7 Sicherheitstipps für den Arbeitsplatz von A. Duie Pyle Kleine Unternehmen sollten kopieren

Juni ist nationaler Sicherheitsmonat. Es ist ein guter Zeitpunkt für kleine Unternehmen, ihre Sicherheitsaufzeichnungen und -verfahren noch einmal genauer zu betrachten. A. Duie Pyle, ein Transportunternehmen aus dem Nordosten, ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie gute Sicherheitsrichtlinien funktionieren.

In den letzten drei Jahren hat das Unternehmen seine Unfall- und Unfallraten um 52 bzw. 23 Prozent verbessert. Peter Dannecker, Vizepräsident für Risiko und integrierte Ressourcen, sprach darüber, wie kleine Unternehmen in Sicherheit bleiben können.

Sicherheitshinweise am Arbeitsplatz

Weben Sie Sicherheit in den Stoff Ihres Unternehmens

Es gibt nicht viele Abteilungen, die sich in einem erfolgreichen Geschäft abheben können. Laut Dannecker muss Sicherheit Teil der Arbeitskultur sein.

"Wenn Sicherheit eine separate Sache ist, ist das nie die Priorität, die es sein muss", sagt er.

Machen Sie es kundenorientiert

Sie müssen sich immer daran erinnern, Ihren Kunden zu dienen, deshalb sind Sie im Geschäft. Die Kunden wünschen ausnahmslos den niedrigsten Preis und die beste Qualität für Waren und Dienstleistungen.

"Unter dem Strich ist alles wie ein Unfall oder eine Verletzung ein Mangel an Qualität, die verschwendet wird", sagt Dannecker.

Abfall ist ineffizient und kann die Preise in die Höhe treiben. Um es kurz zu machen. Sie müssen Sicherheit als integralen Bestandteil des Kundenservice sehen.

Machen Sie Sicherheit persönlich

Die Änderung des Sicherheitsfokus kann einen großen Unterschied machen. Das Teilen einer Geschichte über etwas, das so klein ist wie das Stolpern auf einem Teppich, kann dazu führen, dass es persönlicher wird. Die Einbindung Ihres Teams ist eine gute Idee, da sie wissen, wo die Gefahren liegen und worauf Sie achten müssen.

„Wenn Sie sie fragen, haben sie oft gute Tipps, um Probleme zu lösen“, betont Dannecker.

Tue das Richtige

Es ist ein langer Weg, wenn sich das Management von Kleinunternehmen für die Sicherheit der Mitarbeiter interessiert. Sehen Sie sich Mitarbeiter als Familienmitglieder an und stellen Sie sicher, dass sie über die Schulung und Ausrüstung verfügen, um sicher zu sein.

Verwenden Sie Technologie

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Sicherheitstrainings für Mitarbeiter mit flexiblen Zeitplänen zu nutzen. Zum Beispiel sind Online-Schulungen perfekt für Verkäufer, die immer unterwegs sind. Sie erhalten die notwendigen Informationen und können die Kurse mit ihrer eigenen Geschwindigkeit durcharbeiten.

Einige Versicherungsgesellschaften zahlen sogar die Kosten für Geräte, die die Fahrer eines Unternehmens überwachen. Dies ist eine kostengünstige Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Ihre Sicherheitsbilanz zu verbessern.

Sei proaktiv

Das Management sollte immer darauf achten, Sicherheitsmängel auf dem Pass abzuwenden, indem es Probleme sieht, bevor sie sich zu Unfällen entwickeln. Wieder erklärt Dannecker seine Vorgehensweise.

"Alles, was Sie vorab und früh tun, ist immer kostengünstiger als später zu reagieren", sagt er.

Holen Sie sich die richtige Hilfe

Schließlich ist die Suche nach einem Berater ein guter Schritt für kleine Unternehmen, die nach potenziellen Problemstellen suchen.

„Ein Gespräch mit dem Versicherungsträger oder den Googling-Beratern ist eine gute Idee“, sagt Dannecker.

Kreissäge

20 Dinge, die Ihre Website tun sollte und 5 Dinge, die sie nicht tun sollte Vorherige Artikel

20 Dinge, die Ihre Website tun sollte und 5 Dinge, die sie nicht tun sollte

Haben Sie einen Notfallwiederherstellungsplan? Vorherige Artikel

Haben Sie einen Notfallwiederherstellungsplan?

Beliebte Beiträge