6 Hüte, die jeder Solopreneur tragen muss (und wie er gut zu tragen ist)

Sie haben es wahrscheinlich schon eine Milliarde mal gehört, oder?

Unternehmer müssen viele verschiedene Hüte tragen.

Es ist eine Realität, mit der wir uns alle befassen, wenn wir an unserem Wachstum arbeiten. Wir müssen verschiedene Funktionen so effektiv wie möglich ausführen. Vielleicht arbeiten Sie eines Tages an Ihrem Marketingplan. Am nächsten Tag verhandeln Sie möglicherweise mit Anbietern. Danach können Sie sich als Ihr eigener Buchhalter vorstellen.

Es kann ziemlich anstrengend werden, nicht wahr?

Wenn Sie Ihr erstes Unternehmen beginnen und es allein versuchen, können die Dinge hart sein. Im Gegensatz zu größeren Start-ups mit mehr Kapital, egal ob Sie gerade erst ein Unternehmer sind oder Solopreneur, der es alleine macht, müssen Sie viele Dinge selbst tun. Es kann sicherlich seinen Tribut fordern.

Es muss jedoch nicht überwältigend sein.

Der Schlüssel ist das Gleichgewicht und das Lernen, jeden Teil Ihrer Arbeit in gleich wichtige Teile aufzuteilen. Sie können diese verschiedenen Aspekte Ihres Jobs als "Hüte" bezeichnen. Hier sind einige der Rollen, die Sie spielen müssen, wenn Sie Ihre Reise in die rauen Gewässer des Unternehmertums beginnen:

Die 6 Hüte eines Solopreneurs

1. Manager / Leiter

Egal in welchem ​​Bereich Sie sich befinden, wenn Ihr Unternehmen wächst, müssen Sie einen Teil der Arbeitskraft auslagern. Sie können nicht nur nicht alles alleine machen, es ist auch äußerst ineffizient für Sie. Du bist nur eine Person, richtig?

Wenn Ihre Zeit besser genutzt wird, um das Gesamtbild zu betrachten und zu versuchen, die Dinge auf logistischer Ebene zu klären, macht es für Sie keinen Sinn, die Toiletten zu schrubben. Es sei denn natürlich, Sie sind auf solche Dinge gefasst.

Damit Sie eine gute Führungskraft sind, müssen Sie lernen, wie man delegiert. Sie müssen lernen, loszulassen und nicht Mikromanagement, sonst können Sie genauso gut die Arbeit erledigen, die Sie selbst auslagern. Damit Sie auch gut delegieren können, ist es am besten, wenn Sie die Aufgabe zu einem bestimmten Zeitpunkt selbst erledigt haben, damit Sie besser wissen, was wirklich dazugehört.

Außerdem müssen Sie wissen, wie Sie die Mitglieder Ihres Teams motivieren können. Dies erfordert, dass Sie Einfluss haben. Wenn Sie lernen, andere zum Handeln zu bewegen, stellen Sie sicher, dass sie ihre beste Arbeit für Sie erledigen.

2. Verkäufer

Unabhängig davon, wen Sie später einstellen, um Ihre Waren oder Dienstleistungen zu verkaufen, sind Sie der ursprüngliche Verkäufer Ihres Unternehmens. Es liegt an Ihnen, Ihren eigenen Verkaufsprozess auszuarbeiten. Wenn Sie Interessenten nicht überzeugen können, Kunden zu werden, dann haben Sie wirklich kein Geschäft.

Für viele Unternehmer kann die Idee des Verkaufs natürlich beängstigend sein. Es ist verständlich. Niemand will so ein widerlicher, aufdringlicher Verkäufer sein, oder?

Aber es ist möglich, zu verkaufen, ohne dreckig zu sein, versprochen!

Um ein guter Verkäufer zu sein, müssen Sie sich darauf konzentrieren, die Probleme Ihrer Kunden zu lösen, die Ihre Produkte nicht verkaufen. Es ist ein wichtiger Unterschied. Ihre Interessenten sind nicht daran interessiert, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen. Sie sind daran interessiert, auf ihre Bedürfnisse einzugehen.

