Unternehmenseigentümer sehen Nutzen bei der Verkäuferfinanzierung, heißt es in CABB

Sacramento, Kalifornien (PRESSEMITTEILUNG - 17. März 2010) - Kleinunternehmer sind der Meinung, dass angesichts des aktuellen Marktes Verkäuferfinanzierungen helfen können, ihr Geschäft zu verkaufen. "Ein Käufer mag bereit sein, einen Deal zu tätigen, aber es ist der Mangel an traditioneller Finanzierung, der die meisten inspirierenden Unternehmer zurückhält", erklärte Julie Gordon White, Präsidentin der California Association of Business Brokers (CABB - eine gemeinnützige Handelsorganisation) Business Team, ein Geschäftsbereich der BTI Group, Inc. "Ein Verkäufer kann sein Geschäft attraktiver machen, indem er Verkäuferfinanzierungen anbietet."

Gordon White sagt, es gibt Gründe, warum die Verkäuferfinanzierung dem Verkäufer zugute kommen kann:

  • Schnellerer Verkauf. Die Verkäuferfinanzierung kann ein attraktives Angebot für Käufer darstellen, das heißt, Verkäufer können ihr Geschäft schneller und zu einem höheren Preis verkaufen.
  • Flexibilität. Die Verkäuferfinanzierung ermöglicht es dem Verkäufer, einen Zahlungsplan, einen Zinssatz und eine Kreditlaufzeit zu erstellen, die sowohl den Bedürfnissen des Käufers als auch der Bedürfnisse des Verkäufers entsprechen.
  • Steuererleichterungen. Die Kenntnisnahme eines Teils des Kaufpreises eines Unternehmens kann den Verkäufern eine Steuererleichterung ermöglichen. Der Verkäufer kann in der Lage sein, einen Teil der Steuer auf den Verkauf des Unternehmens aufzuschieben, bis die vollständige Zahlung eingegangen ist.
  • Schutzmaßnahmen Die Verkäuferfinanzierung gibt dem Verkäufer außerdem die Befugnis, den neuen Eigentümer aufzufordern, den Verkäufer auf dem Laufenden zu halten, indem er monatliche Gewinn- und Verlustrechnungen, die Mitarbeiterzahl, den Auftragsbestand und / oder die Lagerbestände mit ihrer monatlichen Zahlung anfordert. Dies ermöglicht dem Verkäufer, den Überblick über das Geschäft zu behalten und bei Problemen einzugreifen.

Obwohl die Verkäuferfinanzierung eine Option ist, mit der jeder das bekommen kann, wonach er sucht, ist es laut Gordon White wichtig, daran zu denken, dass ein gewisses Risiko besteht. „Genauso wie ein Käufer beim Kauf eines Unternehmens die gebotene Sorgfalt walten lassen sollte, sollte ein Verkäufer einige Hintergrundarbeit leisten, um sicherzustellen, dass der Käufer kreditwürdig ist und einen Plan hat, das Geschäft in eine positive Richtung zu bringen, da der Verkäufer durch das Mitschreiben einer Notiz dazu wird die Bank “, sagte Gordon White.

Laut Gordon White kann ein zertifizierter Business Broker einem Unternehmer helfen, die Vorteile der Verkäuferfinanzierung zu überprüfen. "Ein Broker kann dabei helfen, einen Deal zu entwickeln, der sowohl dem Käufer als auch dem Verkäufer gerecht wird", sagte Gordon White. www.cabb.org.

TD Economics: Kleine Unternehmen fordern den Fahrersitz hinter dem wirtschaftlichen Motor zurück Vorherige Artikel

TD Economics: Kleine Unternehmen fordern den Fahrersitz hinter dem wirtschaftlichen Motor zurück

Early Impact veröffentlicht ProductCart Synchronizer zur Verwendung mit QuickBooks Vorherige Artikel

Early Impact veröffentlicht ProductCart Synchronizer zur Verwendung mit QuickBooks

Beliebte Beiträge