11 Tipps zum Vermeiden von Rechtsstreitigkeiten beim Start

Bei der Gründung eines neuen Unternehmens ist die Planung potenzieller rechtlicher Fragen unerlässlich. Das letzte, worauf Sie sich konzentrieren müssen, ist die Schadensbegrenzung, insbesondere wenn Sie eine geniale Idee haben, die das Spiel verändern könnte und ansonsten ein florierendes Geschäft sein könnte.

Um herauszufinden, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre verrückte Startup-Idee Sie nicht in heißes Wasser bringen wird, haben wir Mitglieder des Young Entrepreneur Council, einer Einladungseinrichtung, die sich aus den vielversprechendsten Jungunternehmern des Landes zusammensetzt, gefragt:

„Was ist ein wertvoller Tipp, den Sie einem Unternehmer mit einer disruptiven Technologie / Dienstleistung geben könnten, um sich auf rechtliche Probleme in der Zukunft vorzubereiten?

Das sagen die Mitglieder der YEC-Community:

1. Wenden Sie sich an einen Anwalt

„Unternehmer sollten bei der Entwicklung ihrer Produkte einen Anwalt für geistiges Eigentum in Betracht ziehen, um mögliche Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden. Auf diese Weise können sie sich möglicherweise in geistigen Eigentumsschlachten bewegen, anstatt sie bekämpfen zu müssen. “- Doug Bend, Bend Law Group, PC

2. Bauen Sie eine Armee engagierter Benutzer auf

„Wenn Sie klein sind, kämpfen die bestehenden Institutionen mit Anwälten und Lobbyisten gegen Sie. Der einfachste Weg, um verankerte Interessen wie Gewerkschaften und Verbände zu stören, besteht darin, die Schlacht offen zu legen. Erwerben Sie eine leidenschaftliche Anwenderbasis und engagieren Sie sich für die alten Branchen. “- Neil Thanedar, LabDoor

3. Lege ein Legal Team zusammen

„Holen Sie sich ein qualitativ hochwertiges juristisches Team. Traditionelle Industrien wehren sich hart gegen neue Innovationen, und wenn Sie sich nicht rechtmäßig im Voraus vorbereiten, könnten Sie sich wehren, bevor Sie es jemals aus den Startblöcken schaffen. “~ Andrew Schrage, Money Crashers Personal Finance

4. Planen Sie nicht über Legal

„Die Zerstörung alter Industrien führt zwangsläufig zu rechtlichen oder regulatorischen Herausforderungen. Sie können es nicht vermeiden, und Sie können es nicht planen. Lassen Sie sich jedoch nicht durch die künftigen Bedrohungen durch rechtliche Fragen daran hindern, Ihr Unternehmen zu Beginn aufzubauen. Wenn Sie etwas Tolles bauen, haben Sie einen Grund zum Kämpfen, aber beginnen Sie zuerst mit dem Gebäude. - Eric Koester, DCI

5. Investieren Sie in die rechtliche Unterstützung

„Wenn Sie den Status Quo unterbrechen möchten, müssen Sie unbedingt Ihre Rechte, rechtlichen Vorrang und Vorschriften kennen, gegen die Sie möglicherweise kämpfen müssen. Gehen Sie nicht in diese Jalousie - auch wenn Sie eine juristische Ausbildung haben. Konzentrieren Sie sich auf das Wachstum Ihres Unternehmens und engagieren Sie ein juristisches Team, das für Sie recherchieren und kämpfen kann. “~ Kelly Azevedo, sie hat Systeme

6. Investieren Sie in die Haftpflichtversicherung

„Auch wenn Sie in unserer Streitgesellschaft möglicherweise nicht ausgeschlossen werden, kann eine allgemeine Betriebshaftpflichtversicherung Ihr Risiko verringern, wenn Sie dort ankommen. Obwohl die meisten Menschen wissen, dass sie durch Versicherungen vor Ansprüchen aus Personen- und Sachschäden geschützt werden können, können sie auch falsche oder irreführende Werbung für Startups abdecken, einschließlich Verleumdung, Verleumdung und Verstößen gegen das Urheberrecht. “~ Peter Minton, Minton Law Group, PC

7. Schließen Sie die Vorstandsmitglieder ein

"Wenn Sie wissen, dass Sie sich auf einen Kampf vorbereiten, würde ich gerne Vorstandsmitglieder einbeziehen, die entweder Anwälte sind oder eng mit anderen Unternehmen verbunden waren, die ähnliche Rechtssituationen hatten." ~ Sam Saxton, Salter Spiral Stair und Mylen Stairs

8. Patentanwälte zum Schutz der Technologie verwenden

„Disruptive Technologien aus einem kleinen Unternehmen ziehen die Aufmerksamkeit größerer Unternehmen auf sich und vertrauen ihren rechtlichen Budgets. Erwarten Sie Patentverletzungen und Appelle an Ihre Patente, da größere Unternehmen versuchen, Ihre rechtlichen Ressourcen zu überschreiten. Wählen Sie einen Patentanwalt, der sich mit jedem möglichen Rechtsschutz auskennt und für jedes Patent, das Sie benötigen, einen Antrag stellen wird, bevor die Technologie öffentlich bekannt ist. “~ Jay Wu, A Forever Recovery

9. Verstecken Sie sich unter dem Radar und bilden Sie Verbündete

„Bestehende Unternehmen werden alles tun, um ihre Marktanteile und Interessen so zu schützen, dass sie Wege finden, um Sie zu verklagen, nur um einen Fehler in Ihr Rad zu werfen. Es ist am besten, sich unter dem Radar zu halten, wenn Sie Ihr Geschäft in Ordnung bringen, Geld sammeln usw. In dieser Zeit sollten Sie nach großen strategischen Partnern suchen, die von Ihrem Einstieg profitieren könnten, und sie auf Ihrer Seite finden. Andy Karuza, Brandbuddee

10. Seien Sie vorbereitet

„Alle Unternehmer sollten davon ausgehen, dass sie mit rechtlichen Problemen konfrontiert werden, sobald sie Erfolg haben. Beginnen Sie umgehend mit der Vorbereitung dieser rechtlichen Probleme. Bevor Sie starten, sollten Sie Ihre Due Diligence-Prüfung durchführen und eine Liste aller vorhersehbaren rechtlichen Situationen erstellen. Überprüfen Sie diese mit Ihren Anwälten, um Strategien zu entwickeln, um diese Probleme zu verteidigen oder zu verhindern. ”~ Kevin Tighe II, WeBRAND

11. Bauen Sie jetzt eine Beziehung zu Ihrem Anwalt auf

„Fangen Sie an, eine großartige Beziehung zu Ihrem Anwalt aufzubauen, bevor rechtliche Probleme auftreten. Sie müssen sich mit ihren Kommunikationsstilen auskennen, sicher sein, dass sie nicht unnötig die Uhr hochfahren und versichert sind, dass sie verstehen, dass sie letztendlich die Berater sind, und Sie die Entscheidung treffen. ”~ Michael Simpson, DJZ

Rechtes Konzept

Lebensplan vor Geschäftsplan Vorherige Artikel

Lebensplan vor Geschäftsplan

Warum ist es eine schlechte Idee, Nicht-Akademiker für das Unterrichten von Unternehmertum zu engagieren? Vorherige Artikel

Warum ist es eine schlechte Idee, Nicht-Akademiker für das Unterrichten von Unternehmertum zu engagieren?

Beliebte Beiträge