Ihr Leben zu vereinfachen, sollte Ihre oberste Priorität sein. Als Führungskraft Ihres Unternehmens müssen Sie ein Geschäft aufbauen, um herauszufinden, was Ihr Kundenstamm benötigt. Der Schlüssel ist zu kommunizieren, wie Ihre Produkte die Anforderungen Ihrer potenziellen Kunden erfüllen können.

3. Buchhalter

Sie haben es wahrscheinlich schon tausend Mal gehört, aber als Unternehmer müssen Sie lernen, wie Sie Ihre Finanzen richtig verwalten. Was ist der Sinn von all dem Geld, wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie sich um Ihre finanziellen Bedürfnisse kümmern müssen?

Leider ist dies einer der Bereiche, in denen viele neue Unternehmer zu kurz kommen. Wir können nicht alle CPAs sein, richtig?

Jon Stein, CEO von Betterment, sagt dazu:

„Die meisten Unternehmer fühlen sich von den Geschäftsteilen angezogen. Sie finden die Finanzseite langweilig. Aber es ist die langweilige Komponente, die Ihnen dabei hilft, über Wasser zu bleiben, während Sie Ihr Geschäft weiter ausbauen. Entweder verpflichten Sie sich, Ihre Buchhaltung zu verwalten, oder beauftragen Sie jemanden, der dies für Sie erledigt, aber vernachlässigen Sie diesen Teil nicht! "

Wenn Sie ein Unternehmer sind, müssen Sie Ihre Finanzen aufrechterhalten. Für viele Unternehmer ist dies nicht die einfachste Aufgabe. Glücklicherweise gibt es viele Informationen, die Sie verwenden können, um zu lernen, wie Sie mit Ihrem Geld umgehen können.

Natürlich ist es am besten, einen Buchhalter zu beauftragen, um herauszufinden, wie Sie Ihren Cashflow verwalten. Während Sie möglicherweise eine anständige Summe Geld vorab ausgeben müssen, ist der Betrag, den Sie sparen, mehr als wert.

4. Forderungen

Wenn Sie ein Unternehmen gründen oder ein Produkt lancieren möchten, müssen Sie natürlich etwas über Geld wissen, oder Sie werden nicht in der Lage sein, über Wasser zu bleiben. Erkundigen Sie sich nach Preisfindungstechniken und haben Sie eine Vorstellung davon, wie viel Ihr Produkt wert ist, damit Sie einen fairen Preis für Ihre Kunden festlegen und trotzdem einen gesunden Gewinn erzielen können.

Darüber hinaus müssen Sie lernen, wie Sie Ihre Kunden in Rechnung stellen. Das hört sich einfach an, aber es kann eine Herausforderung sein, wenn Sie es nicht richtig machen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihren Kunden eine Rechnung stellen können. Sie müssen herausfinden, welches Rechnungssystem für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

5. Beschaffung

Natürlich müssen Sie auch das ausgehende Geld und das eingegangene Geld verwalten. Dies bedeutet, dass Sie ein System benötigen, um zu steuern, was Sie wann bezahlen müssen. Dies kann alle unabhängigen Auftragnehmer einschließen, für deren Arbeit Sie zahlen müssen, Anbieter, die Ihre Produkte herstellen oder vertreiben, Lieferanten, bei denen Sie Büromaterial kaufen, oder es können lediglich monatliche Gebühren für Ihre Händlerkonten bestehen, die Sie einhalten müssen. Wenn Sie Wert auf Effizienz legen, sollten Sie dies natürlich so weit wie möglich automatisieren.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, sind Ihre Lieferantenverträge. Abhängig von der Art des Geschäfts, das Sie betreiben, haben Sie möglicherweise bestimmte Vereinbarungen mit den Anbietern, mit denen Sie Geschäfte tätigen.

Es ist äußerst wichtig, dass Sie die Vereinbarungen mit Ihren Lieferanten vollständig kennen. Das letzte, was Sie tun möchten, ist, Ihr Unternehmen anfällig für eine Klage zu machen. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle Ihre Lieferantenvereinbarungen einhalten.

