11 einfache Möglichkeiten, Kunden dazu zu bewegen, Freunde und Familie zu werben

Egal, ob es sich um Haarschnitte, Restaurants oder rechtliche Hilfe handelt, wir vertrauen darauf, dass uns nahe stehende Personen die besten Ratschläge geben. Deshalb haben wir elf Unternehmer vom Young Entrepreneur Council (YEC) nach der folgenden Frage gefragt:

"Was ist ein erfolgreicher Weg, wie Sie Kunden dazu anregen können, Freunde und Familienangehörige zur Nutzung Ihres Dienstes oder Produkts zu verweisen?"

Das sagen die Mitglieder der YEC-Community:

1. Bieten Sie Zusatzleistungen an, die „zu Anschaffungskosten“ angeboten werden.

„Ich habe gesehen, dass viele Unternehmen ihren Kunden so viel gezahlt haben, dass sie ihre Gewinnspanne zerstören. Stattdessen bieten wir unseren treuen Kunden zusätzliche Dienstleistungen „zum Selbstkostenpreis“ an. Wir haben dies in Bezug auf die Rekrutierung genauso effektiv gefunden wie unzulässig hohe Rabatte oder kostenlose Dienstleistungen. “~ Joel Butterly, InGenius Prep

2. Geben Sie Empfehlungsboni

„Wir verleihen Empfehlungen für jede Telefonleitung mit 100 USD Rabatt. Wir haben das immer gemacht und der Aufwand hat sich gelohnt. Verweise sind eine der besten Möglichkeiten, um Leads zu generieren und sich vor Menschen zu stellen, die Ihr Produkt möchten / brauchen. “~ Yaniv Masjedi, Nextiva

3. Geben Sie ihnen eine exklusive Erfahrung

„Heutzutage haben Kunden unvorstellbare Optionen zur Auswahl, bei denen Preisanreize allein möglicherweise nicht ausreichen, um eine Empfehlung zu erhalten. Sie müssen eine emotionale Bindung zu Ihrem Kunden aufbauen, wo er sich aufgeregt, privilegiert oder cool fühlt, wenn Sie Ihr Geschäft teilen. Wir bieten unter anderem echten persönlichen Kundenservice und exklusive, nur für Mitglieder bestimmte Produkte. “~ Billy Ono, Kami Speed

4. Stellen Sie Rabatte für soziale Anteile bereit

„Das Hinzufügen eines kleinen Servicerabattes für Personen, die Ihre sozialen Seiten gemocht haben, kann eine großartige Möglichkeit sein, die Öffentlichkeit zu informieren, ohne Ihre Kunden zu belästigen oder sie gar nicht mit jemandem sprechen zu müssen. Ihre Freunde und Familie, die Hunderte von Benutzern sein könnten, werden dies als Bestätigung anerkennen. “- Matt Doyle, Excel Builders

5. Bitten Sie um Verweise, bevor der Vertrag endet

„Wann sind Ihre Kunden mit Ihrer Arbeit am glücklichsten? Wenn die Dinge am höchsten sind. Wenn Ihre Kunden immer noch sehr aufgeregt sind, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, ist es die beste Zeit, zu fragen, wen sie kennen - und ob Sie diesen Namen bitte an Sie weitergeben könnten. Denken Sie daran, persönlich nachzugehen und sich bei Ihnen zu bedanken, wenn Sie an jemanden verwiesen werden. Dankbarkeit ist im Geschäft ein großer Weg. “~ Nicole Munoz, Start Ranking Now

6. Nutzen Sie SMS

„Wenn Ihr Produkt wirklich ein Problem für die Branche löst und den Anwendern Geld und Zeit spart, werden sie zu Ihren größten Befürwortern. Sie müssen ihnen jedoch immer noch Tools geben, um die App oder das Produkt zu referenzieren. Und die Fähigkeit, bestimmte Personen zu verweisen, ist der Schlüssel. SMS ist für uns die größte Quelle für empfohlene Installationen, während soziale Netzwerke weniger effektiv arbeiten. “- Ivan Tsybaev, Trucker Path, Inc

7. Lassen Sie Ihren Ruf für sich sprechen

„Geben Sie wirklich guten Service und Ihr Ruf wird für sich selbst sprechen. Ich finde, dass Rabatte und Anreize in bestimmten Branchen manchmal unkonventionell sind und dass Sie bessere Ergebnisse erzielen können, wenn Sie die besten Produkte und Dienstleistungen anbieten, die es gibt. “~ Leila Lewis, Be Inspired PR

8. Hab keine Angst zu geben

„Maßgeschneiderte Empfehlungsboni können für einen Verbraucher, der kein ausgewachsener Partner oder Markenbotschafter werden möchte, sehr wenig bedeuten. Bieten Sie den Verbrauchern kostenlose Produkte oder Dienstleistungen an, um sie mit Freunden und der Familie zu „teilen“, um Loyalität und Markenbewusstsein auf organische Weise aufzubauen. Fordern Sie die Käufer auf, diese kostenlosen Muster herauszugeben, indem Sie eine anpassbare Geschenkverpackung oder Personalisierung anbieten. “~ Blair Thomas, Erster amerikanischer Händler

9. Machen Sie Ihre Marke süchtig

„Ich spreche nicht davon, der nächste Philip Morris zu werden, aber wenn Sie Ihre Kunden dazu anregen möchten, müssen Sie ein Produkt erstellen, an das sie gebunden sind. Wie fängt man an zu rauchen? Mit anderen Rauchern rumhängen. Wenn Sie ein erstaunliches Produkt haben, werden die Leute ihren Freunden davon erzählen. Aber bitte machen Sie dies verantwortungsbewusst und schaffen Sie positive Abhängigkeiten wie Yoga, gesunde Ernährung oder guten Inhalt. “~ Matt Wilson, Under30Experiences

10. Bieten Sie erstklassigen Kundenservice

„Rabatte sind eine großartige Möglichkeit, Freunde und Familienangehörige dazu zu bewegen, Ihren Service zu nutzen, aber Sie werden nicht einmal an Ihre Tür klopfen, wenn Sie nicht einen guten Ruf aufbauen. Zuallererst sollten Sie den besten Job machen, den besten Kundenservice um jeden Preis anbieten - auch wenn Sie Ihr Wochenende und Ihre Nächte am Computer verbringen. Und bieten Sie dann einen attraktiven Rabatt, um das Ganze abzurunden. “~ Ayelet Noff, Blonde 2.0

11. Fragen Sie einfach

„Wir haben alle möglichen Gimmicks, Kampagnen, Wettbewerbe und alles, was Sie sich vorstellen können, ausprobiert. Keiner von denen hat jemals funktioniert. Es erfordert viel, jemanden dazu zu motivieren, Ihr Marketing für Sie durchzuführen. Wenn Ihr Produkt jedoch bereits von ihnen geliebt wird, müssen Sie einfach nur nach den Freunden fragen, um konsistente Empfehlungen zu erhalten. “- James Simpson, GoldFire Studios

Verweise

5 Tools, die Ihnen beim Abschluss von Verkaufsaktionen helfen Vorherige Artikel

5 Tools, die Ihnen beim Abschluss von Verkaufsaktionen helfen

Erhalten KMUs im Internet mehr Umsatz? Vorherige Artikel

Erhalten KMUs im Internet mehr Umsatz?

Beliebte Beiträge