10 Möglichkeiten für ein kleines Unternehmen, #ThrowbackThursday zu feiern

Die meisten Trends im Internet dauern einige Stunden. Ein paar Tage oder Wochen vielleicht am besten.

Es könnte jedoch etwas zu dieser #ThrowbackThursday-Sache geben.

Falls Sie sich seit der letzten Aktualisierung des Profilsongs auf Ihrer MySpace-Seite außerhalb des Netzes und / oder des Planeten befinden, ist #ThrowbackThursday ein Social-Media-Phänomen. Donnerstags ist es natürlich angebracht, Fotos, Videos, Gefühle und ähnliches mit Rückweg-Charakter zu posten.

Wenn Sie auf den Hashtag #ThrowbackThursday klicken, sind Sie fertig. Du bist Teil eines der größten Dinge im Web. Und da Twitter heutzutage nicht mehr der einzige ist, der beliebte Inhalte mit Hashtags sortiert, ist die Reichweite dieses Trends noch größer.

Das Ganze soll mindestens einem Bericht zufolge vor einem Jahrzehnt in einem Sneaker-Blog angefangen haben. An und für sich ist #ThrowbackThursday schon fast ein Rückschritt. Blogger Matt Halfhill hat auf seiner Website ein Bild eines alten Sneakers aus seiner Kollektion gepostet und das Feature genannt

Du hast es erraten, Throwback Donnerstag.

Also, hier sind wir, ein Jahrzehnt später, und das ist immer noch eine Sache. Und auch eine ziemlich beliebte Sache. Es macht Sinn. Die Menschen sind Trottel für Nostalgie. Mit wenigen Ausnahmen macht es Spaß, die Vergangenheit zu feiern.

Und Ihr kleines Unternehmen kann den Trend definitiv erkennen.

Probieren Sie diese Möglichkeiten aus, mit denen ein kleines Unternehmen #ThrowbackThursday feiern kann, und stellen Sie sicher, dass Sie Fotos Ihres Unternehmens posten, die in den sozialen Medien feiern:

1. Einen Preis fallen lassen

Abhängig von dem Produkt oder der Dienstleistung, die Ihr kleines Unternehmen anbietet, kann es bei einer Aktion zum Rückfallwettbewerb zu Blockaden vor Ihren Türen kommen.

Natürlich gibt es keinen Grund, die Promotion zu baden. Wählen Sie ein beliebtes Produkt aus, das sich Ihr Unternehmen leisten kann, um drastische Preisnachlässe - auch für eine sehr begrenzte Zeit - zu gewähren und zu einem Preis wie 1985 zu rechnen.

2. Don Vintage Threads

Feiern Sie eine Rückfallzeit für Ihr Unternehmen und fordern Sie Ihr Team oder Ihre Mitarbeiter auf, sich in diesem Zeitalter zu kleiden.

Wenn Ihr Unternehmen erst in den 1990er oder frühen 2000er Jahren begann, denken Sie daran, dass heute viele Menschen diese Zeiten für Rückschritte halten

traurig.

3. Alte Anzeigen veröffentlichen

Diese Art der Teilnahme am Trend #ThrowbackThursday ist nicht zu zeitaufwändig und sorgt für großartiges Social Sharing-Material. Finden Sie alte Zeitungsanzeigen für Ihr Unternehmen. Wenn man die Preise von Produkten so sieht, wie sie einmal waren, denken und reden und teilen die Leute. "Ah, erinnerst du dich, als Bananen ein Viertel Pfund waren?"

Achten Sie darauf, alle von Ihnen geposteten Vintage-Anzeigen als solche zu kennzeichnen, damit die Kunden keine falschen Eindrücke erhalten.

4. Verwenden Sie ein Retro Logo

Welches Unternehmen hat sein Logo im Laufe der Zeit nicht ein- oder zweimal (oder mehr) geändert. Finden Sie alte Logos und verputzen Sie sie überall, wo Sie können: Beschilderung, Social Media, in Anzeigen, auf Displays

wo immer du kannst.

5. Teilen Sie alte Fotos

Holen Sie sich alte Fotos Ihres Unternehmens "zurück in den Tag" und teilen Sie sie mit Ihren Social Media-Konten.

Wenn ein Bild von Ihnen neben einem Firmenwagen steht und dieser Firmenwagen ein AstroVan ist, dann sehen wir es uns an.

