Anwenden dieser 5 Techniken zum Erstellen einer fairen, aber festen E-Mail (Infografik)

Das Erstellen einer professionellen E-Mail kann manchmal schwierig sein. Das Erstellen einer harten E-Mail kann jedoch schwieriger sein. Möglicherweise befinden Sie sich jedoch in einer schwierigen Situation, in der Sie eine feste E-Mail an einen Mitarbeiter oder Kollegen senden müssen.

Der Trick besteht darin, das richtige Gleichgewicht zu finden, um sowohl fest als auch fair zu wirken. Um den Unternehmen dabei zu helfen, hat der Verband der unabhängigen Wirtschaftsunternehmen (National Federation of Independent Business, NFIB) einige nützliche Tipps geteilt.

Tipps zum Schreiben einer fairen, aber festen E-Mail

Beginnen Sie mit etwas Freundlichem

Wenn Sie direkt in das Problem einsteigen, ist die Kommunikation für den Empfänger unangenehm. Außerdem entsteht der Eindruck, dass Sie nicht bereit sind, das Problem anzusprechen. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, Ihre E-Mail mit einer freundlichen Begrüßung zu beginnen, um Ihre Aufmerksamkeit zu zeigen.

Danke ihnen für ihre Arbeit

Wenn Sie mit dem freundlichen Ton fortfahren, den Sie in Ihrer Kommunikation festgelegt haben, zeigen Sie, dass Sie die geleistete Arbeit zu schätzen wissen. Dadurch fühlen sich die Empfänger wertgeschätzt und ermutigen sie, härter zu arbeiten.

Etwas Positives finden

Denken Sie an etwas wirklich Positives, das die Person hat, die Ihre E-Mail bei der Arbeit erhalten hat. Dies wird Ihnen helfen, die Grundlage für konstruktive Kritik zu schaffen.

Keine breite Kritik aus dem Weg räumen

Der Zweck Ihrer Kritik sollte darin bestehen, eine Lösung für das Problem zu finden und den Empfänger zu motivieren. Es ist daher wichtig, dass Sie an bestimmte, für den Empfänger relevante Verbesserungsbereiche denken.

Machen Sie sich verfügbar

Sie möchten nicht, dass der Empfänger denkt, dass Sie einfach die Schuld aufgeben und sich die Hände waschen. Deshalb sollten Sie Ihre E-Mail mit einer offenen Einladung zum Dialog beenden. Teilen Sie den Empfängern mit, dass sie Sie mit ihren Fragen erreichen können, und stehen für eine Diskussion zur Verfügung.

Weitere Tipps finden Sie in der folgenden Infografik:

7 Beispiele für Phishing-Angriffe, die Unternehmen großen Schaden zufügten Vorherige Artikel

7 Beispiele für Phishing-Angriffe, die Unternehmen großen Schaden zufügten

HP und ASUS „Always On“ 4G-PCs bieten kleinen Unternehmen größere Flexibilität Vorherige Artikel

HP und ASUS „Always On“ 4G-PCs bieten kleinen Unternehmen größere Flexibilität

Beliebte Beiträge