6. Vermarkter

Egal welche Art von Geschäft Sie haben, Sie können nicht wirklich davon loskommen, oder? Wenn niemand etwas über Ihr Produkt weiß, worauf kommt es an, es zu starten? Sie müssen Ihre Hausaufgaben machen und die beste Strategie finden, um Ihr Produkt oder Ihren Service der Welt zu präsentieren.

Natürlich ist „Marketing“ ein ziemlich weiter Begriff, nicht wahr?

Marketing ist für Ihre Zwecke eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Interessenten über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung Bescheid wissen. Dies kann Direktwerbung, Werbetafeln, Flyer, Werbespots oder Online-Marketing sein.

Brandon Leibowitz, Gründer von Shralpin, hat vor allem mit visuellem Marketing Erfolg gefunden.

„Unsere Website ist sowohl für Amateure als auch für professionelle Skateboarder geeignet. Wir bieten Nachrichten, die sich auf das Skaten beziehen, aber das Hauptmerkmal unserer Website ist die Möglichkeit, Amateur- und Profiskater in Aktion zu sehen. Es bietet Besuchern eine einfache Möglichkeit, mit unserer Website zu interagieren. “

Es gibt viele verschiedene Arten von Unternehmen, die unterschiedliche Arten von Marketing erfordern. Die meisten Unternehmen haben jedoch das Bedürfnis nach Online-Marketing. Wenn Sie versuchen, ein Unternehmen ohne eine Online-Präsenz zu entwickeln, können Sie jetzt auch aufgeben.

Jedes erfolgreiche Unternehmen muss seine Online-Präsenz aufbauen. Dies bedeutet, dass Sie eine gut gestaltete Website mit qualitativ hochwertigen Inhalten haben. Möglicherweise müssen Sie auch Social Media verwenden, um Besucher auf Ihre Website zu lenken.

Effektives Online-Marketing kann aus Ihrer Website ein Lead-Generierungs-Tool machen, mit dem Sie mehr Geschäfte abschließen können. Hier sind einige der Hauptkomponenten des Online-Marketings:

  • Content Marketing: Bloggen, Artikel, Videos, Audio.
  • Social Media: Verwenden Sie verschiedene Social Media-Plattformen, um Ihr Publikum zu erreichen.
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO): Steigern Sie Ihre Suchmaschinen-Rankings, um potenziellen Kunden die Online-Suche zu erleichtern.

Wenn Sie einen tragfähigen Marketingplan haben, ziehen Sie mehr Kunden an und binden diese.

Fazit

Dies sind einige der wichtigsten Hüte, die Sie als Unternehmer tragen werden. Es ist vielleicht nicht einfach, aber wenn Sie die richtige Balance finden, können Sie sie effektiv jonglieren.

Natürlich ist Outsourcing immer eine Option, wenn Sie es sich leisten können. Wenn es eine Funktion gibt, bei der Sie nicht gut sind, sollten Sie jemanden einstellen, der dies für Sie erledigt. Die Zeit, die Sie sparen, ist von unschätzbarem Wert. Je mehr Sie delegieren, desto effektiver werden Sie.

Jeder Unternehmer ist anders, deshalb ist es wichtig, dass Sie daran denken, Ihre Stärken zu nutzen. Wenn Sie es sich nicht leisten können, jetzt auszulagern, dann arbeiten Sie hart daran, an einen Punkt zu gelangen, an dem Sie andere Personen einstellen können, die das tun, was Sie nicht tun können. Wenn Sie dies erreichen, werden Sie es viel einfacher finden, Ihr Geschäft zu wachsen und zu erhalten.

Hüte

Unternehmer schnitzt Nische mit handgemachten Messern Vorherige Artikel

Unternehmer schnitzt Nische mit handgemachten Messern

10-jähriger Unternehmer sichert Investition von 60.000 US-Dollar für Sweet Startup Vorherige Artikel

10-jähriger Unternehmer sichert Investition von 60.000 US-Dollar für Sweet Startup

Beliebte Beiträge