20 Geheimnisse zur Rettung von Notgeldern für Ihr Unternehmen

Es ist klug geschäftlich sinnvoll, eine Notfallkasse zu errichten, und zwar für einen regnerischen Tag. Unternehmen, die nicht über ein „Sicherheitsnetz“ verfügen, eine Geldsumme, die zur Deckung unerwarteter Ausgaben zur Verfügung gestellt wird, können sich in einer Vielzahl von Schwierigkeiten befinden.

Bei der Arbeit an einer engen finanziellen Leine kann es für viele Unternehmen einfacher sein, einen Notfallfonds zu schaffen. Die gute Nachricht ist, dass Unternehmen mit etwas Scharfsinn und Know-how für einen Notfallfonds sparen können, ohne es wirklich zu merken.

20 Tipps zum Aufbau eines Notfallfonds für Unternehmen.

Benötigen Sie einen Kredit für Ihr kleines Unternehmen? Prüfen Sie, ob Sie sich innerhalb von 60 Sekunden qualifiziert haben.

Tipps für den Aufbau eines Notfallfonds für Unternehmen

Haben Sie eine Steuerrückerstattung? Speichern, anstatt es auszugeben!

Wenn Sie eine Steuerrückerstattung über Ihren Briefkasten erhalten, ist das immer eine schöne Überraschung. Und Überraschung ist hier das entscheidende Wort, denn anstatt diese Erstattung auszugeben und auszugeben, die Sie nicht erwartet hätten, sollten Sie es zur ersten Rate in Ihrem Notfallfonds machen.

Kleingeld? Legen Sie es in eine Sparform

Es kann eine lukrative Methode sein, um Kinder zum Sparen anzuregen, aber Sie werden überrascht sein, wie viel Ihr Unternehmen sparen kann, wenn Sie die Ersatzgeld in eine Sparbüchse werfen.

Reduzieren Sie Geschäftsreisen

Ist diese Geschäftsreise nach New Orleans wirklich notwendig? Oder kann die Besprechung über eine Telekonferenzsoftware ferngesteuert werden?

Machen Sie sich ein Bild, wie viel Ihr Unternehmen für Geschäftsreisen ausgibt, und fragen Sie sich, welche Reisen unbedingt erforderlich sind und wo Einsparungen erzielt werden können. Verwenden Sie das Geld, das Sie sparen, um die Ausgaben für Geschäftsreisen zu senken, um einen Notfallfonds zu verwenden.

Speichern Sie, wenn es gut läuft

Ist Ihr Geschäft saisonal? Wenn dies der Fall ist und Sie zu bestimmten Zeiten des Jahres höhere Gewinne erzielen, nutzen Sie die Gelegenheit, die Monate mit hohem Gewinn zu nutzen, um Geld in Nothilfefonds zu stecken.

Halten Sie es getrennt

Wenn Notfallmittel einfach auf ein normales Geschäftskonto eingezahlt werden, kann der Drang, es auszugeben, zu verlockend sein. Halten Sie stattdessen die Notgeldmittel von anderen Geschäftsbanken getrennt, damit Sie genau verfolgen können, wie viel Sie an Notgeldern gespart haben, und sich dem Drang widersetzen, es auszugeben.

Sei realistisch

Wenn Sie ein kleines Unternehmen, ein Start-up-Unternehmen oder ein etabliertes Unternehmen mit knappem Cashflow sind, sollten Sie realistische Ziele für die Rettung von Notfallfonds setzen.

Wenn Sie zu viel für einen verregneten Tag einsetzen, kann dies Ihr Unternehmen finanziell belasten. Setzen Sie sich realistische Ziele, beginnen Sie langsam und bauen Sie nach und nach Ihre Notfallmittel auf.

Machen Sie die Notfallfonds zu einem Teil Ihres Geschäftsplans

Statistiken zeigen, dass eine alarmierende Anzahl kleiner Unternehmen keinen Geschäftsplan hat. Geschäftspläne sind für die Vermittlung der Organisationsstruktur und die Festlegung von Zielen, operativen Meilensteinen und Zielen von entscheidender Bedeutung.

Geben Sie bei der Erstellung eines Geschäftsplans Pläne und Ziele für die Notfallfonds an. Wenn Sie solche Mittel in einen offiziellen Geschäftsplan aufnehmen, werden Sie wahrscheinlich eher an den Notfallfondszielen festhalten.

Verwenden Sie eine Lastschrift

Dank der Benutzerfreundlichkeit und ohne sich um verspätete Zahlungen kümmern zu müssen, bieten Lastschriften viele Vorteile für Unternehmen. Mit klarem Wissen über Ihr regelmäßiges Einkommen können Lastschriften dazu beitragen, den Cashflow des Unternehmens zu verbessern.

Nutzen Sie die Einfachheit und Bequemlichkeit von Lastschriften, um einen Notfallfonds zu sparen. Richten Sie eine Lastschrift ein, um jeden Monat in den Fonds einzuzahlen. Seien Sie wiederum vernünftig und realistisch, wie viel Sie einzahlen, damit der Fonds nicht zu stark in den Cashflow Ihres Unternehmens eingreift.

Verwenden Sie es nur für Notfälle!

