Verlieren jüngere Amerikaner Interesse an unternehmerischer Initiative?

Aktuelle Studien zeigen, dass junge Amerikaner weniger an Unternehmertum interessiert sind als die Generation ihrer Eltern vor 25 Jahren. Obwohl niemand wirklich weiß, warum, könnten einige Daten vermuten, dass eine Abnahme der Risikotoleranz Teil der Erklärung sein könnte.

Die unternehmerische Verantwortung junger Menschen ist in den letzten zwei Jahrzehnten erheblich zurückgegangen. Daten aus der Umfrage der US-Notenbank über die Konsumentenfinanzierung, die alle drei Jahre von der University of Chicago im Auftrag der Währungsbehörde im Auftrag der Währungsbehörde durchgeführt wurde, zeigen, dass 10, 6 Prozent der Haushalte, die von einer unter 30-jährigen Person geführt werden, ein US-amerikanisches Finanzinstitut besitzen Privatunternehmen im Jahr 1989, aber nur 3, 6 Prozent dieser Altersgruppe hatten 2013 ein Unternehmen.

Einen ähnlichen Rückgang verzeichneten die Zahlen der BLS (Bureau of Labor Statistics). Die Selbständigenquote für Personen zwischen 20 und 24 Jahren sank zwischen 1989 und 2013 um 23, 1 Prozent, während die Selbständigenquote für die 25- bis 34-Jährigen im selben Zeitraum um 24, 3 Prozent sank. Im Gegensatz dazu sank die Selbständigenquote für Personen zwischen 45 und 54 Jahren nur um 16, 1 Prozent, und für die Altersgruppe der 55- bis 64-Jährigen sank sie nur um 15, 1 Prozent und für die über 65-Jährigen um 16, 2 Prozent.

Viele Faktoren könnten den Rückgang der unternehmerischen Tätigkeit junger Menschen erklären, von einer steigenden Regulierungslast für Unternehmer, über größere Schwierigkeiten beim Zugang zu Kapital über sinkende Ersparnisse bis zu den steigenden Kosten für die Beschäftigung anderer. Einige Beobachter haben sich jedoch mit einer Änderung der Einstellungen befasst. Sie sagen, junge Leute sind heute weniger daran interessiert, ein eigenes Unternehmen zu führen, als noch vor zwei Jahrzehnten.

Die Daten des kooperativen institutionellen Forschungsprogramms (CIRP) der UCLA am Higher Education Research Institute unterstützen diese Ansicht teilweise. Die Umfrage unter den Incoming-Studenten zeigt, dass der Anteil, der besagte, dass „in einem eigenen Geschäft erfolgreich zu werden“ für sie „wesentlich“ oder „sehr wichtig“ war, von 45, 1 Prozent im Jahr 1989 auf 41, 2 Prozent im Jahr 2013 abnahm.

Darüber hinaus folgen Berichte über den beabsichtigten Beruf der Studenten einem ähnlichen Muster. 1989 sagten 3, 4 Prozent der Studenten den Umfragern von CIRP, dass sie beabsichtigten, Unternehmer oder Unternehmer zu werden. Im Jahr 2013 waren dies nur 2, 4 Prozent.

Hinter diesem Rückgang kann eine größere Zurückhaltung stehen, das Risiko des Unternehmensbesitzes zu übernehmen. Es liegen zwar keine Daten zu diesem Thema aus den späten achtziger Jahren vor, wir haben es jedoch bis ins Jahr 2001 zurückgelegt. Und die Informationen des vergangenen Jahrzehnts stützen die Annahme, dass junge Menschen heute eine geringere Toleranz für das heutige unternehmerische Risiko haben als sie 12 vor Jahren. Der Global Entrepreneurship Monitor 2013, eine jährliche Umfrage unter einer repräsentativen Stichprobe amerikanischer Erwachsener, zeigt, dass 36 Prozent der Amerikaner im Alter zwischen 25 und 34 Jahren, die eine neue Geschäftsmöglichkeit erkannt hatten, angaben, sie würden aus Angst vor dem Geschäftsleben kein Unternehmen gründen Fehler. Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber den 23, 9 Prozent, die sich 2001 so fühlten.

Darüber hinaus war der Prozentsatz der jungen Amerikaner, die den Interviewern im Jahr 2013 sagten, dass sie durch die Angst vor dem Scheitern von der Unternehmensgründung abgeschreckt wurden, viel höher als der Anteil der Amerikaner im Alter von 55 bis 64 Jahren (26 Prozent), die dieselbe Angst äußerten.

Wir haben zwar nur teilweise Daten über das Interesse junger Amerikaner am Unternehmertum, aber unsere Informationen zeigen ein besorgniserregendes Muster. Heute führen weniger junge Menschen eigene Unternehmen als noch vor 24 Jahren. Ein kleiner Teil von ihnen ist daran interessiert, Unternehmer zu werden, und ein größerer Teil hat Angst, bei der Unternehmensgründung zu scheitern.

Befindet sich Amerika inmitten eines High-Tech-Unternehmertums? Vorherige Artikel

Befindet sich Amerika inmitten eines High-Tech-Unternehmertums?

Entrepreneurship erlernen The US Way am MIT Vorherige Artikel

Entrepreneurship erlernen The US Way am MIT

Beliebte Beiträge