5 Gründe, warum kleine Unternehmen die Cloud nutzen sollten

Wenn Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben möchte, ohne mehr Geld zu zahlen, ist es an der Zeit, sich für die Cloud einzusetzen. RightScale zeigt, dass mittlerweile 93 Prozent der Unternehmen Cloud-Technologien in gewisser Weise einsetzen. Die Beliebtheit steigt, weil sie kostengünstig und effizient ist.

Warum Sie die Cloud nutzen sollten

Steigern Sie Ihren Gewinn

KMU, die in die Cloud wechseln, verdoppelten fast immer ihre Gewinne und erzielten ein Umsatzwachstum von 25 Prozent. Dies ergab eine Studie von Business Wire. Sie sind sich nicht sicher, was mit der Cloud möglich ist, damit Unternehmen mehr Gewinn und mehr Umsatz erzielen können? Ein Hauptgrund ist, dass Cloud-basierte Anwendungen es kleinen Unternehmen ermöglichen, jederzeit von jedem Standort aus zu arbeiten. Diese Flexibilität führt zu zufriedeneren Kunden und höheren Umsätzen.

Führen Sie Ihr Geschäft effizienter aus

Der Umstieg auf die Cloud ist für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter ein entscheidender Schritt. Plötzlich gibt es in Ihrem Unternehmen keine Datensilos mehr und Sie können leichter mit den Mitarbeitern zusammenarbeiten. Mitarbeiter mit Erlaubnis erhalten Zugriff auf die Datensätze und Informationen, die sie benötigen. Bestandsverwaltungssoftware wie die EMERGE App bietet einen konsistenten Workflow, um Ihre Abläufe zu vereinfachen. Ihr IT-Team muss nicht mit Speicher und Speicher in einem lokalen Netzwerk jonglieren. Dies geschieht durch den Cloud-Anbieter. Stattdessen kann sich Ihr IT-Team auf strategischere Aufgaben konzentrieren, z. B. auf Probleme eingehen und die Benutzererfahrung verbessern. Wenn Ihr Unternehmen die Cloud nutzt, werden Sie feststellen, dass Ihr gesamtes Geschäft effizienter läuft. Wenn sich Ihr Unternehmen im Laufe der Zeit weiterentwickelt und wächst, können Sie in der Cloud relevant bleiben und mit anderen Unternehmen konkurrieren.

Kosten senken

Eine Tatsache, die Sie in Bezug auf die Cloud nicht ignorieren können, ist, dass Sie damit auch Geld sparen können. Durch Cloud-basierte Dienste werden häufig Kosten wie Softwarelizenz- und Upgrade-Gebühren, Strom- und Kühlungskosten sowie Serverwartung eingespart. Wenn Sie in die Cloud wechseln, müssen Sie Ihr Geld nicht ausgeben, um Hardware zu warten, die nicht verwendet wird. Stattdessen abonnieren Sie Software und Services und zahlen eine günstige monatliche Gebühr. Kombinieren Sie die Übernahme der Cloud mit den anderen Taktiken, die Sie verwenden, z. B. das Finden neuer Ideen, um Energie zu sparen. Sie sparen viel Geld und erhöhen Ihr Budget.

Verbessern Sie Ihre Unternehmenssicherheit

Jetzt ist es nicht an der Zeit, sich mit der Sicherheit Ihres Unternehmens zu beschäftigen, und kleine Unternehmen sind das häufigste Opfer von Datenverletzungen. Cyberangriffe stellen eine große Bedrohung für kleine Unternehmen dar, und die Cloud ist die Antwort darauf, diese Tatsache zu ändern. Cloud-basierte Dienste ermöglichen es Kleinunternehmern, Daten regelmäßig oder automatisch an einem sicheren Ort online zu sichern. Dies bedeutet, dass Ihr Unternehmen in wenigen Minuten wieder betriebsbereit ist, wenn das Unerwartete eintritt. Wenn Ihre Daten ständig gesichert und nicht mehr physisch in Ihrem Büro gespeichert werden, haben Sie die Sicherheit verbessert.

Der Umstieg auf die Cloud ist nicht ausschließlich für große Unternehmen. Wenn Sie sich dem Konzept dieser Technologie widersetzt haben, ist es an der Zeit, diese Ängste zu überwinden. Auch kleinere Unternehmen können die Vorteile der Cloud nutzen - sie ist schnell ein notwendiges Werkzeug für das heutige kleine Unternehmen.

Bing-Anzeigen bringen 1 Milliarde US-Dollar ein Die Plattform letztlich profitabel machen Vorherige Artikel

Bing-Anzeigen bringen 1 Milliarde US-Dollar ein Die Plattform letztlich profitabel machen

Samsung Notebook-Stift und Notebook 9 bieten mobile Optionen für kleine Unternehmen Vorherige Artikel

Samsung Notebook-Stift und Notebook 9 bieten mobile Optionen für kleine Unternehmen

Beliebte Beiträge