Ace That Summer Hires mit Best Practices von ADP

Der Sommer steht vor der Tür. Für viele Unternehmen bedeutet dies, dass sie die Möglichkeit haben, saisonale Hilfe einzustellen.

Aldor H. Delp, Vizepräsident der Division und General Manager von Resource- und HR-Lösungen für ADP, hat einige Erkenntnisse, die Sie mit kleinen Unternehmen teilen können, um das Beste aus Ihren Sommermieten herauszuholen.

Summer Hire Best Practices

Überlegen Sie, ob Sie die Hilfe benötigen. Nur weil es möglich ist, Sommermitarbeiter einzustellen, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie dies tun sollten. Sie müssen insbesondere darüber nachdenken, was Sie gerne erreichen möchten, wenn Sie diese zusätzliche saisonale Hilfe einstellen.

Es gibt jedoch viele verschiedene Gründe, warum die Sommerhilfe Ihrem Unternehmen zugute kommen kann. Wenn Sie ein Geschäft betreiben, das im Sommer besonders viel los ist, wie z. B. Lager, Baufirmen oder Geschäfte in beliebten touristischen Orten, benötigen Sie wahrscheinlich zusätzliche Hilfe, um nur mit der Nachfrage Schritt zu halten. Sie können auch die Sommerhilfe nutzen, wenn Sie neue Angebote haben, die Sie testen möchten. Wenn Sie Ihr Geschäft in der Zukunft nur erweitern möchten, können Sie Sommermieten verwenden, um verschiedene Kandidaten auszuprobieren und möglicherweise die besten Talente für Ihr Unternehmen zu finden.

Suchen Sie nach schnellen Lernern

Da Sie nur wenig Zeit haben, um von der Einstellung von Sommerhilfe zu profitieren, müssen Sie sich nach Personen umsehen, die diese Zeit optimal nutzen können.

Delp sagt: „Da diese Jobs zeitlich begrenzt sind (in der Regel drei bis vier Monate), suchen Arbeitgeber nach Kandidaten, die schnell lernen können und / oder bereits Erfahrung haben. In einigen Fällen versuchen sie sogar, ehemalige Mitarbeiter im Sommer wieder einzustellen. “

Schließen Sie keine potenziellen Arbeitnehmer aus

Während ein guter Teil der Leute, die einen Sommerjob suchen, Highschool- oder College-Studenten ist, die nicht in der Schule sind, gibt es auch viele andere im Sommer-Jobpool. Begrenzen Sie Ihre Auswahl also nicht, indem Sie nur eine Gruppe potenzieller Mitarbeiter ansprechen. Delp sagte auch, dass es für Unternehmen wichtig ist, keine ausschließende Sprache in Stellenangeboten oder Anzeigen zu verwenden.

Machen Sie Ihre Job-Buchungen klar

Sie müssen auch genau entscheiden, für was Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter im Sommer dafür verantwortlich sind. Erstellen Sie dann Stellenangebote, die diese Pflichten deutlich machen. Je mehr Sie sich im Voraus für einen Kandidaten interessieren, desto besser ist die Chance, Menschen zu gewinnen, die für das, was Sie brauchen, geeignet sind.

Kontakt Kandidaten frühzeitig

Diejenigen, die sich für saisonale Jobs interessieren, beginnen oft recht früh zu suchen. Und sie bewerben sich selten für einen Sommerjob. Wenn Sie also die besten Leute gewinnen möchten, müssen Sie sich an sie wenden und Ihre Entscheidungen so früh wie möglich treffen. Wenn Sie zu lange warten, können Sie die besten Kandidaten verpassen.

Verstehe die Gesetze

In verschiedenen Bundesstaaten und Branchen gibt es unterschiedliche Regelungen für Saisonarbeitsplätze, insbesondere für junge Arbeitnehmer.

