Geschäftsplanung: Nehmen Sie die Auflösungen des neuen Monats anstelle der Auflösungen des neuen Jahres vor

Die Werbespots von Weight Watchers und Jenny Craig sind bereits in der Luft, ebenso die Anzeigen für Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Der Beginn eines neuen Jahres motiviert die Menschen, ihr Leben einzuschätzen und sich zu verbessern. Die Gewichtsabnahme der Unternehmen steigt im Januar an und Fitnesscenter sind zu Beginn des Jahres immer voll. Dies dauert in der Regel bis Mitte Februar, wenn die Menschen den Fokus auf ihre Selbstverbesserungen verlieren oder depressiv werden, wenn Änderungen nicht schnell genug zu sein scheinen.

Das Problem der Neujahrsvorsätze ist, dass die Menschen beim Einrichten nicht immer realistisch sind. Sie können nicht erwarten, am New York City Marathon teilzunehmen, wenn Sie noch nie an einem 5-km-Rennen teilgenommen haben. Wenn Menschen keine realistischen Ziele setzen, setzen sie sich zwangsläufig auf Misserfolg und Frustration ein. Jeder Trainer wird Ihnen sagen, dass es wichtig ist, erreichbare Ziele zu setzen und erste Erfolge zu erzielen.

Die gleichen Prinzipien gelten für die Festlegung von Geschäftszielen. Eine 20-prozentige Steigerung des Umsatzes ist selten möglich, ohne einen tragfähigen Plan für das Erreichen dieser Art von Wachstum zu erstellen, und dies geschieht in der Regel wiederholt in kleineren Schritten.

Der Januar ist immer ein guter Zeitpunkt, um die Erfolge und Enttäuschungen Ihres Unternehmens in den letzten zwölf Monaten zu überdenken und neu zu bewerten.

• Wie viele neue Kunden haben wir bekommen?
• War unser Marketing erfolgreich? Was hätten wir besser machen können
• Hatten wir Geld zur Verfügung, um die langsamen Zeiten zu überstehen?
• Sind wir für nächstes Jahr auf Wachstum eingestellt?

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Wachstumsziele für das Jahr 2012 festzulegen. Ich empfehle Ihnen, die Vorsätze für den neuen Monat anstelle der Vorsätze für das neue Jahr festzulegen. Legen Sie kurzfristige Ziele fest und prüfen Sie, ob Sie diese Ziele erreichen können. Es ist viel effektiver, inkrementelles Wachstum aufzubauen. Anstatt zu sagen: "Ich möchte mein Geschäft in diesem Jahr um 10% steigern. Steigen Sie jeden Monat um ein Prozent." Sie müssen sich nicht durch Ihre eigenen Nummern einschüchtern lassen. Führen Sie eine monatliche Gewinn- und Verlustrechnung aus, um den Puls Ihres Unternehmens zu erfassen.

Wenn Sie Expansionspläne haben, vergewissern Sie sich, dass Sie ausreichend finanziert sind, um diese zu erreichen. Das alte Sprichwort: „Es braucht Geld, um Geld zu verdienen“ gilt auch im Jahr 2012. Können Sie eine Steigerung des Geschäfts erzielen, ohne Ihre Produktions- und Lagereinrichtungen zu vergrößern oder die Bürofläche zu erweitern und neue Mitarbeiter einzustellen? Sie müssen in neue Mitarbeiter investieren, bevor sie sich als rentabel erweisen. Um das Personal aufzustocken, müssen Sie in der Lage sein, sie bereits vor dem Generieren von Einnahmen zu bezahlen.

In letzter Zeit waren die Nachrichten für kleine Unternehmen auf der Suche nach Krediten heller. Es gibt immer mehr Optionen - Kreditgenossenschaften, Non-Profit-Kreditgeber, Regierungsprogramme - für angehende Unternehmer. Sogar die großen Banken scheinen die Zapfen zu lockern. Wenn Sie Geld ausleihen möchten, um Ihr Geschäft im Jahr 2012 auszubauen, sollten Sie dies berücksichtigen.

