Feld Fügt Notizen hinzu, mit denen Sie neben freigegebenen Dateien chatten können

Jetzt können Sie mehr als nur Fotodateien, Präsentationen und andere Dokumente in der Cloud speichern. Sie können auch dort ein Brainstorming durchführen und mit Ihrem Team zusammenarbeiten.

Seit kurzem können Sie dies auch von einem mobilen Gerät aus tun.

Die Dropbox-Konkurrenzbox, ein Cloud-Storage-Tool, mit dem Sie Präsentationen, Tabellenkalkulationen, Bilder und andere Dokumente für Teammitglieder in der Cloud freigeben können, hat vor kurzem eine Funktion namens Notes hinzugefügt.

Hier können Sie auch Brainstorming, Meeting-Protokolle, Tagesordnungen und Teamstatus-Updates austauschen. Ihr Team kann diese auf Desktops und in jüngster Zeit über eine mobile App für iPhone und iPad anzeigen.

In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag im offiziellen Box-Blog erklärte David Still, Vizepräsident für mobile Produkte:

„Es gibt heute eine Reihe von Apps zum Mitnehmen von Notizen. Worin unterscheidet sich Box Notes? Wir sind fürs Geschäft gebaut. Box Notes ist Teil von Box - daher verfügt es über die gleichen Sicherheits-, Verschlüsselungs- und Freigabeberechtigungen wie die Box-Plattform. Die Notizen, die Sie live zusammen mit den Präsentationen, Tabellenkalkulationen, Bildern und anderen Dokumenten erstellen, die Sie bereits in Box gespeichert haben. Sie haben einen zentralen Standort, um Ihre Projekte, Teams oder Konten zu verwalten. “

Box ist Teil eines wachsenden Dienstleistungssegments, das Cloud-Speicher aller Art bietet und Ihnen mehr Optionen zum Speichern und Freigeben Ihrer Geschäftsdateien und Dokumente bietet.

Und die neue Notes-Funktion von Box scheint eine einzigartige Art der Zusammenarbeit zu schaffen. Stellen Sie sich also vor, Sie teilen nicht nur Bilddateien mit Ihrem Team, sondern auch detaillierte Anweisungen zur Verwendung. Oder stellen Sie sich ein Brainstorming für eine bevorstehende Präsentation vor, die ebenfalls in der Cloud gespeichert ist, wenn sich Teammitglieder in einer anderen Stadt befinden.

Box kündigte am 7. Juli eine weitere Finanzierungsrunde an, in der 150 Millionen US-Dollar aus dem Hedgefonds Coatue Management und dem Private-Equity-Investor TPG gesammelt wurden.

Das Unternehmen wird das Geld in Erwartung eines Börsengangs kurz nach dem Labor Day für Operationen einsetzen. Box hatte ursprünglich Pläne für einen Börsengang im März angekündigt, beschloss jedoch, sich in der Hoffnung auf bessere Marktbedingungen zurückzuhalten.

Google veröffentlicht neue Website mit vielen Ressourcen für Unternehmer Vorherige Artikel

Google veröffentlicht neue Website mit vielen Ressourcen für Unternehmer

Amazon bietet vergleichbare Tablet billiger als iPad Air Vorherige Artikel

Amazon bietet vergleichbare Tablet billiger als iPad Air

Beliebte Beiträge