12 Low-Cost-Marketing-Ideen für die Ho-Ho-Ho-Lidays!

Ich bin kein großer Fan von Weihnachts- und Weihnachtskarten. Sie sind nicht nur teuer, sondern auch langweilig und vorhersehbar.

Ich suche jedes Jahr nach kreativen Marketingideen, die die Bank nicht brechen, sondern die Unordnung, mit der meine armen Kunden zu tun haben, durchbricht.

In diesem Jahr dachte ich, es würde Spaß machen, einige der kreativen Ideen zu teilen, die ich unterwegs gefunden habe.

1. Veredeln Sie Ihr Website- oder Blog-Logo wie Google. Tun Sie dies nicht nur für die Weihnachtsferien am Jahresende - sondern für JEDEN Urlaub, der lange dauert. Diese Idee ist nicht nur einfach, sondern macht auch Spaß und bringt Ihren Web- und Blog-Besuchern ein Lächeln auf den Lippen. Wenn Sie keinen eigenen Designer haben, können Sie hier eine Reihe von Logos mit lustigem Urlaubsflair erstellen. Verwenden Sie Twitter.com, die Social-Media-Site? Dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und schmücken auch Ihren Twitter-Hintergrund. Gehen Sie zu TwitterBacks, laden Sie die Spezifikationen oder vorhandene Hintergründe herunter, und passen Sie sie mit Ihrem eigenen Design an. Senden Sie es dann in die TwitterBacks-Galerie mit Twitter-Hintergründen ein, um Ihnen ein wenig mehr Marketing-Sichtbarkeit zu verleihen.

2. Versuchen Sie das Personalisieren oder Anpassen. Heutzutage gibt es so viele lustige und interessante Möglichkeiten, alles zu personalisieren.

  • Wie wäre es, Briefmarken mit Ihrem Logo oder einem persönlichen Bild zu personalisieren? Nehmen Sie Idee # 1 (eine Urlaubsversion Ihres Logos) und setzen Sie diese auf eine Briefmarke. Wenn Sie sich entscheiden, Weihnachtskarten zu versenden (OK, wir verstehen), verwenden Sie Ihre personalisierten Stempel. Halten Sie nicht dort auf - verwenden Sie die personalisierten Stempel für das Versenden von Rechnungen und anderen Kundenkommunikationen während der Saison.
  • Holen Sie sich eine Krawatte oder ein Halstuch mit Ihrem gesamten Logo-Motiv und tragen Sie bei jedem Feiertag die gleiche Krawatte oder das gleiche Halstuch. Auf Ferienpartys können Sie zu einer wandernden Marke werden.
  • Sie können auch Kekse, Süßigkeiten und Schokolade personalisieren. Wenn Ihre Kunden beispielsweise Schokoladenliebhaber sind, können Sie sich bei M & M's eine Farbe aussuchen und Ihre eigene kurze Nachricht auf die Bonbonschale schreiben. Hershey's schreibt eine persönliche Nachricht auf Ihre eigene Tafel Schokolade. Oder wie wäre es mit einem riesigen Glückskeks mit einer individuellen Nachricht darin? Warum backen Sie nicht Ihre eigenen Kekse? Es gibt NICHTS, als würde man etwas Handgemachtes erhalten, es zeigt Ihren Kunden, dass Sie sich Zeit und Energie für SIE genommen haben.
  • Erstellen Sie Wasserflaschen oder andere Getränke mit Ihrem Logo und / oder Teamfoto.

3. Treffen Sie Ihre Kunden auf halbem Weg : Ein Autohändler sagte seinen Kunden, sie sollten ihr eigenes Öl und ihre eigene Waschflüssigkeit mitbringen, und sie würden ihr Öl zu einem reduzierten Preis wechseln. Sehen Sie sich Ihren Geschäftsprozess an - welche Möglichkeiten haben Sie, um Ihren Kunden Geld zu sparen, indem Sie sie zur Arbeit beitragen lassen? Ich dachte daran, als mir ein Kunde von einem Restaurant erzählte, in dem Sie Ihr eigenes Essen zubereiten. Ich erinnere mich, wie ich dachte - warum rausgehen? Aber dieses besondere Restaurant verkaufte die Erfahrung und das Ambiente und nicht das Essen.

