11 Möglichkeiten, Twitter zu nutzen, um Vertriebs-Leads zu entwickeln

Twitter hat zweifelsfrei bewiesen, dass es eine dauerhafte Plattform, Plattform und Ressource in der Social-Media-Toolbox ist. Es ist ideal, um in Echtzeit kurze, relevante Informationen zu fördern.

Der Twitter Blue Bird ist eine der effektivsten Kommunikationsplattformen für nahezu alle wichtigen Sport-, Unterhaltungs-, Geschäfts-, Nachrichten-, Informations- und Karriere- oder Nischen-Outlets. Wenn Sie es voll ausnutzen, kann es eine sehr effektive und fruchtbare Quelle für die Generierung von Verkaufsleiter sein. Aber es funktioniert nicht unbedingt auf traditionelle Weise.

Die Idee von kurzen 140 Zeichenkommentaren und Mikroblogging war von Anfang an eine brillante Idee. Die Auswirkungen, die Twitter jetzt in Echtzeit hat, ist die unmittelbare Fähigkeit, aktuelle Nachrichten und Informationen zu verbreiten. Es hat verändert, wie schnell wir sehen - und Informationen erhalten.

Brian Solis, Experte für soziale Medien und digitale Medien, spricht über das TNN-Twitter News Network:

"Wieder einmal wurden wir daran erinnert, dass Nachrichten nicht mehr bricht, sondern Tweets."

Twitter hat das Journalismus-Spiel verändert, sodass jeder potenziell eine Geschichte brechen und die Rolle eines Journalisten übernehmen kann. Die meisten von uns erfuhren von Michael Jackson, Whitney Houston, Osama Bin Laden, der königlichen Hochzeitsmitteilung, Hurrikan Sandy und dem Moore Oklahoma-Tornado, um nur einige zu nennen - alles auf Twitter.

Erstaunlicherweise machen die Top 15% der Twitter-Nutzer 85% aller Tweets aus.

Die Entwicklung von Vertriebs-Leads in den heutigen Social-Media-Bereichen geschieht, wenn eine Beziehung besteht, die auf Vertrauen, Glaubwürdigkeit und Wert zwischen Kreativen und Konsumenten basiert. Wir können nicht verkaufen, was wir nicht verdient haben.

Jeder von ihnen erstellt Twitter-Antworten, Retweets, Hashtags und Favoriten sowie Aktien, Kommentare und Forwards, die alle zur Generierung potenzieller Verkaufs-Leads verwendet werden können.

Aber zuerst die ersten Dinge. Hier sind 11 Tipps zur Verwendung von Twitter zur Entwicklung von Vertriebs-Leads:

1. Glaubwürdigkeit und Vertrauen zuerst aufbauen, später verkaufen

Die Fähigkeit, qualitativ hochwertige und konsistente Inhalte zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vermarkten, die relevant, wertvoll und gemeinsam nutzbar sind, ist ein starker Glaubwürdigkeitsfaktor. Der Inhalt ermöglicht es Ihnen, ein ausgewiesener Experte in Ihrem Bereich zu werden. Der Ausdruck „Dienen ist der neue Verkauf“ hat sich als richtig erwiesen, da nur Vertrauen den Verkauf anregt.

Twitter ist und ist eine bevorzugte Medienplattform für die Werbung von Inhalten. Je mehr Sie auftauchen und Ihre Community aufbauen, desto mehr potenzielle Leads bauen Sie auf, wer Kunden oder Verweisquellen werden könnte. Jede dieser Aktien könnte eine potenzielle Quelle sein.

2. Seien Sie authentisch, echt und glaubwürdig

Haben Sie etwas gelesen, das gerade spricht und sich mit Ihnen verbindet, als wäre es für Sie geschrieben worden? Wo kommt die Persönlichkeit des Schriftstellers so vor, als würden Sie sich bei einem Gespräch begegnen?

