11 Möglichkeiten, um qualitativ hochwertiges Kundenfeedback zu erhalten

Ihre Kunden sind Ihre wertvollste Informationsquelle, wenn es um Produktdesign und Benutzererfahrung geht. Deshalb haben wir Mitglieder des Young Entrepreneur Council (YEC) folgende Frage gestellt:

„Welche Methode verwenden Sie, um qualitativ hochwertiges Kundenfeedback zu erhalten?“

Das sagen die Mitglieder der YEC-Community:

1. Follow Up

„Viele, viel mehr Menschen sind bereit, Bewertungen abzugeben, als sie tatsächlich zu belästigen suchen. Nach dem Abschluss des Services in der Regel in einer Folge-E-Mail danach zu fragen, ist überraschend gut für die Generierung von Bewertungen. Niemand wird Ihnen ein schlechtes Gewissen vorwerfen, und jeder Neue ist Gold wert. “Adam Steele, der Magistrat

2. Verwenden Sie einen Net Promoter Score

"Stellen Sie Ihrem Kunden die ultimative Frage:" Von einer Skala von 0 bis 10: Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie unser Unternehmen einem Kollegen oder Freund empfehlen würden? "Gefolgt von:" Warum haben Sie uns so bewertet? " Verschwenden Sie die Zeit Ihrer oder Ihrer Kunden. Sie ist messbar, umsetzbar und ermöglicht es Ihnen, zu vergleichen, wie Sie im Laufe der Zeit abschneiden. “~ David Henzel, MaxCDN

3. Fragen Sie sie oft

„Fragen Sie oft und an den richtigen Stellen. Erinnern Sie Ihre Kunden daran, dass sie Bewertungen auf verschiedenen Plattformen und zu verschiedenen Zeitpunkten während ihrer Kundenerfahrung hinterlassen können. Zum Beispiel senden wir nach jeder Tutorialsitzung praktische E-Mail-Erinnerungen für Rückmeldungen. “~ Chuck Cohn, Universitätslehrer

4. E-Mails senden

„Dies ist eine naheliegende Option, die jedoch häufig für aktuellere Ansätze wie soziale Medien missachtet wird. Da der Kunde Einzelgespräche führt, ist es weniger wahrscheinlich, dass er eine Show abspielt (wie in sozialen Medien), und er gibt eher Feedback von hoher Qualität. “~ Andrew Namminga, Andesign

5. Bitten Sie um das Gute und das Schlechte

„Jeder der über 4.000 Menschen, die mit uns gereist sind, hat am Ende der Reise eine Umfrage erhalten. Es ist leicht auszufüllen und fragt ausdrücklich, was wir gut gemacht haben, aber auch was wir nicht gut gemacht haben. Insbesondere als Gründer kann es schwierig sein, die Leute zu fragen, was sie an Ihrem Unternehmen nicht mögen. Aber Sie müssen es unbedingt tun, denn Sie werden am meisten von der harten Liebe lernen. “~ Cedric Hodgeman, UBELONG

6. Erhalten Sie Feedback zu Websites Dritter

„Wir sind ein IT-Unternehmen und bitten unsere Kunden, auf Websites Dritter wie Clutch.co, Greatagencies.com, Upwork.com und Appfutura.com Feedback zu geben. Diese Websites rufen Kunden an oder senden eine E-Mail, um ein umfassendes Feedback zu erhalten und online zu veröffentlichen. Sie stellen sicher, dass das Feedback authentisch und von hoher Qualität ist. Einmal online veröffentlicht, können unsere potenziellen Kunden es lesen. Außerdem erhalten wir Videoberichte. “~ Piyush Jain, SIMpalm

7. Verbinden Sie sich mit wichtigen Kunden

„Führen Sie für Ihre wichtigsten Kunden sowohl Fokusgruppen als auch Einzelbesprechungen für Führungskräfte durch. Während des Mittagessens veranstalten wir unsere, so dass wir genügend Vertrauen und Dialog aufbauen können, um oberflächliches Feedback zu durchdringen und wirklich zu verstehen, wie wir ihnen besser dienen können. “Christopher Kelly, Convene

8. Verwenden Sie anonyme Umfragen

„Wir tendieren dazu, Social Media für Feedback von Benutzern zu scheuen. Es gibt uns nicht die Metriken, die wir zur Verbesserung unserer Geschäftsabläufe wünschen, und es kann eine einfache Anlaufstelle für Kunden sein, die lautstark sind, aber nicht unbedingt konstruktiv oder hilfreich sind. Durch die Verwendung von Umfragen zur Beantwortung spezifischer Fragen haben wir unsere Feedbackschleife erheblich verbessert und es uns ermöglicht, die Kundenerfahrung mit viel größerer Genauigkeit zu verbessern. “~ Blair Thomas, EMerchantBroker

9. Stellen Sie die richtigen Fragen

„Es ist wichtig, ehrliches und hilfreiches Feedback von Kunden zu erhalten, aber Sie müssen die richtigen Fragen stellen. Es ist wichtig zu wissen, was Sie richtig machen und was Sie besser machen könnten. Sie können gezielte Fragen in E-Mails, Telefongesprächen und in sozialen Medien stellen. Sie müssen möglicherweise Kunden auffordern. Fragen Sie, was sie über bestimmte Produkte / Dienstleistungen tun oder was sie nicht mögen. “~ Shawn Porat, Fortune Cookie Advertising

10. Erstellen Sie eine Public Slack-Gruppe

„Als ich mit Slack anfing, war ich beeindruckt von einem so nützlichen Produkt für die Teamkommunikation. Ich war jedoch der Meinung, dass das Hacken des Produkts für ein offenes Forum für Personen außerhalb des Unternehmens von größerem Wert sein würde. Ich bat meine aktivsten Benutzer, sich der Gruppe anzuschließen, um in einem offenen Forum mit benutzerdefinierten Integrationen Themen zu diskutieren, die das Geschäft betreffen. Ich habe jetzt direkten Zugang zu wertvollem Feedback. “~ Scott Weiner, ClosingBell

11. Trainieren Sie Ihren Kundenservice für einen offenen Dialog

„Wir schulen unser Kundenservice-Team, um einen offenen Dialog über eingehende Anrufe mit Kunden zu führen. Dies ermöglicht uns, ungefiltertes Feedback zu erhalten, mit dem wir unser Produkt verbessern können. “~ Daniel Lambert, BoardVitals

Kommentar Card

15 Dinge, die Sie für Ihr Internetgeschäft benötigen Vorherige Artikel

15 Dinge, die Sie für Ihr Internetgeschäft benötigen

Möchten Sie Ihre eigene Dating-Site erstellen?  Dafür gibt es eine App Vorherige Artikel

Möchten Sie Ihre eigene Dating-Site erstellen? Dafür gibt es eine App

Beliebte Beiträge