10 Möglichkeiten, um einen Beratungsjob in Ihrer Nische zu erhalten

1998 wurde ich „Berater“. Was im Klartext bedeutet, dass ich nicht mehr für ein Unternehmen arbeite und dass ich Arbeit finden musste, um Geld zu verdienen. Da die einzige Voraussetzung für einen Berater war, viel über ein bestimmtes Thema zu wissen, schien dies der naheliegende Weg.

Das war aber nicht genug.

Zu sagen, dass Sie ein Berater in irgendeiner Nische sind, reicht nicht aus, um das Telefon klingeln zu lassen. Sie brauchen ein wenig Zischen, um das Steak zu verkaufen.

Als ich alleine ging, hatte ich den Luxus, etwas Geld gespart zu haben, und wissen Sie, was ich damit gemacht habe? Ich habe es verschwendet. Ich gab mein Geld für Dinge aus, die mich nicht dazu verleiteten, Kunden zu gewinnen. Heute werde ich Ihnen die 10 Schritte zeigen, die ich unternommen habe, um einen Beratungsjob zu erhalten, der mich nichts kostete und hervorragende, treue und rentable Kunden anlockte.

Diese sind nicht so sexy wie ein cooles Logo oder eine Website. Sie sind nicht so einfach wie das Schalten von Anzeigen, aber sie funktionieren bei weitem jedes Mal, wenn ich möchte, dass Bargeld durch die Tür kommt.

Ich sage es Ihnen gleich - die ersten vier Schritte werden sich anfühlen, als würden Sie für einen mentalen Marathon trainieren und laufen. Aber die Belohnungen sind wirklich die Zeit und Mühe wert, daher fordere ich Sie auf:

Finde deinen Teich

Als ich zu Beginn meines Beratungsgeschäfts anfing, war ich auf Networking-Events. Ich habe Dutzende von "Versicherern", "Finanzberatern" und eine Menge anderer Verkäufer von Generika gesehen. Jeder konzentrierte sich auf sein Produkt oder seine Dienstleistung und niemand konzentrierte sich auf eine bestimmte Nische.

Hier ist eine einfache Möglichkeit, eine Nische zu definieren. Eine Nische ist eine Gruppe von Menschen, die - (fügen Sie Ihr Thema hier ein) - Chihuahuas besitzen, Produkte online verkaufen, Marathons laufen, Rätsel lesen, usw. Wenn Sie Ihre Nische auf diese Weise finden, werden die restlichen Schritte unendlich viel einfacher.

Definieren Sie Ihr Angebot

Mit wem würdest du lieber zusammenarbeiten? Ein Trainer oder ein Marathontrainer.

Ich weiß nichts über das Laufen von Marathons, aber wenn ich mich dazu entscheide, würde ich definitiv einen Marathon-Trainer wählen, weil ich mir vorstellen kann, dass sie sich auf alles konzentrieren werden, was ich tun muss, um einen Marathon zu laufen: Essen, Bewegung, sogar Tricks und Hacks für mein Training.

Beachten Sie, dass wir hier über alles hinaus gegangen sind und uns auf alles konzentrieren, was mit Marathons zu tun hat. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zwischen Produkten und Dienstleistungen und Angeboten.

Angebote sind vollständig und vollständig. Sie sind ein Paket von Leistungen und Erfahrungen. Ein unwiderstehliches Angebot bietet ein komplettes Erlebnis auf gewünschte Art und Weise zu einem Preis, der sich nach vielem anfühlt.

Identifizieren Sie Ihren idealen Kunden

Wer ist die Person, die Wert auf das legt, was Sie höher einschätzen und das braucht, was Sie am dringendsten tun? Bei unserem Marathon-Beispiel können Sie sich für Marathonläufer entscheiden.

Beachten Sie, dass Ihr idealer Kunde sich von einer Nische unterscheidet. Es ist ein weiterer Fokus auf den spezifischen Wert, den Sie für wen bieten.

Entwickeln Sie eine Nachricht

Dies ist die Komponente, die Ihre idealen Kunden zu Ihnen zieht. Ihre Nachricht enthält eine Beschreibung der Nische und den idealen Kunden.

