Machen Sie diese häufigen unternehmerischen Fehler?

Heute scheint die Welt mit hellen, kreativen Menschen gefüllt zu sein, die sich einen Namen machen wollen. Wenn Sie bereit sind, sich als Unternehmer zu engagieren, um Ihre großartige Idee ans Licht zu bringen, beginnen Sie mit dem richtigen Fuß, indem Sie von denen lernen, die vor Ihnen gegangen sind.

Nachfolgend finden Sie häufige unternehmerische Fehler, die Sie mit ein wenig Schulung vermeiden können, bevor Sie beginnen.

Fehler 1 - Gehen Sie mit Ihrem Bauchgefühl allein

Die meisten Unternehmer beginnen mit einer großartigen Idee und einem guten "Bauchgefühl" darüber, wohin ihre Idee gehen wird. Aber wenn das alles ist, was Sie haben, sind Sie zum Scheitern verurteilt. Sie müssen diese Idee annehmen und eine Bestätigung suchen. Und stellen Sie sicher, dass auch andere Leute zustimmen, dass dies eine großartige Idee ist.

Wenn Sie nach Bestätigung suchen, gehen Sie nicht zu Ihren Freunden oder Ihrer Familie. Sie stimmen wahrscheinlich mit Ihrer Idee überein und bieten ihre Unterstützung an, weil sie sich um Sie kümmern. Suchen Sie stattdessen die Ideen von Menschen in Ihrer Branche. Wenn Sie Experten ein Ohr geben können, fragen Sie sie nach Ihrer Idee. Sprechen Sie mit Start-up-Experten und sehen Sie, was sie von Ihrer Idee halten.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Idee zu testen. Finden Sie heraus, wer Ihr Zielmarkt ist, und fragen Sie sie, ob die Idee ihnen gefällt und was Sie verbessern könnten. Wenn Sie ein Produkt anbieten, erstellen Sie einen Prototyp und geben Sie ihn Ihrem Zielmarkt. Verwenden Sie die Antworten, die Sie erhalten, um Ihre Idee anzupassen. Dies hilft Ihnen, mehr als nur ein „Bauchgefühl“ zu starten.

Denken Sie daran, dass Ihre Recherche und Validierung Ihnen Gedanken und Feedback bringen kann, die Sie nicht erwartet haben. Ihre geniale Idee braucht möglicherweise einiges an Arbeit, um marktfähig zu sein. Widerstehen Sie der Anstrengung, Ihre Idee aufzugeben. Erfahren Sie, wie Sie sich anpassen und neu berechnen, wenn Sie herausfinden, wie Sie Ihre Idee am besten auf Ihrem Markt anbieten können.

Fehler 2 - Fehlschlag auf dem Markt

"Wenn Sie es bauen, werden sie kommen" ist ein großartiger Slogan für einen Sportfilm - aber in der Geschäftswelt funktioniert es nicht.

Sie können Ihre Idee nicht einfach entwickeln und davon ausgehen, dass sie sich verkaufen wird, egal wie brillant die Idee ist. Sie müssen auf Marketing achten, sowohl online als auch offline, um Ihre Idee zu verwirklichen.

Einer der Gründe, warum Unternehmer Marketing ignorieren, sind die Kosten. Das Internet ermöglicht jedoch die Vermarktung mit minimalen Kosten. Mit kostenlosen oder kostengünstigen Marketing-Tools wie Suchmaschinenoptimierung oder Pay-per-Click-Werbung können Sie Ihr Produkt sichtbar machen, ohne dass die traditionellen Werbeplätze massiv investiert werden müssen.

Fehler 3 - Ihre Kunden ignorieren

Wissen Sie, was Sie brauchen, um als Unternehmer erfolgreich zu sein? Ihre großartige Idee ist nur der Ausgangspunkt.

Sie brauchen auch Kunden, die wollen, was Sie anbieten und bereit sind, dafür zu zahlen. Egal wie groß Ihre Idee ist, wenn Sie diese Kunden nicht gut behandeln, können Sie keinen Erfolg haben.

Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Kunden zuzuhören, sowohl vor der Markteinführung als auch nachdem Ihr Produkt auf den Markt gekommen ist. Finden Sie heraus, was Ihre Kunden von Ihnen brauchen, und stellen Sie es für sie bereit. Erfüllen und übertreffen Sie Ihre Erwartungen jedes Mal und Ihre Kunden werden sich fortpflanzen. Sie brauchen Ihre Kunden, also tun Sie alles, um sie glücklich zu machen.

Fehler 4 - Fehlender Fokus

Ihr kreativer Verstand kann einer Ihrer größten Stürze sein, wenn Sie nicht lernen können, ihn zu fokussieren. Viele Unternehmer sind dafür bekannt, eine große Idee nach der anderen zu verfolgen, ohne sie tatsächlich zum Leben zu erwecken.

Wie erreichen Sie die richtige Fokusebene?

Zuerst wissen Sie, was Ihre Idee und Ziele sind. Wenn Sie diese klar definiert haben, können Sie alle anderen Ideen beurteilen, die sich im Hinblick auf Ihre primären Ziele ergeben. Wenn die Idee Ihnen nicht dabei hilft, ein Ziel zu erreichen, das auf Ihrer Liste steht, muss es aufgehoben oder vollständig verworfen werden.

Fehler 5 - Fehler bei der Einstellung von Hilfe

Unternehmer sind bekanntlich unabhängig, aber wenn Ihre Idee ankommt, werden Sie nicht in der Lage sein, alles alleine zu meistern. Schließlich haben Sie eine begrenzte Anzahl von Talenten, und viele dieser Talente liegen in Ihrer Vision. Sie brauchen ein Team an Ihrer Seite, dem Sie vertrauen können, damit Sie Ihre Vision verwirklichen können.

Wie können Sie diese Art von Hilfe finden?

Sprich über deine Vision, wo immer du hingehst, und finde Leute mit einer ähnlichen Vision. Wenn Sie erwägen, jemanden einzustellen, treffen Sie die Wahl sorgfältig. Suchen Sie zuerst nach Personen, die an Ihre Idee glauben. Suchen Sie als Nächstes nach Personen, die über andere Fähigkeiten verfügen als Sie. Dies wird Ihnen helfen, ein Gleichgewicht zu finden, wenn Sie Ihre Idee verwirklichen und der Öffentlichkeit zugänglich machen wollen.

Denken Sie daran, dass es für jeden Unternehmer, der Erfolg hat, Dutzende gibt, die dies nicht tun. Stellen Sie sicher, dass Sie für den Erfolg bereit sind, indem Sie diese häufigen unternehmerischen Fehler und Fallstricke vermeiden.

Frustriert

3 Geschäftsmöglichkeiten für Veteranen Vorherige Artikel

3 Geschäftsmöglichkeiten für Veteranen

Techieworks: Online-Tech-Hilfe für Senioren Vorherige Artikel

Techieworks: Online-Tech-Hilfe für Senioren

Beliebte Beiträge