330 Millionen benutzte Messenger, um dieses Jahr zum ersten Mal ein kleines Unternehmen zu kontaktieren

Facebook (NASDAQ: FB) Messenger, der beliebte Instant Messaging-Dienst, der 2011 vom Social-Networking-Riesen ins Leben gerufen wurde, sieht immer mehr Menschen, die sich mit den Marken in Verbindung setzen, die ihnen wichtig sind. Laut einer von Facebook in Auftrag gegebenen Studie haben allein im Jahr 2017 über 330 Millionen Menschen zum ersten Mal eine Verbindung zu Messenger auf Messenger.

Mehr Menschen mit einem kleinen Unternehmen auf Messenger verbunden

Die Kunden von heute erwarten, dass Unternehmen online für sie erreichbar sind. Und sie möchten die Bedingungen dieser Kommunikation für nahtlose Interaktion festlegen. Messenger ermöglicht es Menschen, kostenlos mit Marken und Unternehmen auf der ganzen Welt zu kommunizieren. Es ist wie beim SMS, aber Sie müssen nicht für jede Nachricht bezahlen, da sie mit Ihrem Datenplan zusammenarbeitet. Das macht Messenger vielleicht so beliebt.

Laut Facebook-Studie verwenden mehr als die Hälfte der Bevölkerung in allen Altersgruppen Messenger als bevorzugte Messaging-App. 58 Prozent der Personen, die Messenger verwenden, geben an, dass sie die App täglich verwenden. Da die Akzeptanz von Messaging-Diensten in den letzten zwei Jahren erheblich zugenommen hat, ist sie heute die am häufigsten verwendete Kommunikationsform in allen Regionen. Kleine Unternehmen nutzen Messenger, um sich mit ihrer Community und ihren Kunden zu verbinden, geschäftlich persönlich zu machen und Ergebnisse zu erzielen.

Facebook zitiert die Mermaid Pillow Company, ein Familienunternehmen in Nebraska, das Kissen und Armbänder von „Kids Positivity“ verkauft. Mermaid Pillow verwendet Messenger, um Fragen zu beantworten und Transaktionen zu ermöglichen. Außerdem wurde das Kunden-Chat-Plugin auf der Firmenwebsite implementiert, um eine bessere Verbindung mit Kunden herzustellen.

Aprille Franks-Hunt, ein Master Business Coach in Oklahoma, nutzt Messenger, um mit seiner Community in Kontakt zu treten, Material zu verteilen und die Anmeldung für ihre Seminare zu fördern.

Messaging-Annahme wird voraussichtlich weiter zunehmen

Mehr als die Hälfte der Befragten (63 Prozent) gab an, dass die Nachrichtenübermittlung mit kleinen Unternehmen in den letzten zwei Jahren zugenommen habe, und 67 Prozent rechnen damit, den Unternehmen in den nächsten zwei Jahren noch mehr Nachrichten zukommen zu lassen.

Da immer mehr Menschen sich mit Messaging-Apps für die Kommunikation mit kleinen Unternehmen entscheiden, ist es möglicherweise an der Zeit, mit Messenger oder ähnlichen Plattformen zu beginnen, wenn Sie sie nicht bereits verwenden.

Facebook, FourSquare Up Analytics-Leistung Vorherige Artikel

Facebook, FourSquare Up Analytics-Leistung

So erstellen Sie ein Snapchat-Konto für Ihr Unternehmen Vorherige Artikel

So erstellen Sie ein Snapchat-Konto für Ihr Unternehmen

Beliebte Beiträge