10 Möglichkeiten, um Geld für Ihr Unternehmen zu sparen

Kleinunternehmer wie wir müssen sicherstellen, dass wir enge Schiffe fahren. Weniger Ausgaben können uns dabei helfen, den Cashflow zu verlangsamen. Kosteneinsparungen können helfen, mehr Gewinn zu erzielen. Im Folgenden finden Sie meine Tipps zum Sparen von Geld. Ich empfehle Ihnen, sie mit den wichtigsten Mitgliedern Ihres Teams zu teilen. Es reicht nicht aus, dass der Eigentümer sich der Ausgaben bewusst ist. Andere im Team, die sich den täglichen Ausgaben nähern, können auch Möglichkeiten zur Einsparung von Geld erkennen.

1. Überprüfen Sie Ihre Rechnungen.

Wenn Sie schon seit einiger Zeit sehen, wie viel Sie für Telefon, Dienstprogramme, Internet-Service, Zustellungskosten für Übernachtungen und ähnliche Kosten aufwenden, könnte es sich lohnen, jetzt nachzuschauen. Da die Technologie für kleine Unternehmen neue Optionen bietet, z. B. VOIP, können Sie Ihre Kosten senken, indem Sie kostengünstigere Dienste suchen.

  • Brauchen Sie wirklich Festnetz? Wenn Sie ein "Solopreneur" sind oder nur eine Handvoll Mitarbeiter haben, die immer auf Reisen sind, sind möglicherweise Handys zusammen mit Google Talk und / oder Skype alles, was Sie zum Führen Ihres Unternehmens benötigen
  • Wann haben Sie zuletzt die Minutenpläne für Ihre Mobiltelefone verglichen? Mach es jetzt.
  • Durchsuchen Sie Ihre Kreditkartenabrechnungen nach übersehenen wiederkehrenden Gebühren. Sie werden wie wir feststellen, dass wir fast 200 US-Dollar pro Monat für ein selten genutztes Webinar / Online-Meeting-Abonnement bezahlt haben. Und für die wenigen Male, die wir brauchten, dienten kostenlose Alternativen wie ooVoo oder aufgezeichnete Skype-Chats.

2. Untersuchen Sie Ihre Versicherung.

Möglicherweise finden Sie Kosteneinsparungen, wenn Sie den Versicherungsschutz für kleine Unternehmen neu bewerten. Ist Ihre Abdeckung zum Beispiel immer noch richtig für Ihre Geschäftsanforderungen, oder können Sie etwas reduzieren, um Geld zu sparen? Indem Sie Ihren Selbstbehalt erhöhen, können Sie die monatliche Prämie senken. Stellen Sie nur sicher, dass Sie über ausreichend Reserven verfügen, um den höheren Selbstbehalt abzudecken.

Wenn Sie Mitglied einer professionellen Organisation wie einer Handelskammer sind, können Sie über diesen Kanal möglicherweise niedrigere Tarife erhalten.

Vergleichsshop! Planen Sie ein Meeting oder einen Anruf mit einem Versicherungsagenten, um Optionen zu besprechen. Ein Multi-Line-Agent kann Ihnen beim Durchsuchen verschiedener Trägeroptionen helfen. Fragen Sie auch nach dem Bündeln - manchmal erhalten Sie einen Rabatt, wenn Sie mehrere Versicherungsleistungen über denselben Spediteur erwerben.

3. Bezahlen Sie früh.

Ob Müllbeutel oder Kopierpapier, kaufen Sie so viel und so viel wie möglich im Voraus ein

Wenn es Ihnen Geld spart. Wenn Sie Ihre Büromaterialien vorab durch Einkäufe planen, können Sie Verkäufe und Einkäufe im Lagerbereich nutzen. Um Marketingmaterialien und Beschilderungen für Messen und Veranstaltungen zu vermarkten, sollten Sie diese frühzeitig beenden, um Druckkosten und Lieferkosten zu vermeiden.

4. Beenden oder senken Sie Ihren Mietvertrag.

Immobilien können beträchtliche feste Kosten sein. Wenn Sie bares Geld haben, sprechen Sie mit Ihrem Vermieter darüber, ob die Miete vorübergehend gesenkt werden soll, oder ziehen Sie in einen kleineren Bereich im selben Gebäude. Die Chancen stehen gut, dass er es sich nicht leisten kann, einen Mieter zu verlieren, und möglicherweise bereit ist, zu verhandeln.

Abhängig von der Struktur Ihres Unternehmens benötigen Sie möglicherweise nicht einmal ein Büro - vor allem, wenn Sie ein Startup sind und Ihre Mitarbeiter überall arbeiten können. Beseitigen Sie die Einschränkung, dass Ihre Mitarbeiter physisch in Ihrem Büro sein müssen, und sparen Sie Miete, Dienstprogramme und Ausrüstung

und Ihre Mitarbeiter sparen beim Pendeln Benzin. Der Bonus ist, dass Ihre Mitarbeiter wahrscheinlich glücklicher sein werden.

Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter gelegentlich aus dem Haus müssen oder von einem Café aus arbeiten müssen, ist dies nicht der Fall. Es gibt im ganzen Land Co-Working-Rooms oder virtuelle Büros. Sie haben Zugang zu Internet, Kopiergerät, Konferenzräumen und sogar Empfangsdiensten, und das alles zu einem günstigen Preis.

5. Nehmen Sie es in die Cloud.

Wenn Sie über interne Server verfügen, wissen Sie, dass die Wartung und Aktualisierung kostenaufwändig sein kann. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es bei plötzlichem Verkehrs- oder Aktivitätsanstieg schwierig sein kann, sich an den Zustrom anzupassen, wenn nicht mehr Server gekauft werden. Genau wie bei Freelancern können Sie mit Cloud-Servern und Speicher für das bezahlen, was Sie benötigen, und mit ihnen können Sie mit den sich ändernden Geschäftsanforderungen auf- oder absteigen.

