100+ Ideen für SMB-Blogging

Da so viele Social-Media-Studien zeigen, dass Unternehmen in diesem Jahr ihr Engagement für soziale Aktivitäten verstärken wollen, dachte ich, ich würde helfen, diese uralte Frage zu "Was soll ich heute bloggen?" Zu heilen. Oder geben Sie Ihnen zumindest einen gesunden Vorsprung für das Jahr, indem Sie über 100 potenzielle Blogthemen für Ihren Blog für kleine Unternehmen bereitstellen. Betrachten Sie es als meinen Beitrag zu Ihrem jährlichen redaktionellen Kalender. Ich weiß, dass du einen erstellst, richtig?

Hier sind einige potenzielle Themen. Schnappen Sie sich einen Stift und notieren Sie sich Ihre Favoriten. [Oder drücken Sie einfach die Drucktaste.]

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Branche

  1. Schreiben Sie 10 Möglichkeiten, wie sich Ihre Branche in diesem Jahr verändern wird
  2. Brechen Sie die neuen Gesetze auf, die Ihre Nische im kommenden Jahr betreffen werden
  3. Erstellen Sie eine Liste der besten Branchenressourcen
  4. Sprechen Sie darüber, warum die Dinge heute besser sind (oder nicht) als vor zehn Jahren
  5. Besuchen Sie Branchenveranstaltungen und bloggen Sie darüber
  6. Ihre besten Marketing-Tipps
  7. Wie Ihre Branche wie Ihre Lieblingsfernsehsendung ist [Ich empfehle Glee. Weil das meine Lieblingsshow ist.]
  8. Die hässliche Wahrheit über Ihre Branche
  9. Die 8 Leute in Ihrer Branche, die Sie treffen möchten
  10. Was muss jemand beachten, bevor Sie sich in Ihrer Branche engagieren
  11. Kommentar zu einer branchenbezogenen Konversation in LinkedIn oder Google Groups
  12. Sprechen Sie über die "Sache", die Ihre Branche erschüttern würde, wenn sie erfunden oder zusammengefügt wird
  13. Erstellen Sie ein Diagramm, das ein kompliziertes Industrieproblem oder -problem auflistet
  14. Befragen Sie jemanden, der in Ihrer Welt bekannt ist, und profilieren Sie ihn
  15. Schreibe einen alten Beitrag mit neuen Augen und neuen Ideen um
  16. Veröffentlichen Sie eine Präsentation, die Sie an einer anderen Stelle gegeben haben (mit Erlaubnis)
  17. Mit einem Mitbewerber plaudern und darüber bloggen (erneut mit Erlaubnis)
  18. Durchsuchen Sie Google News nach relevanten Pressemitteilungen und Nachrichten zu Ihrer Branche. Schreiben Sie Ihren eigenen Take.
  19. Entlarven Sie einen langjährigen Mythos
  20. Veranstalten Sie ein Seminar oder ein Meeting und Blog über
  21. Erstellen Sie eine Liste der 10 Bücher, die jemand in Ihrer Branche lesen sollte.
  22. Schreibe darüber, was du gerne in deiner Branche fixiert sehen möchtest
  23. Konferenzteilnehmer aus Ihrer Branche sollten an der Konferenz teilnehmen
  24. Ihre bevorzugten ungenutzten Verkehrsquellen in Ihrer Branche
  25. Probleme in Ihrem Raum, die mehr Aufmerksamkeit verdienen

Gehen Sie sozial

  1. Wie verwenden Sie Twitter, um Ihren Gewinn zu steigern?
  2. Veröffentlichen Sie ein Video, das nichts mit Ihrer Branche zu tun hat, von dem Sie glauben, dass es den Leuten gefallen würde.
  3. Poste ein Bild. [StumleUpon nach Inspiration durchsuchen]
  4. Nehmen Sie an einem Blog-Mem teil, wie im letzten Monat das Best of 09
  5. Teilen Sie die besten Social-Media-Kampagnen, die Sie gesehen haben, groß und klein
  6. Halten Sie einen Wettbewerb ab und stellen Sie Leute gegeneinander
  7. Umfrage erstellen Blog das Ergebnis.
  8. Laden Sie einen Gastblogger ein, um in Ihrem Blog zu posten
  9. Wie Social Media Ihren ROI dieses Jahr gesteigert haben
  10. Wie soziale Medien Sie dieses Jahr nur verwirrt haben
  11. Suchen Sie Delicious nach beliebten Beiträgen zu Ihren Themen und nehmen Sie eine neue Haltung ein
  12. Besuchen Sie die Wikipedia-Seite Ihrer Branche und sehen Sie, worüber die Leute im Diskussionsbereich sprechen. Kommentieren Sie es in Ihrem Blog.
  13. Poste Fotos von deiner Firmenparty / Teambuilding-Werkstatt
  14. Suchen Sie eine Frage zu Yahoo Answers oder OnStartups und antworten Sie in Ihrem Blog
  15. Erstellen Sie eine Liste der Mitglieder, die Twitter folgen müssen

