11 Schritte zur Förderung Ihres Live-Events mit Social Media

Für viele Unternehmen, die ein Event veranstalten, bedeutet das, den Tag und die Uhrzeit auszuspielen, vielleicht einen Facebook-Post zu posten, um den Leuten mitzuteilen, wann das Event stattfindet, und dann ist es wieder so weit.

Während soziale Förderung besser ist als nichts, ist es wichtig, dass Sie alle Möglichkeiten nutzen, die soziale Medien in Bezug auf Werbung bieten. Sie sind vielleicht mit Details über die Ausrichtung der Veranstaltung überfordert, aber das bedeutet nicht, dass die Förderung von Veranstaltungen mit Social Media etwas ist, was auf die lange Bank geschoben werden kann.

Es erfordert Zeit und Energie, und Sie brauchen einen Plan, wenn es um soziale Werbung geht. Sobald Sie jedoch Ihre soziale Strategie festgelegt haben, werden Sie feststellen, dass die Veranstaltung viel erfolgreicher sein wird.

Je mehr Menschen über Ihre Veranstaltung sprechen, desto größer ist die Chance, dass die Teilnehmer daran teilnehmen, Ihren Markennamen in die soziale Gemeinschaft tragen und desto wahrscheinlicher ist es, dass sich Ihre harte Arbeit am Ende auszahlt.

Veranstaltungen mit Social Media fördern

Im Folgenden finden Sie einige fortgeschrittene Taktiken, um Veranstaltungen mit Social Media zu fördern und so Ihrer Marke mehr Sichtbarkeit zu verleihen:

Was ist vor dem Event zu tun?

  • Erstellen Sie eine Website speziell für die Veranstaltung. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Videos und Bilder zu zeigen, Blogbeiträge zu verfassen und die Teilnehmer über die Veranstaltung auf dem Laufenden zu halten (siehe nächster Abschnitt). Dies gibt Ihnen nicht nur eine großartige Seite, auf der Sie Ihre sozialen Konten veröffentlichen können, und hoffen, dass andere sie teilen, sondern es ist auch eine Gelegenheit, natürliche Links zu gewinnen, wenn jemand Ihre Veranstaltung auf ihrer Website erwähnt.
  • Erstellen Sie einen Hashtag für das Ereignis. 2015 ist dies ein Muss, und immer mehr Unternehmen fangen an, sich dem Trend zu nähern. Ein Hashtag speziell für die Veranstaltung wird dazu beitragen, die Markenbekanntheit zu fördern und alle Videos, Bilder und Beiträge zu vereinheitlichen, die die Leute über die Veranstaltung erstellen. In jedem sozialen Netzwerk können alle Besucher einen Ort besuchen, wenn sie sich eventuelle Ereignisse ansehen möchten.
  • Erwägen Sie, ein Werbevideo zu erstellen. Erwägen Sie vor Beginn der Veranstaltung, ein Video zu erstellen, um die Menschen mehr zu begeistern und sich für das, was passiert, zu begeistern. Wenn Sie dieses Ereignis bereits in der Vergangenheit durchgeführt haben, können Sie mit Musik- und Videoaufnahmen aus dem letzten Jahr eine Collage aus den Erwartungen erstellen. Wenn Sie ein Video erstellt haben und dieses auf Ihrer Webseite und Ihren sozialen Konten für eine Weile veröffentlicht haben, können Sie kurz vor dem Ereignis ein weiteres Video erstellen, um den Leuten mitzuteilen, was sie vor dem Ereignis tun müssen, wann sie eintreffen usw. Dies hält den Schwung aufrecht geht und hält Sie die Vorteile von Video.