4. Erstellen Sie eine Videokarte auf Ihrer Website oder auf YouTube. YouTube-Videos sind zu einer beliebten Form kostengünstiger Werbung geworden. Warum ziehen Sie nicht Ihre Gruppe zusammen und singen ein Weihnachtslied oder werfen Sie einen Blick auf die Idee von HP. Beachten Sie ihre subtile Nutzung der Produktplatzierung. Wenn dies nach einer Idee klingt, die Sie gerne ausprobieren möchten, hat Microsoft einen kurzen Artikel mit Anleitungen dazu erstellt, wie Sie Ihr eigenes Video schnell und einfach erstellen können.

5. Geben Sie Ihren besten Kunden einen digitalen Bilderrahmen mit Bildern des Teams, das sie normalerweise bedient. Erstellen Sie eine Gruppenaufnahme in der Lobby, und nehmen Sie einige ehrliche Aufnahmen von Personen in der gesamten Firma auf, die das Produkt für Ihren Kunden verwenden oder einen Anruf tätigen. Sie können auch Fotos von Ihrer jährlichen Veranstaltung zur Wertschätzung der Kunden einschließen, wenn Sie eines oder andere Bilder haben, die Sie an ihren Standorten mit ihren Mitarbeitern aufgenommen haben.

6. Erstellen Sie 12 Tage "Ihres Produkts". Oder erstellen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung des Monats. Bieten Sie täglich oder jede Woche während der Feiertage ein Produkt oder eine Dienstleistung an - oder jeden Monat das ganze Jahr über. Viele Ihrer Kunden wissen nicht einmal, ob sie überhaupt alle Produkte und Dienstleistungen anbieten, die Sie anbieten. Unternehmen im Lebensmittelbereich verwenden diese Strategie sehr häufig. Denken Sie an Bier des Monats, Käsekuchen des Monats oder Kaffee des Monats. Wenn Sie sich jedoch an die "Book-of-the-Month" -Clubs erinnern, wissen Sie, dass Sie dies mit vielen anderen Produkten verwenden können. Zigarren oder Teddybären sind nur einige davon. Es gibt nicht zu viele Unternehmen, die dies anbieten, aber ich denke, einige davon könnten interessant sein: Dienstmädchen könnten jeden Monat ein zusätzliches Reinigungsmerkmal haben; Trainer oder Berater können vorgestellte Webinare, Berichte oder Newsletter anbieten.

7. Schreiben Sie einen kostenlosen (branchenspezifisch) herunterladbaren Holiday Survival Guide für Ihre Kunden. Wir sind Marketingexperten - also geben wir Ihnen diesen! Was sind einige Tipps und Tricks, die Sie kennen, weil Sie ein Experte und ein Insider in Ihrem Unternehmen sind, den Ihre Kunden wirklich schätzen würden? Probieren Sie einige dieser Vorlagen für Ihr E-Book aus.

8. Schreiben Sie Ihre eigene „Urlaubsgeschichte“. Bei so vielen preiswerten Fotobuchoptionen ist es ein Kinderspiel, einen Schriftsteller zu mieten, Fotos zu machen (oder die Kinder Ihrer Mitarbeiter zu verwenden, um Illustrationen zu erstellen) rund um eine Urlaubsgeschichte . Sie können eine Geschichte entwickeln, die einige Ihrer wichtigsten Unternehmenswerte rund um die Feiertage enthält, und vielleicht einige Fallbeispiele, die nicht nur Ihre heroischen Fähigkeiten und Ihren guten Willen den Männern gegenüber zeigen, sondern, wenn Sie es mit einer humorvollen Wendung versetzen - eine Andenken UND ein Werbeartikel für Ihre Kunden. Wie wäre es mit individuellen Cartoons oder Zeichnungen? Mit Blurb können Sie beispielsweise Ihr ganz eigenes High-End-Buch erstellen. Für nur $ 12, 95 pro Stück ist dies ein wunderbares Andenken für die Kunden.

