Business-Benutzer testen Neues Live-Streaming-Video von Facebook - Wir haben Beispiele

Seit Facebook im letzten Jahr seine neue Live-Streaming-Funktion ankündigte und im Dezember für alle Nutzer zugänglich machte, hat die Funktion nicht genau so gewirkt, wie es erwartet wurde. Facebook Live bietet jedoch einige potenzielle Vorteile für Geschäftsanwender. Und einige Geschäftsanwender konnten die neue Funktion ausprobieren und für die Interaktion mit ihren Netzwerken nutzen.

Ileane Smith von Basic Blog Tips ist ein kleiner Geschäftsanwender, der Facebook Live einen Versuch gegeben hat (siehe unten). Obwohl sie es nur ein paar Mal verwendet hat, war sie in der Lage, mit Facebook-Followern zu Themen wie mobilen Apps zu interagieren und Neujahrslösungen festzulegen.

Stoppen Sie den Atem und denken Sie (live)

Gepostet von Ileane Smith am Freitag, 1. Januar 2016

Facebook Live ist derzeit eine App-basierte Funktion, die sich jedoch ändern kann, da sie noch relativ neu ist. Damit steht es in ziemlich direktem Wettbewerb mit anderen mobilen Streaming-Apps wie Periscope. Jeder hat seine eigenen Funktionen und potenziellen Vorteile für kleine Unternehmen. Und obwohl die Ähnlichkeiten klar sind, gibt es einige wichtige Unterschiede, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie direkt in die eine springen und die andere völlig ignorieren.

Terry White, weltweit führender Entwickler und Designer von Adobe Systems, Inc., wies in einem kürzlich veröffentlichten Blogbeitrag auf einige Unterschiede zwischen den beiden Apps hin. Einer der größten Unterschiede, die sich auf Facebook Live oder Periscope auswirken könnten, ist der Aspekt der Reichweite.

Mit Periscope können Sie den Live-Stream sowohl mit Ihren Periscope-Followern als auch in Ihrem Twitter-Stream teilen. Mit der Art und Weise, wie die Nutzer durch ihre Twitter-Feeds blättern, könnte dies natürlich von vielen potenziellen Zuschauern übersehen werden.

Mit Facebook Live haben Sie das Potenzial, jeden zu erreichen, der Ihnen auf Facebook folgt. Wie bei fast allem anderen, das Sie auf Facebook posten, ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Livestream tatsächlich alle diese Personen erreicht. Dinge wie Engagement und vergangene Aktivitäten können sich darauf auswirken, wie viele Ihrer Follower es sehen. Und Sie haben auch die Möglichkeit, den Livestream wie mit einem regulären Facebook-Post zu verstärken.

Einige der anderen Unterschiede, auf die White in seinem Beitrag hingewiesen hat, sind das tatsächliche Videoformat und die Art und Weise, wie Kommentare angezeigt werden. Auf Periscope wird das Video im Hochformat angezeigt, obwohl es Berichten zufolge im Querformat arbeitet, um die Betrachter auf einem Computer und nicht auf einem Smartphone anzusprechen.

Die Kommentare oder Fragen, die Personen während der Sendung mit Ihnen teilen, werden über dem Video selbst angezeigt. Bei Facebook Live ist das Video jedoch quadratisch und die Kommentare werden unter dem eigentlichen Video platziert (wie oben gezeigt).

In einem Beitrag zu Passion Squared wies Nina Kovner (unten) auf einige andere wichtige Unterschiede zwischen den beiden Plattformen hin. Periscope-Videos werden beispielsweise nach 24 Stunden nicht mehr angezeigt, und Wiederholungen von Facebook-Live-Streams können so lange auf Ihrer Seite bleiben, wie Sie möchten.

Meine Gedanken auf Facebook LIVE

Facebook LIVE vs Periscope ????

Gepostet von Nina L Kovner am Montag, 25. Januar 2016

Außerdem verfügt Periscope über einige Funktionen zur Lichtanalyse, während Facebook derzeit nicht wirklich aktiv ist, da die Funktion noch nicht für geschäftliche Seiten eingerichtet ist. Sie können es nur auf Ihrer persönlichen oder verifizierten Seite verwenden. Sie hat jedoch auch festgestellt, dass Sie mit Facebook die Wiedergabe Ihres Streams speichern und freigeben können, sodass Sie ihn auf Ihrer Geschäftsseite oder sogar auf Ihrer Website freigeben können.

Viele der Geschäftsanwender, die Facebook Live ausprobiert haben, neigen dazu, sich darin einig zu sein, dass es im Wesentlichen darauf ankommt, wo sich Ihr Publikum befindet. Wenn Sie sich viel auf Twitter-Marketing konzentrieren und dort ein anständiges Netzwerk aufgebaut haben, ist Periscope wahrscheinlich der Ort, an dem Sie sich auch auf Ihr Live-Streaming konzentrieren sollten.

Wenn Sie jedoch, wie viele kleine Unternehmen, hart an einem Facebook-Follow-up gearbeitet haben, können Sie dieses Netzwerk nutzen, indem Sie die Facebook Live-Funktion verwenden, um sie zu erreichen.

Trotz aller Änderungen, die Facebook an seinem Algorithmus vorgenommen hat, in Bezug auf die Anzahl der Follower, die Ihre Posts erreichen, können Sie die massive Benutzerbasis der Website nicht verweigern. Wenn sich Ihre Zielgruppe auf Facebook befindet, wie dies bei vielen Zielgruppen der Fall ist, könnte Facebook Live eine interessante Ergänzung Ihrer Marketingaktivitäten sein.

Videobild über Shutterstock, Screenshot über Facebook /

Auf Business.com nach "Antworten" suchen Vorherige Artikel

Auf Business.com nach "Antworten" suchen

Was jetzt?  CEO fragt Benutzer, wie sie Twitter verbessern können Vorherige Artikel

Was jetzt? CEO fragt Benutzer, wie sie Twitter verbessern können

Beliebte Beiträge