Je mehr Sie schreiben, während Sie sprechen und kommunizieren, wie Sie sind, desto authentischer, aufrichtiger und glaubwürdiger sind Sie und desto mehr werden Sie anziehen und gesucht werden.

Das hört sich vielleicht nach Flaum an, ist es aber nicht. Denken Sie daran, dass in kleinen Unternehmen die Leute von anderen kaufen.

3. Aktuelle Informationen und Trends zeitnah veröffentlichen

Breaking News passiert jede Minute. Geschichten haben einen Zyklus. Die Nachrichten können zu einem neuen Trend werden. Die Einhaltung der aktuellsten Quellen für Nachrichten und Informationen in Ihrer Branche ist entscheidend für die Relevanz.

Informieren Sie sich über Informationen und Trends, nicht hinter ihnen. Starten Sie Gespräche oder schließen Sie sich schnell an. Wenn Sie eine großartige Blog-Idee sehen, schreiben Sie sie und veröffentlichen Sie den Link so bald wie möglich auf Twitter.

4. Entwickeln Sie zuerst eine Inhaltsstrategie - mit Ihren Top 25

Wie geht's? Wofür willst du bekannt sein? Wofür nutzt du Twitter und was ist deine Content-Strategie?

Tweets auf Twitter zu posten ist nicht der Punkt. Auf Twitter posten Sie, wie Sie Probleme lösen, Schmerzen lindern, den Kunden begeistern oder ein Lösungsanbieter für Ihre Zielgruppe sein können.

In Tipps, Checklisten, Gründen, Wegen und Erkenntnissen, die auf Ihren jeweiligen Fachgebieten basieren, erfahren Sie, wie die Mitarbeiter erfahren, was Sie tun und wie Sie ihnen helfen können. Wenn Sie B2C verkaufen, schließen Sie Inhalte ein, an denen sich Ihr Publikum interessiert. Stellen Sie sicher, dass Sie auch Ihre Erfolge auf eine nicht arrogante Art und Weise posten.

Setzen Sie sich zusammen und erstellen Sie eine Liste der 25 wichtigsten Themen, die Sie für Ihr Content-Marketing verwenden können, z. B. Blogging, Video, Podcasting oder Social Media.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre fünf Top-Fachgebiete oder die Top-Interessen Ihres Publikums. Erstellen Sie dann aus jedem dieser Bereiche 5 Themen, und Sie haben Ihre Top 25. Nehmen Sie sich 30 ruhige Minuten und oft Brainstorming.

Diese Themen sind das, was Sie verwenden, um mit Ihren Inhalten auf dem Laufenden zu bleiben, sodass Sie nicht zu weit in Bereiche driften, in denen keine Leads generiert werden. Es geht nicht nur darum, viel Inhalt zu haben. Es geht darum, den RECHTEN Inhalt zu haben. Sie benötigen Inhalte, mit denen die Öffentlichkeit, Interessenten und bestehende Kunden das nächste Mal, wenn sie ein Bedürfnis oder einen Wunsch haben, zuerst über Ihr Unternehmen nachdenken.

Nachdem Sie nun Ihre Top-25-Themen haben, denken Sie an 5 - 20 spezifische Dinge, mit denen Sie Inhalte erstellen können. Zehn Möglichkeiten, den Gewinn zu steigern, 11 Tipps für die Verwendung von Bildern auf Twitter, 5 Entsaftungs-Tipps für Anfänger. Dann promoten Sie es auf Twitter und schauen Sie zu, wie es geteilt wird.

5. Respektieren Sie Ihre Community bei der Kommunikation

Verantwortungsbewusstsein und Seriosität sind mit der Twitter-Etikette verbunden. Das Befolgen und Befolgen sollte ein Privileg sein und als solches behandelt werden.

