7 Statistiken, die beweisen, dass mobile Apps für die Kundenbindung entscheidend sind

Als Inhaber eines kleinen Unternehmens ist es unerlässlich, die Kunden, die Sie haben, beizubehalten, da die Neukundengewinnung fast sieben Mal so hoch ist wie der Betrag, den sie für den Erhalt eines bestehenden Kunden haben. Darüber hinaus kaufen Ihre bestehenden Kunden vierzehnmal häufiger bei Ihnen ein als ein neuer Kunde.

Hier sind die Fakten:

  1. 86 Prozent der Konsumenten geben an, dass Loyalität hauptsächlich von Sympathie getragen wird, und 83 Prozent der Konsumenten geben Vertrauen an. (Selten)
  2. 47 Prozent der Kunden würden ihr Geschäft innerhalb eines Tages nach einem schlechten Kundenservice zu einem Mitbewerber bringen. (24/7)
  3. Die geschätzten Kosten für den Kundenwechsel aufgrund eines schlechten Service betragen 1, 6 Billionen US-Dollar. (Accenture)
  4. 60 Prozent der mobilen Couponnutzer geben an, "gerne Marken gegen einen Coupon wechseln" (GfK)
  5. 27 Prozent der Kleinunternehmer schätzen, dass 11-20 Prozent der erstmaligen Kunden nicht in ihr Geschäft zurückkehren (Belly)
  6. 32 Prozent der Führungskräfte sagen, dass die Bindung von Bestandskunden Priorität hat (Forbes)
  7. 66 Prozent der Unternehmen, deren Kundentreue im vergangenen Jahr zurückgegangen ist, haben keine mobile App (Apptentive)

Business ist ein Spiel mit Zahlen. Wie bekommen und erhalten Sie mehr Kunden zu niedrigeren Kosten? Der Trick besteht darin, sich weniger auf Werbung und mehr auf die Kundenbindung zu konzentrieren, indem Sie Ihre bestehenden Kunden dazu bringen, neue Kunden zu gewinnen. Mobile Apps können eine der besten Investitionen sein, die Sie tätigen können, wenn es um Kundenbindung und Kundenbindung geht.

Umfragen zeigen, dass 73 Prozent der zufriedenen Kunden Ihren Service an Dritte weiterempfehlen werden, und positive Erfahrungsberichte von Bestandskunden wirken sich viel eher auf die Menschen aus als das eigene Marketing-Messaging einer Marke. Mit anderen Worten, Ihre bestehenden Kunden sind eine Goldgrube. Sie erfordern weniger Investitionen, kaufen mehr und bringen neue Kunden mit. Mit einer mobilen App können Sie sogar nach Bewertungen von Kunden fragen. Das Beste an dieser Strategie ist, dass Kunden, die Ihre App herunterladen, im Allgemeinen eine positive Bewertung abgeben, da sie treue Kunden sind.

Warum sollten Sie Apps verwenden, um eine Kundenbindung aufzubauen

Hier einige weitere mobile App-Tipps zur Kundenbindung:

Verwenden Sie ein Mobile App Retention Tool

Apps helfen Ihnen, Ihre Kunden durch fortschrittliche Analysen auf dem Laufenden zu halten. Verfolgen Sie In-App-Aktivitäten, um die Art des Inhalts zu sehen, der die Benutzer am meisten zeichnet. Zeigen Sie demografische Informationen an, mit denen Sie Ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten optimieren können. Nutzen Sie vor allem Funktionen wie geofenced Push-Benachrichtigungen, mobile Newsletter und Treueprogramme, um Ihren Kundenstamm zu unterstützen.

