12 Möglichkeiten, während der Ferienzeit Strom zu sparen

Mit Büropartys zu organisieren und Geschenken für Mitarbeiter, Kunden und Kunden zu verschicken, kann es für die Unternehmen während der Feiertage hektisch und teuer werden. Mit etwas Aufwand und Know-how können Unternehmen ihre Kosten reduzieren und Strom sparen.

Wenn Sie daran interessiert sind, diese unvermeidlichen Geschäftskosten während der Ferienzeit zu reduzieren, sehen Sie sich die folgenden Möglichkeiten an, um während dieser belebten Jahreszeit Strom zu sparen.

Erstellen Sie eine Energie-Checkliste

Eine der ersten Maßnahmen, die Sie unternehmen sollten, um zu verhindern, dass Ihr Unternehmen während dieser festlichen Zeit weniger Strom verbraucht, ist das Erstellen einer Energiecheckliste. Diese Checkliste sollte alle Elemente des Energieverbrauchs Ihres Unternehmens abdecken.

Zu den wichtigsten Punkten, die Ihre Energiecheckliste beinhalten sollte, gehören Heizung, Beleuchtung, Luftzug und Lüftung, Ausrüstung, Gas und Strom. Wenn Sie vor der Weihnachtszeit eine Energie-Checkliste erstellen, sollten Sie jeden Raum in Ihrem Geschäftsgebäude besuchen und alles - einschließlich Beleuchtung und Ausrüstung - hinzufügen, die Ihren Energieverbrauch beeinflussen, sodass Sie Ihr Geschäft effektiv im Winter verbringen können.

Verwenden Sie Power Strips, um Weihnachtsdekorationen anzutreiben

Weihnachtsbeleuchtung und Neon-Dekorationen bringen festliche Stimmung in einen Geschäftsraum. Diese energieverbrauchenden Gegenstände können jedoch auch Energiekosten in die Höhe treiben! Selbst wenn Licht und Elektronik nicht eingeschaltet sind, verbrauchen sie Energie und kosten damit Unternehmen Geld. Reduzieren Sie diese Kosten, indem Sie Weihnachtsdekoration in eine Mehrfachsteckdose stecken und diese bei Nichtgebrauch ausschalten.

Entscheiden Sie sich für LED-Leuchten

Wie das Department of Energy feststellt, verbrauchen LED-Leuchten 70 Prozent weniger Energie als herkömmliche Glühlampen. Folglich würde das Anzünden eines Baums im Büro für 12 Stunden am Tag für 40 Tage 0, 27 US-Dollar kosten, verglichen mit den 10 US-Dollar, die den gleichen Baum mit Glühlampen anzünden würden. Es ist ein Klacks!

Verwenden Sie wiederaufladbare Batterien

Statt Weihnachtsdekoration an das Stromnetz anzuschließen, verwenden Sie stattdessen batteriebetriebene Dekorationen. Wiederaufladbare Batterien sind kostengünstiger als herkömmliche Batterien und bedeuten, dass Sie nicht auf Strom angewiesen sind.

Behalten Sie die Hitze in Ihrem Gebäude

Aufgrund des unregelmäßigen Wetters während der Ferienzeit muss die Heizung oft auf Hochtouren laufen, um alle bei der Arbeit warm zu halten. Durch einfaches Zugsicherstellen Ihrer Räume, damit Türen und Fenster keine kalte Luft und warme Luft austreten lassen, wird sichergestellt, dass Ihr Heizungssystem weniger Arbeit hat. Und weniger Arbeit für Ihr Heizsystem bedeutet weniger Geld für die Energiekosten!

Es werde Licht

Zugegeben, die Sonnenstunden sind in der Ferienzeit weniger, aber das heißt nicht, dass es während der Arbeitszeit im Dezember kein Sonnenlicht gibt. Anstatt sich darauf zu verlassen, dass die Lichter während des gesamten Arbeitstages eingeschaltet bleiben, versuchen Sie, die optimale Menge Tageslicht in Büro, Geschäft, Fabrik oder in alle anderen Geschäftsräume zu bringen, die Sie betreiben.

Dies könnte bedeuten, dass die Jalousien maximal geöffnet werden müssen, um sicherzustellen, dass die Vorhänge vollständig ausgezogen sind, oder dass Gegenstände und Unordnung von den Fensterleisten entfernt werden, die das natürliche Licht daran hindern, durch die Fenster zu kommen.

Wetterfestes Windows

Und wenn man von Fenstern spricht, sind sie laut Green Spec für bis zu 10 Prozent des Wärmeverlusts in einem typischen Gebäude verantwortlich. Erwägen Sie „Überwinterung“, um den Wärmeverlust zu reduzieren und sicherzustellen, dass das Geld für die Heizkosten nicht buchstäblich in Luft verschwindet!