Was Sie während der Veranstaltung tun können

  • Haben Sie einen Wettbewerb oder ein Gewinnspiel für die gesellschaftliche Teilhabe. Das Erstellen einer Art Wettbewerb oder Werbegeschenk, bei dem die Teilnehmer aufgefordert werden, etwas in den sozialen Medien zu tun, ist eine großartige Möglichkeit, um die Bekanntheit der Marke in den sozialen Netzwerken zu steigern. Dies kann sein, Fotos aufnehmen, Fragen zu Social Media stellen, Ihre Social Media-Seite „mögen“, andere dazu einladen, Ihre Seite zu mögen, usw.
  • Ermutigen Sie die Besucher, Fotos und Videos zu machen. Dies huckepack auf den letzten Punkt. Wenn Sie einen Wettbewerb oder eine Art Werbegeschenk haben, haben die Regeln etwas mit dem Posten von Fotos und Videos zu tun. Es ist etwas Leichtes, das jeder schnell erledigen kann. Daher ist es eine großartige Option, um mehr Werbung zu erhalten.
  • Nehmen Sie Ihr eigenes Video von der Veranstaltung für später auf. Während der Veranstaltung sollten Sie auch Fotos und Videos aufnehmen, damit Sie nach der Veranstaltung etwas erstellen können. Dies gibt Ihnen etwas, das Sie nach dem Event verwenden können, um den Schwung aufrecht zu erhalten und nach dem Event etwas zu posten.
  • Sprechen Sie mit den Teilnehmern und versuchen Sie, sich mit sozialen Netzwerken zu verbinden. Während der Veranstaltung sollten Sie sich immer vernetzen. Eine E-Mail-Adresse zu erhalten ist normalerweise die beste Option. Wenn es jedoch eine Möglichkeit gibt, sich über Social Media zu verbinden, ist dies eine großartige Verbindung, um Ihre Werbung in der Zukunft zu gestalten und zu unterstützen.

Was ist nach dem Event zu tun?

  • Follow-up mit Leads (nicht unbedingt durch soziale Kontakte). Nach jedem Ereignis ist es wichtig, eine E-Mail zu senden oder einen Anruf zu tätigen, um Ihre Leads nachzuverfolgen. Das Verbinden auf LinkedIn ist auch eine großartige Möglichkeit, um in seine sozialen Kreise zu gelangen und trotzdem professionell zu bleiben.
  • Aktualisieren Sie die Veranstaltungswebseite mit Inhalten und Grafiken. Nach einem Ereignis sollten Sie die von Ihnen erstellte Webseite mit neuen Videos und Bildern des Ereignisses aktualisieren. Hoffentlich werden sich auch einige Teilnehmer einmischen!
  • Schreiben Sie einen Blogbeitrag über die Veranstaltung und machen Sie dann Werbung. Es ist immer eine gute Idee, einen Blogeintrag zu schreiben und Ihre Webseite so zu aktualisieren, dass Sie eine andere Anlaufstelle haben, auf der Personen auf ihren sozialen Konten teilen können. Bewerben Sie sich mit allen oben aufgeführten Taktiken und Sie haben noch eine weitere Gelegenheit zum Aufbau und zur Sichtbarkeit von Links.
  • Vergessen Sie nicht Ihre nächste Veranstaltung. Als Randbemerkung ist es eine gute Idee, genau darauf zu achten, wer darauf reagiert und Kommentare zu Ihrer Veranstaltung nach deren Ende zu machen. Denken Sie daran, diese Leute im Hinterkopf zu haben, und senden Sie ihnen eine persönliche soziale Nachricht, um sie wissen zu lassen, dass Sie sie bei Ihrer nächsten Veranstaltung gerne sehen würden.

Das wegnehmen

Am Ende sollten Social Media und Event Marketing Hand in Hand gehen. Wenn Sie einfach nur auf Ihre Veranstaltung in den sozialen Medien hinweisen, verpassen Sie nicht nur die Möglichkeiten für mehr soziales Teilen, sondern auch natürliche Verbindungen und andere Formen der Sichtbarkeit Ihres Unternehmens.

Denken Sie daran, dass Event-Marketing nicht nur zur Förderung einer Veranstaltung beiträgt, sondern auch zur Förderung Ihres Unternehmens beiträgt. Für weitere Ideen und Informationen empfehle ich dringend, diesen Artikel von Social Media Today zu besuchen.

Haben Sie Tipps oder Tricks, um Events mit Social Media zu fördern?

Veranstaltung

Fragen Sie sich: Brauchen Sie diese Community wirklich? Vorherige Artikel

Fragen Sie sich: Brauchen Sie diese Community wirklich?

Über Facebook Messenger Chatbots für Ihr Unternehmen nachdenken?  Hier sind 12 Sie können klonen Vorherige Artikel

Über Facebook Messenger Chatbots für Ihr Unternehmen nachdenken? Hier sind 12 Sie können klonen

Beliebte Beiträge