Nur die Produktivität der Unternehmen sinkt um 5% zwischen Weihnachten und Neujahr

In der letzten Dezemberwoche herrscht im Unternehmen eine Wahrnehmung, aber wie wahr ist das? Egnyte wollte es herausfinden und analysierte mehr als drei Milliarden Aktivitäten der vergangenen Urlaubswoche. Die Infografik, die das Unternehmen erstellt hat, zeigt, dass es nur eine minimale Zahl von fünf Prozent gibt.

Geschäftliche Produktivität während der Feiertage höher als erwartet

Laut Egnyte gab es in der Weihnachtswoche 60 Millionen Aktivitäten, während der Rest des Jahres 63 Millionen betrug. Nur ein Rückgang von fünf Prozent. Und wenn Sie in den Bereichen Gesundheitswesen, Medien und Unterhaltung, Bildung und Unternehmensdienstleistungen tätig waren, war das Gegenteil der Fall. Diese Branchen verzeichneten einen Zuwachs von 25 Prozent.

Die letzte Dezemberwoche, die Weihnachten und Neujahr umfasst, ist eine Zeit, in der Unternehmen ihren Mitarbeitern eine Pause gönnen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Unternehmen nicht offen sind. Für viele Kleinunternehmer bedeutet es, Dinge ohne Hilfe auszuführen, wenn sie sich entschlossen haben, ihren Mitarbeitern eine Auszeit zu gewähren.

Nur ein Rückgang von 5%?

Nach Angaben von Egnyte nimmt ein Drittel aller Arbeiter die ganze Woche des 25. Dezember frei. Allerdings wollen 64 Prozent der Angestellten, die sich eine Auszeit nehmen, das Büro überprüfen. Und wenn sie nachschauen, tun sie dies normalerweise mit ihrem Smartphone.

Laut Egnyte können die Mitarbeiter über ihr Smartphone oder andere Computergeräte in Verbindung bleiben und zusammenarbeiten, egal wo sie sich befinden. Wenn es um Remote-Arbeiten geht, arbeiten Android-Benutzer in der letzten Woche des Jahres um 27 Prozent mehr als iOS-Benutzer.

Dieser Trend wird durch eine kürzlich von West Unified Communications Services durchgeführte Umfrage untermauert. Mehr als 600 US-amerikanische Vollzeitangestellte nahmen daran teil, und bis zu 70 Prozent gaben an, dass sie während der Feiertage mindestens einen Tag arbeiten würden. Die Hälfte der Befragten gab außerdem an, dass sie beabsichtigen, Remote-Arbeit mit bezahlter Freizeit zu kombinieren, während nur 16 sagen, dass sie bezahlte Freizeit nehmen würden.

Durch die Möglichkeit, aus der Ferne arbeiten zu können, haben sich die Arbeitsabläufe der heutigen Belegschaft, zu denen jetzt auch die Feiertage gehören, verändert. Für kleine Unternehmen, die von dieser Änderung profitieren möchten, ist es entscheidend, die richtigen Lösungen zu haben, um Remote-Arbeit zu ermöglichen. Egnyte und andere Unternehmen stellen eine Reihe von Tools zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Belegschaft das ganze Jahr über zusammenbringen können, nicht nur in den Ferien.

Hier ist die Egnyte-Infografik.

Sage aktualisiert seine iOS-Apps, um Belege mit Ihrem iPhone aufzuzeichnen Vorherige Artikel

Sage aktualisiert seine iOS-Apps, um Belege mit Ihrem iPhone aufzuzeichnen

Verwirrt darüber, wie Sie sich entscheiden, wo Sie einbinden sollen? Vorherige Artikel

Verwirrt darüber, wie Sie sich entscheiden, wo Sie einbinden sollen?

Beliebte Beiträge