Möglicherweise möchten Sie über die Installation energieeffizienterer Fenster nachdenken. Oder Sie können die Energiekosten senken, indem Sie deren Effizienz steigern. Dies kann durch Hinzufügen von Sturmfenstern, Verstemmen und Abisolieren erfolgen, empfiehlt das Energieministerium.

Installieren Sie einen programmierbaren Thermostat

Warme Luft, die im Büro zirkuliert, wird verschwendet, wenn zu der Zeit niemand da ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen kein Geld verschwendet, um nicht benötigte Gebäude zu beheizen. Sie können dies tun, indem Sie in Ihrem Gebäude einen programmierbaren Thermostat installieren. Nach Angaben des Energieministeriums können jährlich bis zu 10 Prozent Heiz- und Kühlkosten eingespart werden, indem ein Thermostat einfach acht Stunden am Tag um 7 bis 10 Grad Fahrenheit heruntergedreht wird.

Durch programmierbare Thermostate können Unternehmen ihre Heizung besser steuern. Sie können die Zeiten im Wesentlichen auf dem Thermostat einstellen, sodass er sich zu bestimmten Tageszeiten mit einem voreingestellten Zeitplan einschaltet und ausschaltet. Dies bedeutet, dass ein Gebäude nicht unnötig beheizt wird, wenn es von niemandem belegt wird. Dadurch sparen Unternehmen erhebliche Kosten für die Energiekosten.

Gönnen Sie Ihrem Unternehmen ein Energieaudit

Jetzt ist es an der Zeit, ein Energieaudit für Ihr Unternehmen durchzuführen, um sicherzustellen, dass Sie rechtzeitig zur Ferienzeit Strom und Gas sparen. Durch ein umfassendes Energieaudit wird ein Energiebewusstsein in ein Unternehmen gebracht, es wird ermittelt, wo Energie verschwendet wird, und es wird ein Aktionsplan aufgestellt, um Energie einzusparen. Die Durchführung eines Energieaudits in Ihren Geschäftsräumen ist eine der kosteneffektivsten Methoden, um die monatlichen Ausgaben für Gas und Strom kontinuierlich zu senken.

Denken Sie weise über Urlaubsgeräte

Wie der Energy Saving Trust erklärt, verbrauchen Tablets 70 Prozent weniger Strom als Laptops. Wenn Sie eine Bring Your Own Device-Richtlinie bei der Arbeit haben, fordern Sie die Mitarbeiter auf, Tablets mitzubringen, anstatt Laptops zu verwenden, die keine Energie benötigen. Oder Sie möchten vielleicht sogar darüber nachdenken, wie Sie Ihre Mitarbeiter mit energieeffizienten Tablets versorgen, um die Stromkosten im Urlaub erheblich zu senken.

Installieren Sie einen Timer für Weihnachtsbeleuchtung

Ferienlichter, die auf einem Baum flackern und niemand da ist, um sie zu genießen, ist eine komplette Geldverschwendung! Durch die Installation eines Lichtzeitschalters im Büro oder in anderen Geschäftsräumen können Sie das Licht zu bestimmten Zeiten ein- und ausschalten, sodass die Beleuchtung nicht unnötig eingeschaltet bleibt, um die Stromrechnung hochzufahren.

Denken Sie an den Energieverbrauch in der Betriebsküche

Dies ist die Saison für übermäßiges Wohlfühlen, und daher sind Küchen sowohl zu Hause als auch am Arbeitsplatz in den Ferien eher Überstunden. Mit Kollegen, die sich in der Küche versammeln, eifrig mit Mince Pies aufwärmen möchten, die im Büro verteilt werden sollen, oder nachmittags warme Tassen heißer Schokolade zubereiten, können die Energiekosten steigen.

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter ermutigen, vernünftige Überlegungen zu verwenden, können Sie jedoch die Energiekosten in Ihrer Büroküche senken. Ermutigen Sie beispielsweise die Mitarbeiter, den Topf mit der richtigen Größe zu verwenden, wenn Sie Speisen auf Herdplatten kochen oder erhitzen, um auf einfache Weise die Stromkosten zu senken. Bitten Sie die Mitarbeiter, zu vermeiden, dass die Backofentür beim Kochen geöffnet wird, sodass Wärme entweichen kann.

Wenn es darum geht, Energie zu sparen, sind es oft die einfachsten, aber meist übersehenen Dinge, die den größten Einfluss haben können.

Weitere Informationen finden Sie in diesen zusätzlichen Energiespar-Tipps für die Weihnachtszeit.

Dieser afrikanische Unternehmer erstellt aus E-Waste 3-D-Drucker Vorherige Artikel

Dieser afrikanische Unternehmer erstellt aus E-Waste 3-D-Drucker

Eine nicht so radikale Idee: Ermutigen Sie Ihre Kunden, weniger zu kaufen Vorherige Artikel

Eine nicht so radikale Idee: Ermutigen Sie Ihre Kunden, weniger zu kaufen

Beliebte Beiträge