Über Ihr Geschäft

  1. Warum sind Sie anders (und besser) als Ihre Konkurrenz?
  2. Ein Video-Tutorial, in dem die Verwendung des beliebtesten Produkts beschrieben wird
  3. Die Probleme, über die Ihre Vertriebsmitarbeiter am meisten erfahren
  4. Die Antwort auf die häufigsten E-Mails, die Sie erhalten
  5. Teilen Sie die Tools, die Sie für Ihre Arbeit verwenden
  6. Die geheimen Möglichkeiten, Ihre Website / Ihr Produkt zu nutzen
  7. Die Top 10 WordPress-Plugins, die Sie auf Ihrer Website verwenden
  8. Wie verwenden Sie Ihre bevorzugte Social Media-Site?
  9. Wie haben Sie Ihre E-Mail-Liste erstellt?
  10. Wie benutzt du Facebook?
  11. Sehen Sie sich Ihre Site-Protokolle an und beantworten Sie Kundenfragen
  12. Wie Sie Aufgaben delegieren (oder was Sie vermasselt haben, indem Sie nicht delegieren)
  13. Verwenden Sie das Keyword Question Tool von Wordtracker und beantworten Sie häufig gestellte Fragen
  14. Schreiben Sie, warum Sie überhaupt keine sozialen Medien verwenden
  15. Beantworten Sie die Fragen, die Sie in Ihrem Kommentarbereich hinterlassen haben
  16. Schreiben Sie über Ihre persönlichen Branding-Taktiken
  17. Geben Sie fünf Gründe an, um sich für Ihren E-Mail-Newsletter zu registrieren
  18. Wie Sie gelernt haben, was Sie tun
  19. Erstellen Sie eine Liste Ihres bevorzugten X
  20. Was tun Sie, um den Sommer- oder Winter-Blues zu übertreffen?
  21. Teilen Sie eine Fallstudie
  22. Geben Sie eine Zusammenfassung der Wochenende-Links an
  23. Überprüfen Sie etwas
  24. Enthülle die besten Nischenblogs im guestblog für
  25. Was hält dich nachts auf?
  26. Teilen Sie eine Zeit, zu der Sie 2010 einen Fehler gemacht haben
  27. Ihre Strategien, um Blogthemen zu finden.
  28. Branding-Tipps, die sich für Ihr Unternehmen bewährt haben
  29. 50 Gründe, warum jemand Sie einstellen sollte
  30. 5 Dinge, auf die sich die Menschen konzentrieren sollten, aber nicht
  31. Was können andere Branchen von Ihnen lernen?

Markieren Sie Ihre Kunden

  1. Setzen Sie Ihre aktivsten Kommentatoren in den Mittelpunkt
  2. Loben Sie Ihre besten Kunden
  3. Stellen Sie eine Frage und lassen Sie die Community diese beantworten
  4. Wie Kunden Ihren Kundendienst umsonst bitten können
  5. Geben Sie einem Ihrer Blogleser etwas mit.
  6. Zeigen Sie ein Video, das den Erfolg Ihres Kunden mit Ihrem Produkt beschreibt
  7. Teilen Sie Ihren größten Fehler mit einem Kunden und wie Sie ihn richtig gemacht haben
  8. Veröffentlichen Sie eine Kundenempfehlung
  9. Erläutern Sie die Vorteile eines Kunden
  10. Teilen Sie lokale Organisationen, die Sie unterstützen, und bitten Sie Kunden, ihre Favoriten mitzuteilen
  11. Wie Kunden sich auf Social Media mit Ihnen verbinden können
  12. Halten Sie eine Veranstaltung für Twitter-Follower ab, um sie zu treffen und zu bloggen

Persönlich werden

  1. Was hast du in letzter Zeit gelesen, das dich inspiriert / verärgert hat?
  2. Stellen Sie Ihre Mitarbeiter vor
  3. Teilen Sie die beste Entscheidung, die Sie als KMU getroffen haben
  4. Ihre größte Herausforderung als SMB-Inhaber
  5. Was gefällt Ihnen am besten daran, SMB-Besitzer zu sein? Was du nicht magst
  6. Die Gefahr, alles selbst zu tun
  7. Schreiben Sie über die Leistung, auf die Sie am meisten stolz sind
  8. Eine Zeit, als Sie es 2009 richtig verstanden haben
  9. Erstellen Sie ein Video, das Ihr Team Ihrer Community vorstellt
  10. Holen Sie sich Ihren Gesang
  11. Wie Sie produktiv arbeiten können, wenn Sie zu Hause arbeiten
  12. Stellen Sie einen neuen Mitarbeiter vor und was er mitbringt
  13. Teilen Sie die lokalen Anbieter, denen Sie vertrauen
  14. Geben Sie den Leuten eine Videotour durch Ihr Gebäude
  15. Beschreiben Sie Ihre Unternehmenskultur
  16. Ihr neues Baby (ob das ein richtiges Baby, ein Haustier, ein neues Projekt für 2010, das Auto, das Sie in den letzten zwei Jahren restauriert haben, usw.)
  17. Teilen Sie die Geschichte oder Geschichte Ihres Unternehmens mit
  18. Erzählen Sie eine Geschichte, nicht über Ihr Unternehmen
  19. Teile 10 Dinge, für die du dankbar bist
  20. Was kommt als nächstes für Ihr Unternehmen?
  21. Eine Liste Ihrer am meisten besuchten Posts

Der Punkt ist, es gibt TONNEN von Dingen für einen Kleinunternehmer, über die er bloggen und mit seinem Publikum teilen kann. Nun, da ich mitgeholfen habe, den Ball ins Rollen zu bringen, mache ich es.

Twitter versucht, mit mehr Platz für Kommentare zu twittern Vorherige Artikel

Twitter versucht, mit mehr Platz für Kommentare zu twittern

Überraschung: Vermarkter wollen mehr Google + Vorherige Artikel

Überraschung: Vermarkter wollen mehr Google +

Beliebte Beiträge