10 Möglichkeiten, Ihren Mitarbeitern zu helfen, den persönlichen Stress zu reduzieren und die Arbeitsproduktivität zu steigern

Fördert Ihr kleines Unternehmen die Kultur, die die Produktivität steigert? Überlastete, gestresste Mitarbeiter tragen nicht zum Erfolg bei. Was noch schlimmer ist, beginnt der Stress oft, bevor sie eintreffen.

So helfen Sie Mitarbeitern, Stress abzubauen

sprach mit Stacey Engle, EVP von Fierce Conversations. Sie stellte zehn Möglichkeiten zur Verfügung, um den Mitarbeitern zu helfen, Stress abzubauen und die Arbeitsproduktivität zu steigern.

Offene Kommunikation im Fokus

„Es geht darum, Ihre Mitarbeiter für die notwendigen Gespräche zu rüsten“, sagt Engle. "Es ist definitiv untertrieben."

Manchmal halten Kleinunternehmer Dinge für selbstverständlich, weil sie ihre Mitarbeiter kennen. Der erste Schritt ist nicht die Annahme, dass die Kommunikationswege offen sind.

Hört auf sie

Kleinunternehmer müssen diesen Aspekt des Managements beherrschen. An jedem Werktag ist es leicht, sich selbst zu verbessern. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern während des Gesprächs in die Augen schauen, können Sie die Art des Kontakts verlangsamen und aufrechterhalten.

Ermutigen Sie sie, nach dem zu fragen, was sie brauchen

Dies sollte aus einer Reihe von Gründen für kurzfristige Anfragen wie das Arbeiten an einem beliebigen Tag von zu Hause aus gelten. Hinter diesem Tipp steckt die Erkenntnis, dass sich die Umstände Ihrer Mitarbeiter ändern können. Dies ist zum Beispiel eine großartige Lösung, wenn ein Babysitter nicht erscheint.

Eine Community unter ihnen aufbauen

Teamleiter, die wissen, wie man eine gute Kultur fördert, ermutigen Teammitglieder, sich gegenseitig zu unterstützen.

„Sie können die Arbeitsbelastung nicht immer an andere Teammitglieder weitergeben“, sagt Engle. „Aber ein Resonanzbrett ist auch äußerst wichtig, um Stress abzubauen. Der Aufbau einer Gemeinschaft am Arbeitsplatz ist sehr wichtig. “

Erlauben Sie persönliche Berührungen

Die Atmosphäre, in der Sie Ihre Mitarbeiter schaffen, steigert ihre Produktivität. Wenn Sie ihnen erlauben, ihre Kabinen zu dekorieren, werden sie sich mit der Arbeit, die sie erledigen müssen, wohler fühlen. Wenn sie die Menge an natürlichem Licht erhöhen, wird der Stress verringert. Es kann so einfach sein wie das Öffnen eines Schirms.

Seien Sie transparent

Gute Führungskräfte schrecken nicht davor zurück, ihre Mitarbeiter wissen zu lassen, wie sie sich über die Herausforderungen der Arbeitslast und dergleichen fühlen. Engle sagt, dies ist ein großer Teil der Unterstützung der Mitarbeiter beim Verständnis der Herangehensweise kleiner Unternehmen an eine produktive, engagierte Kultur.

Sei authentisch

Dies ist ein wichtiger Teil der Vertrauensbildung zwischen Führungskräften und Mitarbeitern. Fierce Conversations hängt von diesem Aspekt ab, den Engle in Gesprächen als „beständige Identität“ bezeichnet.

"Das bedeutet, dass Sie jeden Tag so an den Business-Tisch kommen, wie Sie wirklich sind", sagt sie. "Wie Sie in Gesprächen mit anderen auftauchen, ist so wichtig."

Überprüfen Sie häufig Ihre Absichten

Kleinunternehmer wollen immer das Endergebnis steigern. Sie müssen immer wissen, wie sie am besten wachsen können, wenn sie wissen, dass sie mit Mitmenschen zu tun haben. Nehmen Sie sich die Zeit, um sicherzustellen, dass Sie diese Balance im Auge behalten, bevor Sie Anweisungen geben, die am besten funktionieren.

Sorgen Sie für Tage der psychischen Gesundheit

Es ist nicht nur wichtig, diese Option zur Verfügung zu stellen, sondern auch sicherzustellen, dass sich die Mitarbeiter wohl genug fühlen, um zu teilen, ob ihr Stress berufsbezogen ist oder nicht. Durch das Sammeln von Informationen von Menschen, die sich gestresst fühlen, können Sie runde Kanten in der Unternehmenskultur abrunden.

Nehmen Sie sich Zeit für Echtzeitgespräche

Obwohl mobile Geräte, Software und sogar PCs heutzutage ein wichtiger Bestandteil jedes Toolkits für kleine Unternehmen sind, können Sie das menschliche Element nicht aufgeben und produktiv bleiben.

Engle erklärt: "Technologie ist ein Werkzeug, das die Echtzeitkommunikation nicht ersetzen sollte", sagt sie. Das muss nicht unbedingt Ihre Geräte wegstellen. Sie sagt, Sie können Ihr Telefon für Gespräche und Videos verwenden, aber bei Meetings von Angesicht zu Angesicht stehen Sie auch unter dem Strich.

Probieren Sie diese 3 Verhandlungstaktiken aus, wenn Sie Geschäfte für Ihr kleines Unternehmen machen Vorherige Artikel

Probieren Sie diese 3 Verhandlungstaktiken aus, wenn Sie Geschäfte für Ihr kleines Unternehmen machen

7 Schritte zur Verbesserung der Herzgesundheit beim Aufbau Ihres Geschäfts Vorherige Artikel

7 Schritte zur Verbesserung der Herzgesundheit beim Aufbau Ihres Geschäfts

Beliebte Beiträge