9. Erstellen Sie einen echten oder digitalen „Feiertagsbaum“, der mit den Funktionen und Vorteilen Ihres Unternehmens verziert ist. Sie können kleine Schneeflocken verwenden, die mit Goodwill-Botschaften, preiswerten Dekorationen, die eine Botschaft vermitteln, oder sogar essbaren Goodies bedruckt sind. Tun Sie dies für Ihre besten Kunden oder vielleicht sogar für einige der Interessenten, die auf dem Zaun waren. Um wirklich Geld zu sparen, können Sie in Ihrem lokalen Bürobedarfsgeschäft Inkjet- oder LaserJet-Visitenkartenpapier kaufen und dann ein Design erstellen, das eine Kombination aus Textnachrichten und Bildern ist. Drucken Sie sie aus, legen Sie einen Locher und ein Band ein, hängen Sie an den Baum - VOILA - eine tägliche Erinnerung an Ihre Kunden, warum sie Sie wählen. Wenn Sie Bilder von Ihnen und Ihren Kunden haben, die Sie im Laufe des Jahres aufgenommen haben, werfen Sie einige davon ein. Wenn Sie nicht so schlau sind, dann erstellen Sie Ihre Ornamentkarten digital auf Moo.com und werden Ihnen zugesandt. Alles, was Sie tun müssen, ist Lochen und Aufhängen.

10. Beantragen Sie einen besonderen Feiertagsgruß. Einige von Ihnen können einfach nicht widerstehen, Weihnachtskarten auszusenden. Wenn Sie müssen, machen Sie es zu einer besonderen und einzigartigen Karte. Beauftrage zum Beispiel einen humorvollen Cartoon durch Andertoons. Sobald Sie das Bild haben, können Sie eine der benutzerdefinierten Online-Kartenherstellungsanwendungen wie MyCardMaker.com, Zazzle oder Moo verwenden, um Ihre Karte zu erstellen. Oder sprechen Sie mit Ihrem lokalen Drucker und lassen Sie sie professionell in Ihrem eigenen Garten drucken.

11. Erstellen Sie eine Kundenrezeptsammlung. Anstatt Rezepte von Freunden und Familienmitgliedern zu sammeln, lassen Sie Ihre Kunden wissen, dass sie Teil Ihrer Familie sind, indem Sie IHRE Lieblingsrezepte hinzufügen, die mit Ihren eigenen vermischt werden. Dies wird nicht nur ein Werbemittel sein, sondern auch ein Andenken, das die Menschen noch lange schätzen werden. HP hat diesen ganzen Prozess schmerzlos gemacht, indem es einen einfachen Artikel zum Erstellen von Rezepten für den Einstieg bereitstellt.

12. Weihnachtskarten und Einladungen. Wenn Sie wirklich darauf bestehen, Weihnachtskarten zu versenden, haben Sie hier eine sehr kostengünstige Alternative. Laden Sie einfach diese PDF-Vorlage herunter, geben Sie Ihre persönliche Nachricht ein, und drucken Sie sie auf einem schönen, schweren Kartenpapier aus. Dann sind Sie fertig. Und wenn Sie sich in Ihrem Büro oder in einem Club oder einer Organisation, zu der Sie gehören, zusammenkommen lassen möchten, versuchen Sie es mit dieser einfachen Vorlage für eine Einladung zur Urlaubsparty, die ideal ist, um sie zu verteilen, zu posten oder zu senden.

Wenn es darum geht, in den Ferien zum Jahresende Wirkung zu erzielen, können auch kleinere Unternehmen mit den Besten davon mithalten. Egal für welchen Aufwand und / oder wie viel Geld Sie in das Urlaubsmarketing investieren möchten, Sie haben die Wahl. Beginnen Sie jetzt, während Sie noch genügend Vorlaufzeit haben, sodass Sie sicherstellen können, dass Ihr Unternehmen bei den Kunden ganz oben steht, wenn wir das Jahr abschließen und ein neues beginnen.

Jetzt sind Sie dran. Teilen Sie uns Ihre kreativen, kostengünstigen oder kostenlosen Marketingideen mit! Besser noch, wenn Sie Bilder oder Videos haben, schicken Sie sie ein oder teilen Sie uns einen Link. Geben Sie einfach Ihre Informationen in den Kommentarbereich unten ein.

* * * * *

Über den Autor: Ivana Taylor ist seit über 20 Jahren dabei, Industrieunternehmen und Kleinunternehmern dabei zu helfen, ihre idealen Kunden zu finden und zu halten. Ihre Firma ist Third Force und sie schreibt einen Blog namens Strategy Stew. Sie ist Mitautorin des Buches "Excel for Marketing Managers".

5 Marketingpläne für kleine Unternehmen, die Ihr Geld verschwenden Vorherige Artikel

5 Marketingpläne für kleine Unternehmen, die Ihr Geld verschwenden

Wie man bei Content Marketing gewinnt (und verliert) Vorherige Artikel

Wie man bei Content Marketing gewinnt (und verliert)

Beliebte Beiträge