Vielleicht trägt einer von Ihnen etwas, von dem wir jetzt denken, dass es lächerlich ist (man denke an Schnurrbart oder große Haare), aber es ist eine großartige Möglichkeit, um die lustige Seite Ihres Unternehmens zu zeigen.

Haben Sie Screenshots der frühen Websites Ihres Unternehmens? Die Menschen lieben es, das Internet in den Kinderschuhen zu sehen.

6. Holen Sie sich die Playlist richtig

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen irgendeine Art von Musik spielen dürfen, erstellen Sie eine oder zwei Wiedergabelisten mit einem Streaming-Dienst, der dies ermöglicht, oder stellen Sie das Satellitenradio auf einen Sender, der für Ihre Ära geeignet ist.

7. Führen Sie einen Wettbewerb durch

Bitten Sie Kunden auch, an Ihrer #ThrowbackThursday-Aktion teilzunehmen. Halten Sie Geschenke oder Belohnungen bereit für Kunden, die einen Kommentar zu den besten sozialen Medien veröffentlichen oder in Ihrem Geschäft mit dem besten Vintage-Outfit erscheinen. Bieten Sie Rabatten an, die Inhaber eines Oldtimerfahrzeugs sind oder sich dort befinden.

8. Verwenden Sie die ersten ID-Fotos

Dies ist wirklich nicht für den öffentlichen Gebrauch bestimmt, aber es ist eine großartige Möglichkeit für Unternehmen, die im Einzelhandel nicht zu oft mit Kunden interagieren.

Machen Sie ID-Karten mit den ersten Fotos Ihrer Mitarbeiter, die Sie von ihnen gemacht haben, möglicherweise für den Unternehmensnewsletter oder für deren Ausweis. Andere werden einen Kick bekommen, wenn man die Menschen so sieht, wie sie einmal waren, als sie sich dem Unternehmen anschlossen (und was vielleicht im Laufe der Zeit mit ihnen passiert).

9. Holen Sie sich einige Arbeit an einer Schreibmaschine

Dies ist eine, die auch die Solopreneure können und ein bisschen Spaß haben. Wenn Sie eine Dankeschön-E-Mail oder eine andere Art von unbeschwerter Kommunikation mit einem Kunden erhalten möchten, versuchen Sie es mit einer Schreibmaschine. Heck, auch das Versenden per Post ist ein bisschen Rückschritt.

Sie können alte Schreibmaschinen in einem guten Zustand für etwa 20 US-Dollar finden. Wenn Sie diesen Brief zurückschreiben, geben Sie dem Empfänger unbedingt an, warum Sie so altmodisch versenden.

10. Ehre ehemalige Mitarbeiter und Partner

Wenn Sie #ThrowbackThursday feiern, haben Sie offensichtlich ein bisschen Durchhaltevermögen gezeigt. Donnerstags sind ein großartiger Tag, um die Menschen zu ehren, die geholfen haben, Sie dort hinzubringen, aber nicht mehr mit Ihnen.

Posten Sie auf dem Unternehmensblog und veröffentlichen Sie ein kleines Update in den sozialen Medien darüber, wie es den Menschen geht, die anfangs dort waren.

* * * * *

Große große Marken haben ein Vermögen gemacht, um ihre Vergangenheit zu ehren.

Sportmannschaften machen Millionen von Verkaufstrikots und veranstalten seit Jahrzehnten Turn-back-the-Clock-Nächte. Pepsi stellt jetzt Soft Drinks aus echtem Zucker her - wieder hinter einer erfolgreichen Throwback-Kampagne mit Retro-Verpackung und einem Retro-Rezept.

Während Ihr Unternehmen sich möglicherweise nicht an diese Standards anpasst, indem Sie donnerstags ein paar Bilder vergangener Tage auf Facebook veröffentlichen, ist dies eine großartige Möglichkeit, der Öffentlichkeit die Reife und den Spaß Ihrer Marke auf der "Mit" -Seite zu zeigen.

Vintage Fernsehen

5 Möglichkeiten, wie kleine Unternehmen vom Bloggen profitieren können Vorherige Artikel

5 Möglichkeiten, wie kleine Unternehmen vom Bloggen profitieren können

Live-Blogging von der Blog University - Wie man Blogger aufstellt Vorherige Artikel

Live-Blogging von der Blog University - Wie man Blogger aufstellt

Beliebte Beiträge