Twitter bietet uns eine Möglichkeit, über Dinge zu sprechen, an die wir glauben und die wir leidenschaftlich fühlen. Es ist jedoch keine Entschuldigung, um sich mit Obszönitäten, Hassausdrücken oder anderen inakzeptablen Verhaltensweisen zu beschäftigen. Sie dürfen Ihren öffentlichen Zugang niemals missbrauchen.

Denken Sie daran, dass Sie immer mit potenziellen Absatzchancen sprechen.

6. Übertreiben Sie nicht - Verwenden Sie das Verhältnis 60/20/20

Überverkauf ist selbstsüchtig und eine Abzweigung. Es dreht sich alles um Sie - wenn es um sie gehen soll. Und obwohl es wahr ist, dass viele Leute Marken und kleinen Unternehmen auf Twitter folgen, weil sie Rabatte erhalten möchten und von Sonderangeboten erfahren, möchte niemand eine dauerhafte Diät davon.

Eine einfache Formel, die in Bezug auf die Veröffentlichung auf Twitter und allen sozialen Medien wirklich gut funktioniert, lautet:

  • 60% erziehen
  • 20% inspirieren
  • 20% verkaufen

Warum? Denn wenn Sie Menschen erziehen und inspirieren, haben Sie eine Chance, sie zu motivieren, eine gute Verbindung herzustellen und ihnen schließlich etwas zu verkaufen, das Sie anbieten, das ihnen helfen kann.

7. E-Mail: Spammen oder Servieren?

Die Leute sind immer noch ziemlich verwirrt darüber, und sie wissen sehr gut, wie sie denken, dass sie Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen können. Eine E-Mail-Adresse zu finden und Personen-E-Mails ohne Erlaubnis, Verbindung oder Beziehung zu senden, ist nicht der richtige Weg. Dies geht auf eine Etikette zurück, für die wir alle die Verantwortung tragen.

Es ist nicht nur gegen das CAN-SPAM-Gesetz in den USA gerichtet, unerwünschte E-Mails zu senden, sondern es tritt in der Regel nach hinten aus. Das Versenden unerwünschter E-Mails ist ein völlig fehlgeleiteter „Vertrieb“.

Es ist jedoch etwas völlig anderes, einen Beitrag darüber zu veröffentlichen, wie der letzte Newsletter herausgegeben wurde, und die Leute dazu zu bringen, eine Version davon online zu sehen (wo sie auch abonnieren können, wenn ihnen das gefällt, was sie sehen).

Sie können auch ein kostenlos herunterladbares E-Book posten, das die Leute freiwillig geben, weil sie Ihre großartigen Inhalte erhalten möchten.

Verwenden Sie Twitter, um Personen auf eine Seite Ihrer Website zu locken und freiwillig ihre E-Mails gegen etwas Wertvolles abzugeben. Dann haben Sie eine Verbindung hergestellt und können diese für die Vermarktung verwenden - weil dies vom Empfänger freiwillig ist.

8. Kuratieren als "Marketing-Touch" - Stehlen Sie niemals Inhalte

Es schmeichelt den Menschen, wenn Sie ihren Inhalt teilen. Ihre Aufmerksamkeit wird geweckt, wenn Sie deren Twitter-Handle verwenden oder einen Link zu ihrer Website freigeben. Betrachten Sie es als eine der berühmten „7 Marketing-Berührungen“, die Ihnen hilft, auf dem Radar der potenziellen Kunden zu bleiben.

Sie erhalten nicht nur die Aufmerksamkeit derer, deren Inhalte Sie geteilt haben, sondern wenn Sie als Quelle wertvoller und interessanter Informationen bekannt werden, dienen Sie auch Ihren Followern besser.

