6 Unternehmen mit niedrigem Overhead, die vor dem Jahresende beginnen können

Um ein Unternehmen zu gründen, benötigen Sie Zeit oder Geld - und in manchen Fällen auch beides. Aber die gute Nachricht ist, dass das alte Mantra „Es braucht Geld, um Geld zu verdienen“, nicht immer wahr ist. Es gibt Situationen, in denen Sie ein Unternehmen mit sehr wenig Overhead- oder Vorinvestitionsinvestitionen starten und dennoch beträchtliche Einnahmen erzielen können.

Was macht ein Geschäft mit geringen Gemeinkosten aus?

Die Ausfallrate für kleine Unternehmen und Startups ist überwältigend hoch. Sie müssen viele Dinge richtig machen, um sicherzustellen, dass Sie auf dem Weg zum finanziellen Erfolg sind und nicht zum Scheitern. Und obwohl es viele Gründe für das Scheitern gibt, ist eines der größten Probleme für Unternehmer die Gefahr eines negativen Cashflows.

Eine Vielzahl von Elementen spielt bei der Cashflow-Gleichung eine Rolle, aber der Overhead ist einer der wichtigeren Aspekte. Sie können viele verschiedene Definitionen für den Begriff finden, aber Investopedia hat eine der klarsten.

„Overhead ist ein Begriff für die Buchhaltung, der sich auf alle laufenden Geschäftsausgaben bezieht, die weder direkte Arbeitskosten noch direktes Material oder Fremdkosten betreffen oder direkt mit den Kunden in Rechnung gestellt werden“, erläutert Investopedia. „Ein Unternehmen muss fortlaufend Gemeinkosten zahlen, unabhängig davon, ob das Unternehmen ein hohes oder ein geringes Geschäftsvolumen verrichtet.“

Für Unternehmer mit wenig Geschäftserfahrung ist es am einfachsten, den Overhead in zwei Hauptkategorien zu betrachten: fix und variabel. In der gleichen Weise, wie Sie feste und variable Ausgaben in Ihrem persönlichen Budget haben, gibt es einige Geschäftsausgaben, die monatlich gleich bleiben und andere, die sich von Monat zu Monat ändern.

Ein Geschäft mit wenig Overhead zu betreiben bedeutet verschiedene Dinge für verschiedene Menschen; Im Allgemeinen geht es jedoch darum, die Miete zu reduzieren oder zu vermeiden (von zu Hause aus zu arbeiten), einen DIY-Ansatz in Bezug auf Marketing und Werbung zu verfolgen, Auftragnehmer zu bezahlen, anstatt Mitarbeiter zu beschäftigen, effizient mit Versorgungsunternehmen zu arbeiten, skalierbare Tools und Lösungen einzusetzen usw.

6 Geschäftsideen mit geringem Aufwand

Zwar gibt es einige Strategien für einen geringen Overhead, die Sie in nahezu jeder Branche oder jedem Geschäftsmodell anwenden können, doch sind bestimmte Nischen förderlich für die Aufrechterhaltung eines niedrigen Overheads als andere. Es gibt buchstäblich Hunderte verschiedener Ideen, aber wir werden einige der vielversprechendsten Ideen für Ihre Bequemlichkeit analysieren.

1. Kinderbetreuung für zu Hause

Wenn Ihnen Babysitting einfällt, denken Sie vielleicht an Ihre Tage als pleite Teenager. Aber es gibt eine Branche, die weit darüber hinaus existiert. Die Kinderbetreuung zu Hause ist in der Tat ein schnell wachsender Trend, der möglicherweise zu einem profitablen Beruf wird.

Sie müssen zwar sehr sorgfältig mit den staatlichen Vorschriften für die Betreuung von Kindern in Ihrem Zuhause umgehen - und Sie brauchen eine gesunde Versicherung -, aber es gibt nicht viele Ausgaben, die mit dieser Art von Operation einhergehen. Wenn Sie nur jeweils ein oder zwei Kinder betreuen, können Sie möglicherweise sogar von zu Hause aus arbeiten.

Mit der Kinderbetreuung werden Sie zwar nicht reich, aber es ist besonders schön, wenn Sie gleichzeitig Ihr eigenes Kind betreuen können (dadurch entfällt die Notwendigkeit, für Ihre eigene Kindertagesstätte zu bezahlen).

2. Reiseleitung

Je weniger Sie sich auf andere verlassen, desto besser sind Ihre Chancen, den Großteil Ihres Umsatzes zu halten. Jedes Mal, wenn Sie einen Supply-Chain-Partner hinzufügen, müssen Sie einen Teil Ihrer Gewinne weggeben. Manchmal ist der Betrag, den Sie verlieren, den Wert, den Sie erhalten, wert, aber manchmal ist er für den Erfolg Ihres Unternehmens nicht wesentlich.

Reiseleitung ist ein Geschäftskonzept, das fast alle anderen überflüssig macht. Wenn Sie in einer Großstadt leben oder in einer Gegend, die besonders bekannt ist, könnten Sie ein Reiseleiterunternehmen gründen.

Strawberry Tours, das heute weltweit tätig ist, ist ein hervorragendes Beispiel. Betrachten Sie diese Harry Potter-Tour in London, die eines der profitabelsten Unternehmen des Unternehmens ist. Es besteht keine Notwendigkeit für einen physischen Ort, die Tour nutzt öffentliche Ressourcen und die einzigen großen Kosten sind die Bezahlung ihrer vertraglich vereinbarten Reiseleiter. Das bedeutet, dass der überwiegende Teil des Umsatzes in den Gewinn übergeht.