Es mag offensichtlich klingen, aber seien Sie nicht versucht, in Nothilfefonds zu „brechen“, um Dienstleistungen und Produkte zu bezahlen, die ganz einfach keine Notfälle sind. Stellen Sie fest, was Sie für Notfälle halten und verwenden Sie den Fonds nur, wenn solche Notfälle auftreten.

Setzen Sie den Fonds an einen Ort, an dem er Interesse haben kann

Sie sollten keine Notfallgelder wegsperren, da Sie sich in einer ironischen Position befinden könnten, in der ein Notfall aufgetreten ist und Sie nicht zu Ihren Notfallgeldern gelangen können! Das heißt, alle Einsparungen sollten idealerweise dort platziert werden, wo sie Interesse wecken können, um zu wachsen.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben und suchen Sie nach Sparkonten mit sofortigem Zugriff, die das höchste Interesse bieten.

Motivieren Sie sich und Ihr Team dazu, Ziele zu sparen und Meilensteine ​​zu erreichen

Motivieren Sie sich auf ähnliche Weise wie bei persönlichen finanziellen Einsparungen. Wenn Sie ein Geschäftsnotfallziel oder einen Meilenstein erreichen, geben Sie sich und Ihrem Team einen Leckerbissen, am besten einen, der kein Geld kostet, z. B. einen Anziehtag!

Reduzieren Sie Ihre Outsourcing-Kosten

Das Outsourcing von Geschäftsaufgaben wie Marketing und Buchhaltung bringt sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich. Outsourcing spart Ihrem Unternehmen Zeit, kostet Sie aber gleichzeitig.

Berechnen Sie Ihre Outsourcing-Kosten neu und prüfen Sie, ob Sie möglicherweise Kürzungen vornehmen. Mit den Einsparungen, die Sie durch die Straffung der finanziellen Leine beim Outsourcing erzielen, stecken Sie das Geld in Ihre Notfallkasse.

Andere Geschäftsausgaben begrenzen

Natürlich sind Geschäftsreisen und Outsourcing nicht die einzigen Ausgaben, mit denen Unternehmen ein wenig aufwändig sein können. Bewerten Sie Ihre Geschäftsausgaben und sehen Sie, wo Sie zusätzliche Einsparungen erzielen und in Notfallfonds investieren können. Ist beispielsweise das heutige Business-Lunch in einem lokalen Restaurant wirklich erforderlich?

Vermeiden Sie Impulskäufe

Widerstehen Sie dem Drang, Geld für eine Laune auszugeben. Jeder eingesparte oder nicht ausgegebene Dollar ist ein Dollar auf Ihrem Notfallkonto.

Betrachten Sie Ihren Notfallfonds als nicht verhandelbaren Aufwand

Seien Sie ernsthaft beim Sparen für einen regnerischen Tag, wenn Sie die Notfallmittel als nicht verhandelbare Ausgaben behandeln.

Arbeiten Sie mit Ihrem Finanzberater

Bringen Sie bei der nächsten Besprechung mit Ihrem Finanzberater das Thema Notgeld auf. Lassen Sie sich von Ihrem Finanzberater unterstützen und beraten, wie Sie Ihre Notfallsparmöglichkeiten strukturieren.

Nutzen Sie Budgetierungswerkzeuge

Behalten Sie den Überblick über Ihre Unternehmensfinanzen, einschließlich Notfallfonds, und nutzen Sie dabei die Budgetierungs- und Buchhaltungssoftware, Tools und Apps.

Extra Cash generieren

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Geld für einen Notfallfonds zu finden, können Sie zusätzliches Geld generieren. Durch die Rekrutierung eines anderen Mitglieds des Vertriebsteams oder die Einführung eines zusätzlichen Produkts wird die Generierung zusätzlicher geschäftlicher Einnahmen bald dazu beitragen, dass sich der Dollar in Ihrem Notfallfonds auflöst.

Führen Sie einen Sparwettbewerb bei der Arbeit ein

Motivation der Mitarbeiter zur Reduzierung der Ausgaben durch Einrichtung eines monatlichen Wettbewerbs, bei dem die größten Sparer Gewinne erzielen.

Schaffen Sie ein wettbewerbsfähigeres Klima

Sie ermutigen die Mitarbeiter nicht nur zu Ersparnissen, sondern auch zu einem stärkeren Wettbewerbsgefühl bei der Arbeit. Bauen Sie Vertriebsteams auf, indem Sie Verkaufsziele festlegen und der Person mit den höchsten Umsatzzahlen am Ende jedes Monats Preise verleihen.

Setzen Sie das gesparte und verdiente Zusatzeinkommen in Ihr zukünftig blühendes Notfallfondskonto ein.

Geld sparen

Sponsored Post - Vorteile für Ihr Endergebnis: Die Plum Card von American Express OPEN Vorherige Artikel

Sponsored Post - Vorteile für Ihr Endergebnis: Die Plum Card von American Express OPEN

Die Kosten für die Krankenversicherung steigen, die Arbeiterkosten steigen jedoch mehr Vorherige Artikel

Die Kosten für die Krankenversicherung steigen, die Arbeiterkosten steigen jedoch mehr

Beliebte Beiträge