3 Unerwartete Möglichkeiten, wie Apps unser Leben verändern: Was kommt als Nächstes?

Erinnern Sie sich an die "dunklen Tage" von 2006?

Vor einem Jahrzehnt waren wir immer noch damit beschäftigt, E-Mails auf unseren Blackberry-Handys zu durchsuchen. Es war schwer vorstellbar, mit unseren Telefonen On-Demand-Fahrten anzufordern, Schecks virtuell zu hinterlegen, Musik kostenlos zu streamen oder sogar sofortige Wegbeschreibungen zu unseren Zielen zu finden. Ein Jahrzehnt später ist Apples Mantra „dafür gibt es eine App“ eine Lebensweise geworden.

Egal, ob wir lesen, spielen, einkaufen, lernen, schreiben, per E-Mail senden, laufen, reisen oder schlafen - Apps stellen die Welt an unsere Fingerspitzen.

Das von der App betriebene Leben hat die Revolution des Mobiltelefons auf Hochtouren gebracht. Weltweit haben wir Smartphones und Tablets in den achtziger Jahren zehnmal schneller als PCs eingesetzt und doppelt so schnell wie der Internet-Boom der neunziger Jahre, so das App-Tracking-Unternehmen Flurry. Junge Erwachsene verbringen schätzungsweise ein Drittel ihres Wachlebens auf Smartphones, berichtet die Huffington Post. Die meisten von uns checken unsere Telefone doppelt so oft, wie wir glauben. Wir nutzen Telefone schätzungsweise fünf Stunden am Tag, was teilweise auf das gewohnte automatische Verhalten zurückzuführen ist. Warten in der Lebensmittellinie oder auf Ihren Morgenkaffee? Zeit, um Facebook, Instagram oder Snapchat zu überprüfen. Mehr als die Hälfte unserer Smartphone-Nutzung erfolgt in kurzen Stößen von weniger als 30 Sekunden. Dies ist ein Grund, warum wir unsere Nutzung oft unterschätzen.

Die drei wichtigsten Möglichkeiten, mit denen Apps unser Leben verändern - und wie Ihr kleines Unternehmen diese Änderungen für den Erfolg nutzen kann:

1. Digitale Zahlungen Im vergangenen Monat hat die beliebte App für mobiles Bezahlen mit Venmo mehr als 1 Milliarde US-Dollar an mobilen Zahlungen abgewickelt. Google Wallet und Apple Pay haben beide kontaktlose Zahlungsoptionen eingeführt, mit denen Nutzer einfach bezahlen können, indem sie die Identität ihrer Mobiltelefone mit einem Daumen überprüfen. Branchenanalysten prognostizieren, dass mobile Zahlungen am Rand des Mainstream sind: Bald wird das Bezahlen mit unseren Telefonen so selbstverständlich wie das Einstecken einer Kreditkarte. Cash gehört der Vergangenheit an, berichtet Due.com. Und obwohl Bitcoin sich nie als neue digitale Währung durchsetzen wird, nimmt die Blockchain-Technologie, auf der es basiert, unerwartete Anwendungen auf. Innovationsmöglichkeiten: Der Markt für digitale Währungen ist weit offen für Innovationen. Es gibt eine Reihe innovativer Unternehmen, die mit der Blockchain-Technologie experimentieren, um Transaktionen billiger, einfacher und sicherer zu machen. Beispielsweise verwendet BitWage die Blockchain-Technologie, um die internationale Personalabrechnung billiger, schneller und zuverlässiger zu machen. Voatz arbeitet daran, Wahlbetrug zu beseitigen und Wahlen billiger und transparenter zu machen.
2. Gesundheitsfürsorge an unseren Fingerspitzen. Vergessen Sie die Herzfrequenzüberwachung während eines Trainings; Die Gesundheits-Apps von heute verändern die Beziehung zwischen Patienten und Anbietern. Im vergangenen September hat Apple gezeigt, wie die neue Air Strip-App die Interaktion von Ärzten und Patienten verändern kann. Ärzte können die Herzfrequenz eines Patienten und andere akute Gesundheitsstatistiken über die App überwachen. Dies würde es Ärzten ermöglichen, Patienten mit chronischen Gesundheitszuständen wie Herzkrankheiten und Diabetes besser zu überwachen, ohne jemals eine Reise ins Krankenhaus machen zu müssen, berichtet Popular Science. Innovationschancen: Eine Reihe von Gesundheits-Apps kommt auf den App-Marktplatz, um die Überwachung und das Management von Symptomen zu vereinfachen. Mit der HIPAA-kompatiblen App CaptureProof können Patienten ihre Symptome virtuell „zeigen und erkennen“; Patienten machen ein Foto der Symptome und senden es an ihren Arzt, um den Fortschritt zu überwachen und unnötige Nachsorgetermine zu reduzieren. Für vielbeschäftigte Eltern bietet Fever Scout eine kontinuierliche Temperaturüberwachung während der Nacht an und weckt Eltern sanft, wenn die Temperatur eines Kindes ein vorbestimmtes Niveau überschreitet.
3. Virtuelle Hausjagd. Um vor einem Jahrzehnt nach Ihrem Traumhaus zu suchen, waren an den Wochenenden viele MLS-Einträge und viele persönliche Hausbesuche erforderlich. Jetzt haben Apps wie Trulia, Zillow und Redfin die Hausjagd virtuell gemacht. "Apps stellen Immobilienangebote direkt an die Fingerspitzen eines Hausjägers", sagt Ocala-Immobilienmakler Fred Franks. „Sie lassen Hausjäger auf eine bestimmte Community oder eine Handvoll Immobilienlisten eingehen, um den Suchprozess zu rationalisieren. Diese Apps sind besonders hilfreich für Hausbesitzer, die aus anderen Städten oder Bundesstaaten umziehen und am Wochenende nicht jeden Tag der offenen Tür besuchen können, da sie noch nicht in der Stadt leben. “ Innovationsmöglichkeiten: Bei der Hausjagd geht es um mehr nur die perfekte Auflistung finden; Möchtegern-Eigenheimbesitzer benötigen große Kredit- und Hypothekenvorabgenehmigungen sowie ein klares Verständnis der Nachbarschaft. Die Hypotheken-App von Zillow gibt den Benutzern eine bessere Vorstellung davon, was ihre Häuser tatsächlich kosten werden, wenn sie die Grundsteuern, Zinsen, Hausratversicherung und andere Ausgaben berücksichtigen. Und Apps sind nicht nur für Hausjäger. Homesnap Pro ist eine speziell für Agenten entwickelte App, die Maklern den Zugriff auf Echtzeit-MLS-Daten für Agenten ermöglicht.

Endeffekt

Von der Suche nach unseren Traumhäusern bis zur Aufteilung der Brunch-Kosten mit Freunden - neue Apps verändern praktisch jeden Aspekt unseres täglichen Lebens. Das Verständnis dieser Nutzungsmuster, einschließlich der Entwicklung der Kundenpräferenzen, wann und wie wir mit unseren Handys interagieren, ist für ein erfolgreiches mobiles Marketing unerlässlich.

Mobile Apps

Android-Nutzer bekommen endlich eine Pause von Adobe Vorherige Artikel

Android-Nutzer bekommen endlich eine Pause von Adobe

Salesforce führt Desk.com App Hub zur Integration von Partner-Apps ein Vorherige Artikel

Salesforce führt Desk.com App Hub zur Integration von Partner-Apps ein

Beliebte Beiträge