Die nächste Komponente der Nachricht enthält eine Erklärung der Probleme, die Sie ansprechen, wie Ihr idealer Kunde das Problem löst und wie Sie glauben, dass das Problem gelöst ist.

Schreiben Sie all dies auf, und machen Sie dies zu einem Teil Ihrer Persönlichkeit und des Beitrags, den Sie den Kunden leisten.

Identifizieren Sie eine relevante Gruppe von Insidern

Sie werden Hilfe brauchen, um Ihre Nachricht zu verfeinern und diese Nachricht zu veröffentlichen. Hier dienen Ihre Insider einem Zweck.

Ihre Insider sind Freunde, Familie und die Leute, die Teil Ihrer professionellen Gemeinschaft sind und als begeisterte Vermittler dienen.

Mögliche Partner identifizieren

Partner sind die Personen, die mit Ihrem Fachgebiet verbunden sind. Im Beispiel eines Marathon-Trainers könnten dies Ärzte, andere Trainer, Ernährungsberater, Aufklärungszentren usw. sein.

Beziehungen zu Influencern aufbauen

Influencer sind Menschen, die Ihren idealen Kunden als vertrauenswürdige Berater dienen. Ich sage gerne, dass, wenn ein Influencer sagt, dass der Himmel fällt, Ihre idealen Kunden in Deckung gehen - nur weil sie dies sagten.

Ihr Ziel ist es, diese Influencer zu einem Teil Ihrer Gemeinschaft zu machen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Erstellen Sie eine strukturierte Konversation rund um Ihre Beratung

Wie oft haben Sie etwas gemurmelt und etwas durcheinander gebracht, wenn Sie gefragt werden, was Sie tun? Es tut mir leid, aber 30-Sekunden-Werbungen machen den Trick nicht wirklich.

Besser ist es, eine Liste mit häufig gestellten Fragen zu erstellen und diese zu beantworten. Stellen Sie sicher, dass Sie Fallstudien, Geschichten und Beispiele enthalten, die veranschaulichen, wie Ihr Prozess funktioniert und was sich für Ihre Kunden auszahlt. Sie können dies auch in Ihrer LinkedIn-Zusammenfassung oder auf Ihrer Website verwenden.

Verwenden Sie diese als Gesprächspunkte in jedem Gespräch.

Mindestens 2 Gespräche pro Tag führen

Bewaffnet mit Ihrer Nachricht, Ihren Modulen und Beispielen können Sie Ihre Nachricht entweder über Anrufe, soziale Medien oder persönliche Gespräche verbreiten.

Streben Sie täglich mindestens zwei Gespräche mit Insidern, Partnern und Influencern an. Sie werden von den Möglichkeiten, die Sie entdecken, begeistert sein.

Bleib auf der Nachricht

Es wird sich anfühlen, als würden Sie sich ständig wiederholen. Und du wirst sein. Denken Sie jedoch daran, dass Ihre Nachricht mindestens sieben Berührungen erfordert, um sich zu registrieren. Es wird also „neu“ für diejenigen sein, mit denen Sie sprechen. Verlassen Sie sich NICHT von Ihrer Nachricht - sie wird die Leute verwirren.

Tun Sie diese zehn Dinge nicht nur einmal. Übe sie täglich. Dies ist die Grundlage für jede Taktik, die Sie verwenden möchten.

Als Berater besteht Ihr Hauptziel darin, Glaubwürdigkeit und Charakter in Ihrer Nische zu etablieren. Sie können das durch:

  • Ausführen von Webinaren
  • Artikel zu Anleitungen schreiben
  • Ressourcen teilen
  • Beantwortung von Fragen in Facebook-Gruppen
  • Tweeten Sie Artikel und Ressourcen, die Ihre Philosophie unterstützen

Da sich die Technologie ständig weiterentwickelt und täglich neue Tools gestartet werden, können Sie jede Plattform auswählen und Ihre Nachricht mit anderen teilen, wenn Sie diese 10 Punkte haben, um einen Beratungsauftrag zu erhalten.

Job

Fünf Gründe für Kleinunternehmer zum Blog Vorherige Artikel

Fünf Gründe für Kleinunternehmer zum Blog

20 Bing Ads-Keywords, die Sie groß kosten werden Vorherige Artikel

20 Bing Ads-Keywords, die Sie groß kosten werden

Beliebte Beiträge