10 Möglichkeiten, mit denen die Gig Economy kleine Fertigungsunternehmen unterstützen kann

Eine kürzlich durchgeführte Studie prognostiziert, dass bis 2020 40 Prozent der amerikanischen Arbeitnehmer von Gig Economy angestellt werden und als unabhängige Auftragnehmer und nicht als Arbeitnehmer arbeiten werden. Sie erhalten keine der alten Schulvorteile und Sicherheit, die frühere Generationen genossen haben.

Zwar gibt es für diese Amerikaner keine Golduhren am Ende der Straße, doch die Flexibilität und Unabhängigkeit, die das neue Projektmodell für kleine Unternehmen in der Industrie wie der Fertigung bietet, zieht sie dennoch an.

Unternehmen wie MS-Unternehmen haben mit einer mobilen App, die ihre Cloud-basierte Personallösung verstärkt, ein IT-Element hinzugefügt. Sie nutzen Gig Economy, indem sie vorab geprüfte, vorgebildete Arbeitskräfte zur Verfügung stellen.

Chris Reffett ist Executive Vice President of Sales. Er äußerte sich zu den zehn Möglichkeiten, mit denen Gig Economy kleinen produzierenden Unternehmen helfen kann, die 2 Millionen US-amerikanischen Arbeitsplätze im produzierenden Gewerbe bis 2025 zu besetzen.

Wie kann die Gig Economy Produktionsunternehmen helfen?

Millennials mögen es

Die Teilzeit-Freiberuflerarbeit, auf die sich die Gig Economy konzentriert, ist genau das, wonach Millennials suchen.

"Millennials genießen es, für das Projekt bezahlt zu werden und nicht unbedingt für eine lange Zeit in demselben Unternehmen zu arbeiten", sagt Reffett.

Dies gibt kleinen Herstellern eine große Auswahl. Tatsächlich berichtete das Pew Research Center, dass diese Generation 2015 zum größten Teil des amerikanischen Arbeitskreises wurde.

Automatisierung gefällt es

Da die Fertigung in den Vereinigten Staaten immer mehr zur Automatisierung führt, sind Fachleute für Verträge erforderlich, die die Maschinen am Laufen halten. Diese neuen Fertigkeiten im Fertigungsbereich passen gut zur Vorstellung von Gig Economy.

"Diese Fähigkeiten von Menschen, die in der Lage sind, die Automatisierung zu programmieren und Fehler zu beheben, sind erforderlich, auch wenn dies nicht unbedingt Vollzeit ist", sagt Reffett.

Diese Verträge gelten oft für die Dauer eines Einrichtungszeitraums.

Die Gig Economy erfüllt flexible Anforderungen

Mit der Gig Economy können kleine Unternehmen ihre Belegschaft bedarfsgerecht anpassen. Im Gegensatz zu unbefristeten Leiharbeitnehmern bieten Firmen wie MS Companies eine mobile Konnektivität an, die einen Überblick und ständige Schulungen für jeden Kunden bietet.

Das Ergebnis ist eine flexible Belegschaft, die mit verschiedenen Aufgaben vertraut ist.

Gig Workers sind verbunden

Dieses kleine Geschäftsmodell für die Fertigung hat auch den Vorteil, dass es engagierte und vernetzte Arbeitskräfte gibt. Über Laptops, Smartphones und soziale Medien können Mitarbeiter Informationen zu jedem Hersteller erhalten, die sie benötigen. Dies hilft ihnen wiederum, die Art von Arbeit zu finden, die sie im Leben wünschen, was zu einer besseren Produktivität führt.

Startups zeichnen von einer breiteren Basis aus

Kleine Produktions-Startups erhalten in der Gig Economy möglicherweise nicht die Art persönlicher Mitarbeiteranbindung wie in älteren, traditionelleren Modellen. Sie können jedoch auf eine breitere Basis von Fachleuten zurückgreifen. Wenn beispielsweise ein kleines produzierendes Unternehmen einen Eilauftrag erhält, den es schnell erledigen muss, kann die Gig Economy sie mit dem bereits erfahrenen Maschinisten beliefern.

Mehr Leute machen sich an die Arbeit

Allein aufgrund der Tatsache, dass Gig Economy durch Technologie so weitreichend ist, werden mehr Menschen eine Chance haben, zu arbeiten. Apps waren ein echter Segen, um kleinen Herstellern zu helfen, die das Netz weit ausbreiten wollen.

Reffett erklärt, wie MS Companies an Bord gekommen ist.

„Wir haben durch unsere Employee-Engagement-App viel Erfolg gefunden. Jeder Mitarbeiter verfügt über ein Dashboard, in dem er darüber informiert wird, wie viel Schulung er noch benötigt, um ein bestimmtes Niveau oder eine bestimmte Vergütung zu erreichen“, sagt er.

Die Gig Economy gibt einen positiven Ausblick

Jeder, der beruflich tätig ist, hat eine Reihe von Zielen, die er erreichen möchte. Die Gig Economy gibt den heutigen Mitarbeitern mehr Kontrolle darüber, welche sie einstellen und wie sie diese erreichen. Durch Apps, die von Insidern der Branche als Gamification bezeichnet werden, werden Scoring und sogar Wettbewerb genutzt, um Begeisterung zu erzeugen.

Die Gig Economy kann Ihrem kleinen Unternehmen helfen, einen Rückstand zu beseitigen

Die heutige Wirtschaftslandschaft wird seit 2008 abwechselnd als volatil und disruptiv bezeichnet. Häufig bedeutet dies Festessen oder Hunger für kleine produzierende Unternehmen. Es ist von unschätzbarem Wert, Arbeiter während einer Auftragsspitze anrufen zu können, die bereits wissen, was nötig ist.

Es bietet einen Testlauf in beide Richtungen

„Die Mitarbeiter können sich die Möglichkeiten aussuchen, für die sie arbeiten möchten“, sagt Reffett. „Die Gig Economy ermöglicht es dem Arbeitgeber, auch einige Personen zu testen. Es gibt beiden Seiten die Möglichkeit, sich ein wenig zu fühlen, bevor es sich um eine Vollzeitarbeit handelt. “

Die Gig Economy sorgt für Tempowechsel

Abwechslung ist die Würze des Lebens und genau das bietet Gig Economy. In einem Produktionsmodell für kleine Unternehmen unterscheidet sich jedes Unternehmen und jeder Markt, wobei die verschiedenen Hauptsaisonzeiten für eine Vielzahl von Arbeitssuchenden interessant sind.

"Es gibt viele Leute, die die neuen Projekte und die Umgebung wirklich mögen", sagt Reffett.

Wenn in dieser neuen Gig Economy ein Problem besteht, hat dies mit der Einstufung dieser Arbeiter zu tun. Das US-Arbeitsministerium ist besorgt über das, was es als Fehlklassifizierung von Angestellten als unabhängige Auftragnehmer bezeichnet und wie einige dieser Arbeitnehmer möglicherweise nicht den Schutz erhalten, auf den sie Anspruch haben. Dies ist auch für kleine Unternehmen zu berücksichtigen, wenn sie in die Ethik der Gig-Wirtschaft eintauchen

Herstellung

Hat die Rezession die Spirituosen der SMB-Eigentümer für immer zerstört? Vorherige Artikel

Hat die Rezession die Spirituosen der SMB-Eigentümer für immer zerstört?

Die Gig-Wirtschaft boomt und hier ist warum (Infografik) Vorherige Artikel

Die Gig-Wirtschaft boomt und hier ist warum (Infografik)

Beliebte Beiträge