7 Herausforderungen für Ihr Content-Marketing - und wie man sie trifft

Wenn Ihr kleines Unternehmen über eine Online-Präsenz verfügt, muss Content Marketing Teil Ihrer gesamten Online-Marketing-Strategie sein. Es ist jedoch eine Herausforderung, den Inhalt so zu gestalten, dass er mit Ihrem Publikum mitschwingt und so vermarktet wird, dass er möglichst viele Menschen erreichen kann.

Eine neue Infografik von Branex mit dem Titel „Die 7 größten Herausforderungen des Content-Marketings, die jeder Content-Vermarkter berücksichtigen sollte“ hebt einige der häufigsten Herausforderungen hervor, die Sie meistern müssen, um von den von Ihnen erstellten Inhalten zu profitieren.

Für Kleinunternehmer, die ihre eigenen Inhalte erstellen, wird das Ansprechen der sieben Punkte in der Infografik einen großen Beitrag zu einer besseren Rendite bei ihren Content-Marketing-Bemühungen leisten.

Auf dem offiziellen Branex-Blog weist das Unternehmen darauf hin, dass Content-Marketing immer wichtiger wird, da die Anzahl der Online-Nutzer immer weiter wächst. Der Beitrag erklärt: „Content Marketing ist ein leistungsfähiges Werkzeug, mit dem Sie Ihre Markenbekanntheit, Markentreue, Kunden und Ihren Umsatz steigern können. Von Qualität über Quantität bis hin zu Kreativität und SEO-Debatte gibt es viele Herausforderungen für Content-Vermarkter. “

Was sind die Herausforderungen beim Content-Marketing?

Der erste auf der Liste produziert Inhalte, die mit Ihrer Zielgruppe in Resonanz stehen. Um den Erfolg des Content-Marketings zu gewährleisten, müssen Sie gründlich recherchieren und herausfinden, was Ihre Nutzer lesen möchten. Basierend auf Ihren Erkenntnissen erstellen Sie den Inhalt.

Wenn Sie bereit sind, Inhalte zu erstellen, müssen Sie die Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit Kreativität in Einklang bringen. Das richtige Gleichgewicht zu finden ist der Schlüssel, um sowohl Ihre Leser als auch die Suchmaschinen glücklich zu machen.

Die dritte Herausforderung in der Infografik besteht darin, die Schmerzpunkte Ihres Publikums zu verstehen. Der von Ihnen erstellte Inhalt muss ein Problem für Ihre Leser lösen und einen Mehrwert bieten. Und wenn Sie ihre Probleme regelmäßig lösen, werden Sie glaubwürdig und werden zu einer Autorität in Ihrem Bereich.

Die Vorteile von Content Marketing

Laut der Infografik ist Content Marketing günstiger. Tatsächlich ist es 62% günstiger als herkömmliche Werbemethoden, während es dreimal so viele Leads generiert.

Unternehmen, die Content-Marketing einsetzen, berichten von einer sechsfachen Conversion-Rate im Vergleich zu Unternehmen, die sie nicht verwenden. Und die Akzeptanzrate für B2B- und B2C-Unternehmen ist mit 91 bzw. 86 Prozent nahezu gleich.

Wenn es um Verbraucher geht, finden 90% der Inhalte, die sie lesen, nützlich und weitere 82% geben an, dass sie ein Unternehmen positiv beurteilen, nachdem sie einen maßgeschneiderten Inhalt gelesen haben.

Unternehmen glauben, dass Content Marketing effektiver ist und bessere Ergebnisse erzielt als Werbung im Fernsehen (62%) und Zeitschriften (72%).

Die restlichen Herausforderungen des Content-Marketings können Sie in der folgenden Infografik betrachten.

Wie Google mich dazu inspirierte, gedruckte Marketingmaterialien zu erstellen Vorherige Artikel

Wie Google mich dazu inspirierte, gedruckte Marketingmaterialien zu erstellen

3 Schritte zum Durchführen von Content-Marketing mit geringem Budget Vorherige Artikel

3 Schritte zum Durchführen von Content-Marketing mit geringem Budget

Beliebte Beiträge