Delp sagt: „Arbeitgeber, die Minderjährige einstellen, müssen die für diese Gruppe von Arbeitnehmern geltenden Bundes- und Landesvorschriften einhalten - was sich auf die Menge und Art der Arbeit auswirken kann, die sie ausführen dürfen. Kleine Unternehmen müssen auch die Gesetze zur Klassifizierung von Leiharbeitnehmern verstehen. Zum Beispiel gibt es bestimmte Regeln, um zu bestimmen, ob die Praktikanten Anspruch auf Bezahlung haben. “

Nutzen Sie Social Media

Social Media ist nicht nur ein großartiger Ort, um Ihr Geschäft zu fördern und mit Menschen in Kontakt zu treten. Sie können es auch als Mietwerkzeug verwenden.

Delp erklärt: „Social-Media-Plattformen sind zu einer End-to-End-Ressource geworden, die Arbeitgeber nutzen können, um mit potenziellen Bewerbern in Kontakt zu treten. In einer kürzlich durchgeführten Studie von Jobvite mit 800 HR- und Talent-Akquisitionsexperten wurde festgestellt, dass 89% der US-Unternehmen angaben, sie würden über Social Media rekrutieren. Darüber hinaus bestätigten zwei Drittel der Befragten, dass sie einen Kandidaten erfolgreich über soziale Netzwerke eingestellt haben. “

Bieten Sie eine formale Orientierung oder ein Training an

Niemand wird nur für einen Sommerjob eingestellt und weiß magisch genau, was zu tun ist. Sie müssen es ihnen leicht machen, besonders wenn Sie nicht viel Zeit haben, um mit ihnen zu arbeiten.

Delp sagt: "Wenn ein Unternehmen nur ein kurzes Fenster hat, um Geld zu verdienen, ist das Lernen am Arbeitsplatz nicht immer eine praktikable Option."

Steigern Sie nicht den Prozess

Während Sie Ihre Mitarbeiter so schnell wie möglich anstellen und ausbilden möchten, gibt es wesentliche Teile des Prozesses, die Sie nicht vergessen oder überspringen können.

Delp erklärt: „Während des Sommers kann es für Unternehmen leicht sein, die grundlegenden Einstellungspraktiken zu übersehen, da sie schnell Saisonkräfte an Bord holen. Kleinunternehmen müssen jedoch alle relevanten Anforderungen an die Berichterstellung und Dokumentation der Mitarbeiter für Sommermieten sorgfältig regeln, z. B. die Einreichung entsprechender neuer Mietpapiere (z. B. W-4 und I-9) und das Verständnis dafür, wie diese Arbeitnehmer ordnungsgemäß klassifiziert werden (z. B. Praktikanten, unabhängig) Auftragnehmer usw.). “

Bereiten Sie Ihre derzeitigen Mitarbeiter vor

Mit all dem, was bei der Einstellung dieser saisonalen Jobs anfällt, kann es leicht sein, die Personen zu übersehen, die während des restlichen Jahres für Ihr Unternehmen arbeiten. Aber Sie müssen diese Arbeiter immer noch auf die Veränderungen vorbereiten.

Delp sagt: "Kleine Unternehmen sollten ihre bestehenden Mitarbeiter auch auf die Neuankömmlinge vorbereiten, indem sie die aktuellen Mitarbeiter über die Aufträge informieren, die die neuen Mitarbeiter erledigen müssen, und die verfügbaren Ressourcen, um ihnen so schnell wie möglich zu helfen."

Ferienjob

3 Orte, an denen Sie qualifizierte Mitarbeiter für Ihr kleines Unternehmen finden können Vorherige Artikel

3 Orte, an denen Sie qualifizierte Mitarbeiter für Ihr kleines Unternehmen finden können

Das Wachstum von Kleinunternehmen ist um 0,70 Prozent langsamer als im letzten Jahr Vorherige Artikel

Das Wachstum von Kleinunternehmen ist um 0,70 Prozent langsamer als im letzten Jahr

Beliebte Beiträge