Erhöhen Sie Ihre Kreditpunkte
Jeder, der im vergangenen Jahr einen Geschäftskredit beantragt hat, wird Ihnen sagen, dass die Kreditgeber bei ihren Hintergrundüberprüfungen jetzt sorgfältiger vorgehen. Wenn Sie nach einer Finanzierung suchen, ist es wichtig zu wissen, dass die Kreditgeber auf Basis einer Kombination Ihrer persönlichen und geschäftlichen Kredithistorie Entscheidungen über Kredite für kleine Unternehmen treffen. Wenn Sie also persönliche Kreditkartenschulden haben, zahlen Sie diese zurück. Wenn Sie auf Rechnungen sitzen, die 90 oder 120 Tage überfällig sind, sollten Sie diese so schnell wie möglich bezahlen, um diese Fehler von Ihren Büchern zu entfernen.

Verbessern Sie Ihre Aufbewahrung
Genaue Finanzaufzeichnungen sind nicht nur eine gute Praxis, sondern auch eine Voraussetzung, wenn Sie Erweiterungsfinanzierung wünschen. Umsatzerlöse, Steuererklärungen und andere Nachweise für die Solidität Ihres Unternehmens sind entscheidend für die Sicherung von Kapital. Finanzinstitute treffen ihre Entscheidungen auf diesen Daten. Wenn Sie genaue Aufzeichnungen führen, können Sie auch die zukünftige Position des Unternehmens besser vorhersagen.

Zahlen Sie Ihre geschätzten vierteljährlichen Steuern pünktlich und verzichten Sie nicht auf die jährlichen Renditen
Wenn Sie am 15. April mit einer großen Rechnung belastet werden, belasten Sie Ihr Geschäft unnötig und sparen Geld für den täglichen Betrieb. Wenn Sie Ihre geschätzten vierteljährlichen Steuern die ganze Zeit bezahlt haben, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie sich um die Zahlung der IRS kümmern müssen, wenn Ihre Anmeldungen für 2011 fällig sind. Entscheiden Sie sich daher vierteljährlich für die Zahlung der angemessenen Steuern, damit Sie am Jahresende keine großen Rechnungen zahlen müssen.

Reduzieren Sie Ihre Kapitalkosten
Sie zahlen möglicherweise zu viel für Ihr aktuelles Betriebskapital. Kreditgeber verlangen möglicherweise niedrigere Zinssätze als früher, als Sie zuvor Geld geliehen hatten. Sie können entweder bei Ihrer aktuellen Bank refinanzieren oder nach einem Händler suchen, der Ihnen einen niedrigeren Zinssatz gewährt. Biz2Credit hat einer Reihe von Unternehmen wie der in Silicon Alley Group ansässigen Iselin, New Jersey, geholfen, ihre Kapitalkosten zu senken, wodurch letztendlich Geld für Unternehmenserweiterungen und die Schaffung neuer Arbeitsplätze freigesetzt wird.

Nehmen Sie sich jetzt die Zeit, um Ihr Geschäft zu beurteilen und planen Sie das kommende Jahr. Aber warten Sie nicht bis zum nächsten Dezember - wenn es für 2012 zu spät ist, Änderungen vorzunehmen -, um es erneut zu tun. Überprüfen Sie Ihre Abschlüsse monatlich und versuchen Sie, die zukünftigen Einnahmen und Ausgaben vorherzusagen. Dies wird Ihnen dabei helfen, Ihre monatlichen Auflösungen zu erreichen, um Ihr Geschäft das ganze Jahr über schrittweise zu steigern.


Geschäftsziel

5 Tipps für ein Unternehmen mit Ihrem Ehepartner - ohne am Scheidungsgericht enden zu müssen Vorherige Artikel

5 Tipps für ein Unternehmen mit Ihrem Ehepartner - ohne am Scheidungsgericht enden zu müssen

Wie eine neue Perspektive Ihnen bessere Geschäftstage bringen kann Vorherige Artikel

Wie eine neue Perspektive Ihnen bessere Geschäftstage bringen kann

Beliebte Beiträge