Die Verwendung von Inhalten anderer Anbieter ohne Attribution macht es jedoch sehr schwierig, Vertriebs-Leads auf Twitter oder anderswo zu entwickeln. Das Web ist ein bemerkenswert kleiner Ort. Plagiate und Diebstahl von Inhalten (einschließlich Bildern) ohne Zuordnung sind große Probleme im Inhaltsbereich.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter oder andere Kontrahenten, die Ihnen in den sozialen Medien helfen, verstehen, den Unterschied zwischen dem Kuratieren von Inhalten (dh Erkennen, woher es stammt) und dem Stehlen von Inhalten (dh dem Versuch, etwas als Ihr Eigenes auszugeben) verstehen. Man hilft, Leads zu generieren. Der andere untergräbt Ihre Bemühungen zur Leadgenerierung.

9. Zeigen Sie die Geschichte

Die überzeugendste und liebenswerteste Art, Menschen zu engagieren, ist eine Geschichte über Ihren Hintergrund. Dies kann Herausforderungen, Erfolge und Lebenserfahrungen mit Inhalten und Bildern beinhalten. "Show and Tell" ist eines der ältesten Spiele der Welt. Visuelles Geschichtenerzählen ist mächtig, wie das jüngste Beispiel von Volvo zeigt.

Es wurden Bilder von Action-Star Jean-Claude Van Damme aufgenommen, der zwischen zwei Volvo Trucks spaltete. Dies machte Volvo sehr interessant:

10. Verschenken Sie das Warum, verkaufen Sie das Wie

Ergreifen Sie die Initiative, um das „Warum“ von dem, was Sie wissen, zu verschenken und speichern Sie das detaillierte „Wie“ für Ihre zahlenden Kunden. Die Mentalität des Überflusses statt der Knappheit zieht die Menschen zu Ihnen. Die Idee „Du musst es verraten, um es zu behalten“ funktioniert wirklich beim Verkauf von Banden. Erstellen Sie wertvollen Inhalt und teilen Sie ihn. Es zieht Menschen an.

Generosity ist ein Markenbauer und ein Leadgenerator. Ein gutes Beispiel dafür ist Seth Godin, der erstaunliche Inhalte frei verschenkt, um die Menschen nicht nur für ihn zu interessieren, sondern auch für alle Produkte und Dienstleistungen, die er verkauft.

11. Spaß haben und eine emotionale Verbindung herstellen

Ich weiß, dass Sie wissen, wie wichtig die Erfahrung für die Verbraucher bei allem ist, was wir tun. Oder tust du?

Wenn Sie eine emotionale Verbindung zu anderen aufbauen, sind Sie denkwürdiger.

Das denkwürdigste an unserer Benutzererfahrung ist nicht nur, dass sie den Wert und das Lernen übersteigt, sondern auch Spaß macht. Die Idee, dass wir Spaß am Leben und im Geschäft haben können, sollte Teil dessen sein, was Sie mit Ihrer Community und Ihren Kunden kommunizieren. Machen Sie also das Erlebnis Ihrer Website, Ihres Blogs, Ihrer Veranstaltung, Ihres Videos, Ihrer Promotion und Ihrer sozialen Medien voll mit Ihren besten Ideen, Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Geist und veröffentlichen Sie sie auf Twitter.

Zu den unterhaltsamen Social-Media-Tools von Twitter gehören Hashtags. Wer hätte jemals gedacht, dass das Symbol "#" als Inhaltsorganisations- und Aggregationswerkzeug neu erfunden wird?

Folgen Sie einigen dieser grundlegenden Konzepte, während Sie Inhalte einbinden und weitergeben. In diesem Fall können Sie Twitter nutzen, um Vertriebs-Leads zu entwickeln. Und das kann ziemlich großartig und konsequent sein.

Twitter

Schließlich kann Ihr Unternehmen jetzt Video auf LinkedIn verwenden Vorherige Artikel

Schließlich kann Ihr Unternehmen jetzt Video auf LinkedIn verwenden

LinkedIn fügt Voice-Messaging hinzu, um die Geschäftskommunikation unterwegs zu vereinfachen Vorherige Artikel

LinkedIn fügt Voice-Messaging hinzu, um die Geschäftskommunikation unterwegs zu vereinfachen

Beliebte Beiträge