den Lesezeichen-Hack des Programms verwenden, um sofort auf verschiedene Punkte oder Passagen Ihrer Präsentation zu zoomen.

5. Diktieren Sie jede Folie

Ist es Ihnen schwer, Textfeld für Textfeld einzugeben? Google Slides hat Sie abgedeckt. Durch Aktivieren von „Voice Typing“ können Sie Text auf neue Folien verbal diktieren. Die Funktion erkennt sogar Satzzeichenbefehle, um sicherzustellen, dass jede Folie genau so aussieht, wie Sie es möchten.

6. Integrieren Sie andere Formate

Nur weil Sie auf Google Slides aktualisiert haben, bedeutet dies nicht, dass alle Ihre Kollegen dies tun werden. Es kann eine echte Aufgabe sein, eine Geschäftspräsentation mit jemand anderem zu erstellen, wenn sie Power Point verwenden. Glücklicherweise können Sie mit Google Slides Power Point-Dokumente öffnen und bearbeiten, ohne sie in eine Google-Datei konvertieren zu müssen. Zuerst müssen Sie wahrscheinlich Google Slides über Chrome öffnen und die Erweiterung Office-Bearbeitung für Google Docs, Sheets & Slides Chrome installieren.

7. Änderungen rückgängig machen

Wenn Sie oder ein Kollege wesentliche Änderungen an einer Präsentation vorgenommen haben, können Sie jederzeit zu einer früheren Version zurückkehren. Google Slides führt einen umfangreichen Revisionsverlauf, in dem Sie alle vorherigen Änderungen des Dokuments sehen können. Außerdem erfahren Sie, welcher Benutzer die Änderungen vorgenommen hat, und Sie können Ihre Präsentation sofort auf eine frühere Version wiederherstellen.

8. Auf Ihrer Website einbetten

Wenn Sie der Meinung sind, dass Verbraucher oder Mitglieder der Öffentlichkeit an Ihrer Geschäftspräsentation interessiert sind, können Sie diese leicht in eine Seite Ihrer Website einbetten. Der Vorgang funktioniert für jede Site etwas anders. Wenn Sie jedoch in WordPress gehostet werden, finden Sie hier detaillierte Anweisungen zum Einbetten Ihrer Google Slides-Präsentation.

9. Erstellen Sie einen freigegebenen Ordner

Wenn verschiedene Teammitglieder Google Slides-Präsentationen für Ihr Unternehmen erstellen, können Sie Unternehmensbilder auf Google Drive hochladen, um gemeinsam darauf zuzugreifen. Erstellen Sie einfach einen neuen Ordner in Google Drive und teilen Sie ihn mit allen Kollegen, auf die Sie auf diese Bilder zugreifen möchten. Von dort aus kann Ihr gesamtes Team Firmenlogos und Bilddaten schnell in Präsentationen ziehen und ablegen, ohne dass Sie mit Ihrem Intranet verbunden sein müssen.

10. Projekt mit Chromecast oder AirPlay

Sobald es Zeit ist, Ihre Arbeit zu präsentieren, können Sie die Köpfe drehen und das Leben wesentlich einfacher machen, indem Sie vollständig drahtlos arbeiten. Wenn Sie über ein Apple-Gerät auf Ihr Google Drive zugreifen können, sollten Sie direkt auf ein kompatibles Fernsehgerät projizieren können. Ebenso sollten Sie in der Lage sein, Ihre Google Slides-Präsentation von jedem Android-Gerät aus mit Chromecast zu projizieren.

Dies sind nur einige Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Es gibt jedoch Dutzende von einzigartigen Funktionen, die Google Slides zu bieten hat. Der beste Weg, um mehr über sie zu erfahren, ist, indem Sie mit dem Kopf nach vorne springen und mit dem Programm selbst herumspielen.

10 Wichtige BlackBerry-Apps für kleine Unternehmen Vorherige Artikel

10 Wichtige BlackBerry-Apps für kleine Unternehmen

Kostenlose Videokonferenzdienste, um Skype herauszufordern Vorherige Artikel

Kostenlose Videokonferenzdienste, um Skype herauszufordern

Beliebte Beiträge