Durch die Cloud-Software müssen Mitarbeiter keine Software aktualisieren, Patches installieren und in Betrieb halten. Dadurch können die Personalkosten gesenkt werden. Sie können auch erhebliche Vorablizenzgebühren vermeiden und diese durch niedrigere monatliche Kosten ersetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie die monatlichen Kosten für ein Jahr zusammenfassen, um sicherzustellen, dass Sie wirklich Geld sparen. Beim Vergleich der jährlichen oder mehrjährigen Kosten, die voll mit den Personalkosten belastet sind, können Sie Äpfel mit Äpfeln vergleichen.

6. Freelancer einstellen.

Wenn Ihr Unternehmen wächst, Sie aber nicht sicher genug sind, Vollzeitkräfte einzustellen, ziehen Sie einen Freelancer, einen Auftragnehmer oder eine Drittagentur in Betracht. Auf diese Weise bezahlen Sie nur für die Arbeit, die Sie erledigen müssen, und Sie haben nicht die Kopfschmerzen von Sozialleistungen, Gehaltserhöhungen und Krankheitstagen. Und wenn Sie die Kosten erneut senken müssen, können Sie dies ganz leicht tun, ohne das emotionale Trauma, Mitarbeiter zu entlassen.

Die Einstellung von Freiberuflern funktioniert besonders gut für professionelle Aufgaben: Softwareentwickler, Webdesigner, Texter, PR-Fachleute, Berater, Verwaltungsfachleute und dergleichen. Sie zahlen normalerweise einen höheren Stundensatz für einen Auftragnehmer gegenüber einem Mitarbeiter. Im Gegenzug erhalten Sie möglicherweise einen erfahreneren Mitarbeiter, der in einer Stunde mehr erreicht und weniger tägliche Überwachung benötigt. Denken Sie daran, dass Management- und Schulungskosten ebenfalls mit Kosten verbunden sind.

7. Kaufen Sie in großen Mengen.

Einige Business Service Provider bieten einen Rabatt von 10 Prozent oder mehr an, wenn Sie sechs Monate oder mehr im Voraus bezahlen. Anbieter von Lagerbeständen und Zubehör bieten möglicherweise Handelskonditionen an, unter denen Sie frühzeitig gegen einen Rabatt bezahlen können. Wenn Sie in großen Mengen einkaufen, senkt dieser Handelsabschlag für vorzeitige Zahlung Ihre Kosten. In der Regel erhalten Sie einen Rabatt von 1 Prozent oder 2 Prozent für die vorzeitige Zahlung, sofern angeboten. Oder rollen Sie Ihre eigenen Handelskonditionen aus. Bezahlen Sie über eine Kreditkarte, mit der Sie bei vorzeitiger Zahlung einen Rabatt oder einen Rabatt erhalten.

8. Sparen Sie bei Kundengeschenken.

Wenn Sie Ihren Kunden (oder Mitarbeitern) zu Weihnachten oder an anderen Feiertagen Geschenke schenken, profitieren Sie von täglichen Angeboten und Gutscheinen, um Blumen, Wein und Firmengeschenke zu sparen. Wenn Sie über eine Kredit- oder Abbuchungskarte verfügen, die Belohnungen bietet, verwenden Sie die Punkte. Du bekommst immer noch das Karma als Geschenkgeber, aber dein Bankkonto wird nicht so schlimm getroffen.

9. Verwenden Sie kostenlose Business-Ressourcen.

Sie suchen eine Geschäftsberatung? Bevor Sie diesem Berater 200 US-Dollar pro Stunde zahlen, informieren Sie sich unter den lokalen Ressourcen über Tipps zum Sparen und mehr. Organisationen wie ASBDC-Zentren, SBA und SCORE bieten kostenlose Unternehmensberatung und -beratung an und können Sie bei der Erstellung eines Businessplans bis hin zur Werbung in Ihrer Gemeinde unterstützen.

10. Freie Software finden.

Warum für Software bezahlen, wenn eine kostenlose Version oder eine kostenlose Version verfügbar ist? Google Drive, 37Signals und MailChimp sind Beispiele für Plattformen, die kostenlose Lösungen (einige kostenpflichtige Versionen für höhere Nutzung) für Textverarbeitung, E-Mail-Marketing und Projektmanagement bereitstellen.

Download.com bietet außerdem eine Fülle von kostenlosen Downloads in Kategorien wie Sicherheit, Entwicklung und Vernetzung. Schauen Sie sich also zuerst dort an, bevor Sie unnötig Geld sparen.

Bonus-Tipp zum Sparen von Geld.

Hier ein letzter Bonus-Tipp: Wenn Sie Ihre Ausgaben senken, stellen Sie sicher, dass Sie das Wachstum nicht behindern. Schneiden Sie dort ab, wo es keine Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit hat, neue Verkäufe zu tätigen oder bestehende Kunden zufrieden zu stellen.

Die einfachen Vor- und Nachteile der Akzeptanz von Bargeld in Ihrem kleinen Unternehmen Vorherige Artikel

Die einfachen Vor- und Nachteile der Akzeptanz von Bargeld in Ihrem kleinen Unternehmen

Xero wächst in den USA um 200 Prozent und fügt neue Führungsrolle hinzu Vorherige Artikel

Xero wächst in den USA um 200 Prozent und fügt neue Führungsrolle hinzu

Beliebte Beiträge