Gibt es eine Art öffentlicher Anziehungspunkt, historischer Ort oder Naturstandort, zu dem die Menschen in Ihrer Region strömen? Sie könnten ein Geschäft aufbauen, das auf nichts als Ihrem eigenen Wissen und Ihren zwischenmenschlichen Fähigkeiten basiert.

3. Lehre und Beratung

Sind Sie in einem bestimmten Bereich besonders gut ausgebildet? Haben Sie viel Erfahrung in einer bestimmten Branche? Möglicherweise können Sie diese Talente in Form von Unterricht oder Beratung in eine Karriere einteilen.

Im Vergleich zu einem physischen Produkt, für das Sie Material und Fertigung bezahlen müssen, ist es viel einfacher, ein Geschäft mit geringem Overhead zu betreiben, wenn Sie einen Service verkaufen. Nehmen wir einmal an, Sie waren früher Lehrer für Naturwissenschaften. Sie könnten ein Nachhilfelehrerprogramm für Schüler durchführen, die Hilfe in Biologie und Chemie benötigen oder nach SAT-Vorbereitung suchen. Es gibt praktisch keinen Overhead und Sie verwenden einfach eine Fähigkeit, die Sie bereits besitzen.

4. Handwerkerarbeit

Während das alte Sprichwort sagt: "Es gibt nichts Sicheres als Tod und Steuern", trifft dies nicht unbedingt zu. Wenn Sie ein Eigenheimbesitzer sind, können Sie der Liste Reparaturbedarf hinzufügen. Egal, ob es sich um zerbrochene Fenster, verstopfte Dachrinnen, defekte Geräte oder etwas anderes handelt, das Murphy's Law hat immer Vorrang.

Wenn Sie Handwerkerfähigkeiten haben, ist der Verlust eines anderen Ihr Gewinn. Indem Sie ein Handwerksbetrieb in Ihrer Nähe betreiben, können Sie eine konstante Anzahl von Arbeiten abwickeln, ohne ein physisches Produkt verkaufen zu müssen oder sogar einen physischen Standort zu haben.

Ein Handwerksbetrieb funktioniert besonders gut, wenn Sie bereits über ein großes Netzwerk von Personen verfügen, die Sie kennen. Abhängig von der Größe Ihrer Nachbarschaft können Sie sogar rund um den Block eine feste Arbeit finden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sich mit den Themen Lizenzen und Versicherungen beschäftigen.

5. Freiberufliches Schreiben

Jedes Mal, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten können, vermeiden Sie generell viel Aufwand. Dies gilt insbesondere für das freiberufliche Schreiben, das an Popularität und Rentabilität gewinnt.

Wenn Sie ein erfahrener Schriftsteller sind und die Fähigkeit haben, Themen schnell zu recherchieren und Inhalte zu entwickeln, können Sie in diesem Bereich ein Unternehmen gründen. Content Marketing ist eine konkurrenzfähige Nische, aber das Geld ist für diejenigen da, die bereit sind, sich für die Arbeit einzusetzen. Aus Kostengründen betrachten Sie nichts weiter als eine Business-Website, Computer, Internet und Ihre Zeit.

6. Hobby-basiertes Business Venture

Hast du momentan ein Hobby, das dir Spaß macht? Haben Sie jemals daran gedacht, dass das Hobby monetarisierbar ist? Das Beste daran, aus einem Hobby ein Geschäft zu machen, ist, dass Sie normalerweise bereits über das Wissen und die Ressourcen verfügen, die Sie benötigen, um Geld zu verdienen.

Nehmen Sie zum Beispiel die Holzbearbeitung. Wenn Sie ein Schreiner sind, haben Sie bereits eine Reihe von Werkzeugen, die Sie aus Ihrem frei verfügbaren Einkommen erworben haben. Diese Werkzeuge könnten leicht zum Bau von Gegenständen verwendet werden, die dann an lokale Geschäfte oder Kunden verkauft werden könnten. Sie verdienen nicht nur Geld, sondern haben auch Spaß dabei.

Behalten Sie mehr von Ihren Einnahmen

Es gibt nichts Frustrierenderes, als ein hohes Umsatzvolumen zu erwirtschaften und hohe Einnahmen zu erzielen, nur um zu sehen, wie alle Gewinne durch überflüssige Kosten abnehmen. Wenn Sie mehr von Ihrem Geld behalten möchten, sollten Sie sich darauf konzentrieren, die Gemeinkosten zu senken.

Technisch gesehen ist es in jeder Branche möglich, ein Geschäft mit geringen Gemeinkosten zu betreiben. Einige Branchen und Nischen - wie die, auf die in diesem Artikel verwiesen wird - sind jedoch für schlanke Operationen viel günstiger als andere.

Wenn Sie einen Weg finden, ein Unternehmen in einem dieser Bereiche zu gründen, haben Sie unbegrenzte Möglichkeiten, ein florierendes (und sehr profitables) Geschäft aufzubauen.

Analyse

Top-Tipps für kleine Unternehmen: Mitarbeitervergütungen Offene Anmeldung Vorherige Artikel

Top-Tipps für kleine Unternehmen: Mitarbeitervergütungen Offene Anmeldung

So veröffentlichen Sie einen Job in der Tat Vorherige Artikel

So veröffentlichen Sie einen Job in der Tat

Beliebte Beiträge