10 Möglichkeiten, wie ein kleines Unternehmen mehr Leads führen kann

Zehn der besten digitalen Vermarkter aus der Vergangenheit und Gegenwart von Salesforce versammelten sich bei Dreamforce, um ihre Ratschläge darüber zu teilen, wie Sie Leads besser und schneller generieren können. Mit einer Reihe von Tipps zum Verwenden von SEO-Best Practices, zur Verbesserung sozialer Medien, zum Durchführen einer bezahlten Suche oder zum Verwenden der Website-Optimierung können Sie mit diesem Rat sofort beginnen, mehr Leads für Ihr wachsendes Unternehmen zu erzielen.

„Erstellen Sie einen einzigartigen redaktionellen Ton und eine Stimme und binden Sie diese in Ihre Website und Ihre Apps ein. Viel Spaß und schaffen Sie eine starke emotionale Verbindung mit Ihren Benutzern, die Sie von Ihren leblosen, sterilen Konkurrenten unterscheidet. “ - Bill Macaitis von Macaitis Advisory (vormals CMO von Zendesk und Slack), @bmacaitis

Selbst kleine Unternehmen müssen sich darauf konzentrieren, eine einzigartige Marke aufzubauen, deren Stimme und Persönlichkeit sich von der Konkurrenz abhebt und die Kunden bindet. Scheuen Sie sich nicht, Spaß zu haben - die Kunden bevorzugen Geschäfte mit sympathischen Marken.

„Machen Sie sich größer, als Sie wirklich sind.“ - Lauren Vaccarello, Vice President of Marketing, Box, @laurenv

Nur weil Ihr Unternehmen klein ist, heißt das nicht, dass Sie nicht mit größeren, etablierteren Unternehmen konkurrieren können. Verwenden Sie Re-Targeting und Geo-Targeting, um die Zielgruppe Ihrer Website zu sättigen und Ihr Unternehmen größer erscheinen zu lassen, als Sie wirklich sind.

"Spionieren Sie Ihre digitalen Konkurrenten aus." - Rachael Fishman, Senior Analyst, SEO & Acquisition, Salesforce, @rachaelfishman

Es ist wichtig, auf die Art der Inhalte zu achten, die Ihre Konkurrenten erstellen, und auf deren Kadenz, und aus ihren Fehlern zu lernen. Sie können Tools wie Screaming Frog verwenden, um ihre SEO-Optimierung auszuwerten, und den Wayback Machine, um zu sehen, wie sich ihre Messaging- und Web-Architektur entwickelt.

"Sagen Sie ihnen nichts - zeigen Sie es ihnen." - Dan Haroldson, Direktor, Web- und Bio-Strategie, Microsoft Office, @dharoldsen

Machen Sie es den Kunden so einfach und angenehm, sich mit Ihnen und Ihren Produkten zu beschäftigen. Ihnen zu zeigen, wie Dinge funktionieren, anstatt sie im Text zu erklären, funktioniert immer besser. Es ist viel effektiver, ihnen ein Video oder ein interaktives Werkzeug zur Verfügung zu stellen.

"Gehen Sie lokal und skalieren Sie dann." - Cam Tran, Senior Manager, SMB Marketing, Salesforce, @ c7ran

Kleine Unternehmen mit begrenzten Ressourcen müssen nachdenklich sein, wie sie ihr Geld ausgeben. Wir beginnen häufig mit dem Testen auf einem lokalen Markt, sodass wir unsere Strategien verfeinern und bei Bedarf umrüsten können, bevor wir einen größeren Maßstab einführen.

"Lesen Sie das Buch" Schnell und langsam denken "." - David Austin, Senior Director, SMB Marketing, Salesforce, @mymyopia

Beim Marketing geht es darum, Erfahrungen zu schaffen. Durch schnelles und langsames Denken können Sie verstehen, wie die Denkweise der Teilnehmer, die an Ihrer Erfahrung teilnehmen, mit den Elementen der von Ihnen angebotenen Erfahrung interagiert. So können Sie den Erfolg eines Marketingvorhabens vorhersagen.

"Verfolgen Sie alle Anrufe digital." - Todd Friesen, Direktor, Digital Strategy & SEO, Salesforce, @oilman

Telefonanrufe sollten wie jeder eingehende digitale Anschluss verfolgt werden. Sie müssen in der Lage sein, alle eingehenden Anrufe zu verfolgen. Verstehen Sie, wie Menschen Ihre Telefonnummer erhalten und wann und warum sie anrufen. Dies hilft Ihnen zu verstehen, dass Anzeigen oder Seiten auf Ihrer Website gut funktionieren.

„Erstellen Sie ein Kunden-Cookie. Machen Sie es den Kunden nicht schwer, Ihnen Ihr Geld zu geben. “ - Brad Morris, Marketingleiter und -leiter bei Morris Consulting, @cbradmorris

Sie haben eine einfache Möglichkeit, Ihre Kunden von Nicht-Kunden zu unterscheiden, die Ihre Website besuchen, sodass Sie Ihre Messaging- und Erfahrungswerte anpassen und das Verhalten beider Gruppen besser verstehen können. Es ist unglaublich wichtig, die Art und Weise zu verkaufen, die Ihre Kunden kaufen möchten. Erstelle keine Barrieren, die es ihnen schwer machen, dir ihr Geld zu geben.

"Nutzen Sie den" Net Promoter Score "." - Mark Vozzo, Leiter Digital Marketing im asiatisch-pazifischen Raum, Qualtrics, @ MarkVozzo

Diese Umfrage ist sehr einfach und hilft Ihnen, die Stärke der Mundpropaganda für Ihr Produkt zu verstehen. Stellen Sie sicher, dass Sie es an verschiedenen Berührungspunkten in Ihrer Produkterfahrung verwenden (direkt nach dem Verkauf oder nach einem Support-Anruf und nach einem Jahr Kunden), damit Sie verstehen können, wie sich Menschen während des gesamten Lebenszyklus fühlen.

"Website-Geschwindigkeit ist König." - Alex Bullo, Manager, SEO und Akquisition, Salesforce, @alexbullo

In einer mobilen Welt, in der ein Interessent oder Kunde nur einen flüchtigen Moment zu finden hat, ist die Geschwindigkeit der Website König. Und schneller ist besser für SEO (Google stuft Ihre Website zurück, wenn sie zu langsam ist). Je mehr wir uns dem mobilen Bereich nähern, desto wichtiger wird es, in den Rankings hoch zu sein.

Berichten zufolge sind 70 Prozent der B2B-Unternehmen bei Online-Bestellproblemen verlorengegangen Vorherige Artikel

Berichten zufolge sind 70 Prozent der B2B-Unternehmen bei Online-Bestellproblemen verlorengegangen

Erhalten KMUs im Internet mehr Umsatz? Vorherige Artikel

Erhalten KMUs im Internet mehr Umsatz?

Beliebte Beiträge