Anpassen oder sterben

Setzen Sie sich nicht auf Ihre Daten - passen Sie sich an und entwickeln Sie sie entsprechend den Trends, die Sie entdecken. Wissen Sie, warum Richard Branson, der Milliardärsbesitzer von Virgin Atlantic Inc., gegen die Risikokapitalgeber im Silicon Valley verlor, als er versuchte, sich mit Uber zu messen? Ein einfacher Grund: Uber wurde durch einen Algorithmus unterstützt, durch Daten. Analytics verwandelte Google von gut zu großartig und Uber von einem kühnen Wagnis bis zum Transportgiganten. Die Unternehmen stellten ihren Service vor, sammelten die Daten und nutzten sie, um die Anforderungen der Kunden zu optimieren.

Um es kurz zu machen: Fallen Sie nicht hinter Ihren Konkurrenten zurück, wenn Sie in neue Technologien investieren, beispielsweise eine mobile App für Ihr kleines Unternehmen. Daten zeigen, dass Kunden mobile Apps von ihren bevorzugten Kleinunternehmen herunterladen und verwenden möchten. Ignorieren Sie nicht die Daten, die sich direkt vor Ihnen befinden!

Konzentrieren Sie sich auf den Kundenservice

Siebenundneunzig Prozent der Kunden betrachten den Kundenservice als den wichtigsten Faktor bei der Auswahl einer Marke. Und nach der Anmeldung legt der Kundenservice am meisten Wert auf Kundenzufriedenheit und Net Promoter Score - oder die Wahrscheinlichkeit, dass er Ihre Marke jemandem weiterempfehlen wird. Durchschnittlich kontaktiert ein Benutzer etwa 65 Mal pro Jahr den Kundenservice, und 62 Prozent würden ihren Anbieter aufgrund eines schlechten Kundendienstes verlassen. Unternehmen können dieses Schicksal vermeiden, indem sie ihren Kundenservice zu einfach gestalten. Apps mit Schnellkontaktschaltflächen und Websites mit leicht verständlichen Hilfezentren reduzieren die Kundenanstrengungen und wirken sich positiv auf Ihre Marke insgesamt aus.

Mit einer mobilen App können Kunden rund um die Uhr mit Ihrem Unternehmen in Kontakt bleiben. Ob es sich um allgemeine geschäftliche Informationen handelt oder um eine Frage zu Ihrem Unternehmen zu stellen. Darüber hinaus kann ein hervorragender Kundenservice überraschen. Mit mobilen Apps können Sie beispielsweise nur In-App-Verkäufe und Aktualisierungen zu Ereignissen anbieten, die die Kunden wirklich schätzen.

Ist die Kundenbindung in der App-Branche von Bedeutung?

Absolut. Wenn Sie eine mobile App erstellen, fragen Sie sich vielleicht, wie vorteilhaft die Nutzerbindung für Ihr Endergebnis ist. Das Löschen einer App ist einfacher als das Installieren einer App - es erfordert wenig oder gar keine Mühe, um sich zu trennen. Es stellt sich jedoch heraus, dass App-Benutzer mit höherer Wahrscheinlichkeit wieder zu Ihrem Unternehmen zurückkehren, wenn die richtigen Funktionen und Anreize vorhanden sind. In gewisser Hinsicht ist dies ein Gewinner-Take-All-Markt, und Sie müssen Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus sein. Mit einer mobilen App geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Erfahrungen auf Facebook, Twitter und mit Freunden zu teilen. Außerdem können Sie die Fakten, wie mobile Apps zum Wachstum eines kleinen Unternehmens beitragen können, einfach nicht mehr ignorieren.

Je mehr Sie sich für Ihre Aufbewahrung einsetzen, desto größer wird Ihre potenzielle Benutzerbasis.

Smartphone

Google Cans Bewertungen von Drittanbietern von Orten.  Was jetzt? Vorherige Artikel

Google Cans Bewertungen von Drittanbietern von Orten. Was jetzt?

Egal wie Sie es schneiden, es ist alles Marketing Vorherige Artikel

Egal wie Sie es schneiden, es ist alles Marketing

Beliebte Beiträge